: IS

Außenpolitik 05-09-2019

Deutschlands Rolle in Syrien

Was kann Deutschland tun, um Syrien zu stabilisieren, militärisch, humanitär, diplomatisch? Darüber muss der Bundestag bald entscheiden, wenn eine Verlängerung des Bundeswehrmandats ansteht. EURACTIVs Medienpartner Deutsche Welle berichtet. 
Innenpolitik 12-12-2018

Anti-Terror-Beamter warnt vor „Islamischem Staat 2.0“

Das Ausmaß der terroristischen Bedrohung ist in mehreren EU-Ländern nach wie vor "ziemlich hoch", so der EU-Koordinator für die Terrorismusbekämpfung. Das Interview fand nur wenige Stunden vor dem jüngsten Anschlag in Straßburg statt.
Außenpolitik 10-07-2017

Mossul: irakische Regierung verkündet Sieg über IS

Die nordirakische Großstadt Mossul ist nach Regierungsangaben nach monatelangem Kampf vollständig von der Besetzung durch Extremisten des Islamischen Staates (IS) befreit worden.
Außenpolitik 07-06-2017

Doppelanschlag auf Irans Parlament und Chomeinis Grabmal

Die iranische Hauptstadt Teheran ist heute Ziel einer Serie von Anschlägen geworden.
Außenpolitik 07-06-2017

Kabinett billigt Verlegung deutscher Soldaten nach Jordanien

Das Bundeskabinett hat der Verlegung der deutschen Soldaten aus dem türkischen Incirlik nach Jordanien heute laut Regierungsvertretern zugestimmt.
Außenpolitik 06-06-2017

Eskalation am Golf: Nachbarn isolieren Katar

In der arabischen Welt kommt es zu einem folgenschweren Zerwürfnis: Wegen des Vorwurfs der Terrorismusunterstützung setzen mehrere mächtige Nahost-Länder den Golfstaat Katar in einer konzertierten Aktion massiv unter Druck.
Außenpolitik 02-06-2017

Französische Soldaten bei Angriff in Mali verletzt

Mehrere französische Soldaten sind bei einem Granatenangriff in Mali verletzt worden, darunter einer schwer.
Außenpolitik 17-05-2017

Putin: Trump gab keine Geheimnisse an Lawrow weiter

Russlands Präsident Wladimir Putin hat heute Berichten widersprochen, US-Präsident Donald Trump habe im Gespräch mit dem russischen Außenminister Geheimnisse verraten.
Außenpolitik 10-05-2017

USA kündigen Waffenlieferungen an syrische Kurdenmiliz YPG an

Für den Kampf um die syrische IS-Hochburg Rakka soll die Kurdenmiliz YPG gegen den Widerstand der Türkei Waffen von den USA erhalten.
Außenpolitik 11-04-2017

Nach Anschlägen auf Christen: Ausnahmezustand in Ägypten

Als Reaktion auf die Anschläge auf zwei koptisch-christliche Kirchen in Ägypten hat das Militärregime gestern den Ausnahmezustand über das ganze Land verhängt.
Außenpolitik 04-04-2017

Anschlag in St. Petersburg offenbar von Islamist verübt

Der Bombenanschlag auf die U-Bahn von St. Petersburg wurde einem Agenturbericht zufolge mutmaßlich von einem Selbstmordattentäter mit islamistischem Hintergrund begangen.
Außenpolitik 14-03-2017

Eine europäische Verteidigungspolitik ist unumgänglich – und zahlt sich für alle aus

Lange wurde die Verteidigung nur am Rande der allgemeinen gemeinsamen Außen- und Sicherheitspolitik der Europäischen Union behandelt. Doch nun hat sie auf der europäischen Agenda höchste Priorität. Mehrere Initiativen der EU und der Mitgliedstaaten haben im Laufe des Jahres 2016...
Sicherheit 03-01-2017

IS reklamiert Anschlag in Istanbul für sich

Die Extremistenmiliz Islamischer Staat (IS) hat den Anschlag auf einen bekannten Nachtclub in Istanbul für sich reklamiert.
Sicherheit 22-12-2016

Polizei durchkämmt Umfeld von mutmaßlichem Attentäter

Bei der Fahndung nach dem mutmaßlichen Weihnachtsmarkt-Attentäter durchkämmen die Ermittler das Umfeld des verdächtigen Tunesiers Anis Amri.
Außenpolitik 05-12-2016

US-General: EU-Spitzenpolitiker müssen Trump klimapolitisch unter Druck setzen

Die EU-Staatschefs sollten Donald Trump in Klimaangelegenheiten unter Druck setzen, denn der Klimawandel bedrohe die globale Sicherheit, warnt ein ehemaliger US-General im Interview mit EURACTIV Brüssel.
EU Europa Nachrichten Terror
EU-Innenpolitik 01-12-2016

NGOs: Anti-Terror-Richtlinie der EU „extrem problematisch“

Die EU-Institutionen haben sich auf eine neue Richtlinie geeinigt, die Europa bessere Instrumente gegen Terror an die Hand geben soll. NGOs warnen jedoch, sie bedrohe grundlegende Freiheiten der Bürger. EURACTIV Brüssel berichtet.
Außenpolitik 28-11-2016

Von Russlandfreunden und Moskau-Gegnern im EU-Parlament

Welche Länder haben die meisten pro- oder anti-russischen EU-Volksvertreter? VoteWatch hat im Rahmen einer Abstimmung über eine russlandkritische Entschließung im EU-Parlament dazu eine ausführliche Karte erstellt. EURACTIV Brüssel berichtet.
Entwicklungspolitik 28-10-2016

Feminismus durch Terrorismus? Warum sich immer mehr Afrikanerinnen dem Dschihad verschreiben

Immer mehr Frauen in Afrika schließen sich terroristischen Vereinigungen als aktive Kämpferinnen an – ein gefährlicher Trend, der den Extremisten in die Hände spielt.
Außenpolitik 20-09-2016

Terrorismus: EU verhängt künftig selbständig Sanktionen gegen IS und Al-Kaida

Europa will im Kampf gegen den Terrorismus künftig schneller agieren. Nun hat sich die EU mehr Spielraum für Sanktionen verschafft.
EU-Innenpolitik 14-09-2016

CSU-Innenpolitiker: „Alle Flüchtlinge müssen umfassend überprüft werden“

"Die Registrierung alleine reicht nicht", sagt der CSU-Innenpolitiker Stephan Mayer im Interview mit EURACTIVs Medienpartner "Der Tagesspiegel". Nach der Festnahme von drei mutmaßlichen IS-Terroristen in Flüchtlingsheimen fordert er umfassende Überprüfungen aller Flüchtlinge.
EU-Innenpolitik 13-09-2016

Der letzte EU-Kommissar Großbritanniens: „Ich werde absolut unabhängig sein“

Sir Julian King wird wahrscheinlich der letzte britische EU-Kommissar werden. Er verspricht, dass seine Loyalität im Falle seines Amtsantritts der EU gebühre und nicht Großbritannien. EURACTIV Brüssel berichtet.
EU-Innenpolitik 13-09-2016

De Maiziere: Bezüge zu Paris-Attentätern bei festgenommenen IS-Verdächtigen

Die Ermittlungen zu den verhafteten mutmaßlichen Mitgliedern der Extremistenmiliz IS zeigen laut Innenminister Thomas de Maiziere Bezüge zu den Attentätern von Paris. Die festgenommenen Syrer waren als Flüchtlinge nach Norddeutschland gekommen.
Außenpolitik 25-08-2016

Streit mit der Türkei: Bundeswehr bereitet sich auf möglichen Incirlik-Abzug vor

Aus dem Streit um das Besuchsverbot für deutsche Abgeordnete bei der Bundeswehr in der Türkei zieht Deutschland nun womöglich Konsequenzen. Laut einem Medienbericht erwägt die Bundeswehr den Abzug der "Tornado"-Aufklärungsjets in Incirlik.
Innovation 22-08-2016

Terrorismus: Soziale Netzwerke im Kampf gegen Propaganda

Twitter hat seit Mitte 2015 Hunderttausende User-Accounts wegen Terrordrohungen oder islamistischer Propaganda gesperrt. Auch Europol behält zahlreiche Internetplattformen im Auge. EURACTIV Brüssel berichtet.

Wissen was in Europas Hauptstädten passiert - abonnieren Sie jetzt unseren neuen 10 Uhr Newsletter.