: Islam

Soziales 03-09-2019

Kommentar: Wer hat Angst vor der AfD?

Werden Kulturinstitutionen von der AfD bedroht? Ist gar die Kunstfreiheit in Gefahr? Wachsamkeit bleibt wichtig, meint Gero Schließ. Doch Abwehrreflexe reichten nicht. Die Kultur müsse sich berechtigter Kritik stellen. Ein Kommentar von Euractivs Medienpartner Deutsche Welle.
Innenpolitik 04-04-2018

Österreich: Kopftuchverbot und Grenzkontrollen

In der öffentlichen Diskussion der Österreicher spielen Migrations- und Flüchtlingsfragen eine dominante Rolle. Die Politik reagiert.
Horst Seehofer, CSU-parteitag, Flüchtlingsobergrenze, AfD
Innenpolitik 19-03-2018

Seehofer will schärfere Grenzkontrollen

Stärkere Grenzkontrollen und schnellere Abschiebungen: Mit diesen Maßnahmen will der neue Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) für mehr Sicherheit sorgen. Wenn die Außengrenzen Europas nicht genügend geschützt würden, „müssen wir die Binnengrenzen kontrollieren, (…) weil wir die Sicherheit der Bevölkerung gewährleisten...
Innenpolitik 26-09-2017

Zweifel an Vereinbarkeit von Islam mit westlichen Werten

Eine aktuelle Untersuchung zeigt: Die Österreicher glauben nicht an einer Vereinbarkeit von Islam und westlichen Werten.
Soziales 24-08-2017

Bertelsmann-Stiftung: Muslime gut integriert, aber nach wie vor Außenseiter

Wenn es um Sprache, Bildung und Arbeit geht, sind Muslime in Westeuropa gut integriert. Dennoch bleiben sie in der Gesellschaft Außenseiter, so eine Studie.
Außenpolitik 07-06-2017

Doppelanschlag auf Irans Parlament und Chomeinis Grabmal

Die iranische Hauptstadt Teheran ist heute Ziel einer Serie von Anschlägen geworden.
Außenpolitik 25-05-2017

Saudi-Arabien: Zwiespältiger Partner in der Terrorismusbekämpfung

Saudi-Arabien ist ein wichtiger Partner in der Terrorismusbekämpfung geworden, der zugleich den ideologischen Boden für den Jihadismus bereitet.
Innenpolitik 27-04-2017

„Ungleichzeitigkeit“ – Hürde für den Islam in Europa

Die Prophezeiung des türkischen Staatschefs Recep Tayyip Erdogan, wonach Europa bald muslimisch werde, entbehre jeder Grundlage, meint ein Islamexperte des Vatikan. Er empfiehlt, Europa solle sich seiner christlichen Wurzeln stärker besinnen.
Christentum und Islam - beides kann nebeneinander existieren.
Außenpolitik 13-04-2017

Europa und die verfolgten Christen im Nahen Osten

Die verfolgten Christen im Nahen Osten verdienen mehr Aufmerksamkeit und Hilfe von Europa, fordert ein österreichischer Theologe.
Innenpolitik 17-03-2017

„Wir müssen den Kapitalismus neu erfinden“

Politologe Claus Leggewie erklärt im Gespräch mit Euractivs Medienpartner "WirtschaftsWoche", was der Aufstieg der Populisten in Europa bedeutet und wie Demokraten reagieren sollten.
Innenpolitik 14-03-2017

Europäischer Gerichtshof: Arbeitgeber dürfen Kopftuch verbieten

Arbeitgeber dürfen das Tragen von Kopftüchern und anderer religiöser Zeichen verbieten - solange das Unternehmen eine allgemeine Regel dazu aufstellt. Dies entschied heute der Europäische Gerichtshof (EuGH) in Luxemburg.
Außenpolitik 10-03-2017

Theologe: „Der Islam muss pluralitätsfreundlich werden“

Die Scharfmacherei des türkischen Präsidenten Erdogan ruft Kritiker aus den eigenen Reihen auf den Plan. Auch in der islamischen Glaubensgemeinschaft wird die Forderung nach einer Öffnung lauter.
EU-Innenpolitik 24-01-2017

Die Parallelwelt der Flüchtlinge

Eine Untersuchung der Österreichischen Akademie der Wissenschaften zeigt, dass die überwiegende Mehrheit der Flüchtlinge zwar die westliche Gesellschaftsordnung akzeptiert, aber viele in einer Parallelwelt leben.
16-01-2017

Österreich: Strache fordert Islam-Verbotsgesetz

Nach den Regierungsparteien hat nun die FPÖ ihre Forderungen für das neue Jahr formuliert. Ein Minuswachstum bei der Zuwanderung und ein Islam-Verbotsgesetz stehen ganz oben auf der Wunschliste.
EU Europa Nachrichten Burkini
Soziales 10-01-2017

Schwimmen ist Pflicht

Muslimischen Eltern ist es laut dem Europäischen Menschenrechtsgerichtshof nicht gestattet, ihre Töchter im Namen der Religion vom Schwimmunterricht zu befreien.
Außenpolitik 14-09-2016

„Europa hat sein christliches Erbe verschleudert“

"Es fehlt uns hinten und vorne - nicht nur wirtschaftlich, sondern auch menschlich, religiös und glaubensmäßig": Die Konfrontation mit dem Islam führt nun auch zu einer deutlichen Reaktion der katholischen Kirche.
EU-Innenpolitik 09-09-2016

Flüchtlingspolitik: Breite Kritik an Annäherung der CSU an AfD

Die CSU verlangt eine härtere Gangart in der Flüchtlingspolitik. SPD, Grüne und Linke warfen der CSU vor, sich bewusst der rechtspopulistischen AfD anzunähern
A Pegida demonstrator, 8 December 2014
EU-Innenpolitik 30-08-2016

Muslimfeindlichkeit: „Die Angst vorm ’schwarzen Mann‘ ist tief verwurzelt“

Die Vorbehalte der Bundesbürger - und besonders der Frauen - gegenüber Muslimen wachsen. Die Forscherin Daniela Krause spricht im Interview mit EURACTIV.de über versteckte und offene Ressentiments, die Anti-Islam-Strategie der AfD und mögliche Wege aus der Vorurteils-Falle.
Sicherheit 16-08-2016

Niemand wird nur aus Armut zum Terroristen

Tim Krieger ist Ökonom und hat einen besonderen Blick auf das Phänomen Terrorismus. Er erklärt EURACTIVs Medienpartner "WirtschaftsWoche", was Menschen zu Terroristen macht und welche Probleme auf den Westen zukommen, wenn der "Islamische Staat" zerschlagen wird.
Außenpolitik 03-08-2016

Stolpert Donald Trump über einen Muslim?

Noch vor zwei Wochen hatte sich Trump über einen Popularitätsschub nach dem republikanischen Parteitag freuen können. Doch dann kam Khizr Khan. Und seitdem ist alles anders. EURACTIVs Medienpartner "Der Tagesspiegel" berichtet.
Außenpolitik 22-07-2016

„Weitere islamische Staaten werden zerbrechen“

Islamische Staaten scheitern an der Aufgabe, eine Balance zwischen Bevölkerungs- und Wirtschaftswachstum zu schaffen. Das Problem ist ein entwicklungsfeindliches Menschenbild, sagt der Islamologe Bassam Tibi gegenüber EURACTIVs Medienpartner "WirtschaftsWoche". Für Optimismus sieht er keinen Anlass.
EU-Innenpolitik 08-07-2016

Niederländischer Rechtspopulist Wilders strebt weiter nach Nexit-Referendum

Der niederländische Rechtspopulist Geert Wilders hält am Ziel eines Referendums zum EU-Austritt seines Landes fest.
EU-Innenpolitik 01-06-2016

Generalanwältin hält Kopftuchverbot für zulässig

Generalanwältin am EuGh, Juliane Kokott, hat den Richtern des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) vorgeschlagen, ein Kopftuchverbot am Arbeitsplatz für vereinbar mit dem EU-Recht zu erklären.
Österreich 25-04-2016

Präsidentschaftswahl Österreich: Ein Warnsignal für die EU

Der Kandidat der national populistischen FPÖ, Norbert Hofer, gewann am Wochenende über Erwarten hoch den ersten Wahlgang bei den österreichischen Präsidentschaftswahlen. Die Kandidaten der Regierungsparteien hatten ein historisches Tief an Wählerstimmen.

Wissen was in Europas Hauptstädten passiert - abonnieren Sie jetzt unseren neuen 10 Uhr Newsletter.