: Indien

Außenpolitik 12-02-2018

Nahostkonflikt: Der neue Vermittler könnte aus Delhi kommen

Es wirkt fast so, als wäre nichts gewesen in der Nahostpolitik – zumindest in Brüssel. Nachdem US-Präsident Donald Trump Anfang Dezember angekündigt hatte, Jerusalem als unteilbare Hauptstadt Israels anzuerkennen, blieben die EU-Vertreter zurückhaltend und verwiesen auf die ohnehin schon bekannte …

Außenpolitik 24-01-2018

Davos: Modi kritisiert Protektionismus und wirbt für „neues Indien“

Nachdem sich China im vergangenen Jahr in Davos als Retter der Globalisierung stilisierte und um neue Investitionen warb, war es dieses Jahr Indiens Premierminister Narendra Modi, der Protektionismus kritisierte und ein "neues Indien" präsentierte. "Die Kräfte des Protektionismus fordern die Globalisierung …

Außenpolitik 04-10-2017

Der Wille zur Veränderung: Rajeev Kher über soziale Unternehmen

Soziale Unternehmen sollen Sozial- und Umweltthemen ansprechen. Doch wenn das soziale Problem beseitigt wurde, werden sie zu normalen Unternehmen wie andere auch, so Rajeev Kher. Rajeev Kher ist ein indischer Sozialunternehmer. Er gründete seine Wasserentsorgungs- und Sanitärfirma Saraplast im Jahr 1999. Kher …

BRICS: Schleichende Transformation zu Chinas Gunsten

Viele Beobachter sehen das Format der BRICS am Ende. Tatsächlich entwickelt sich die Staatengruppe mehr und mehr zu einem institutionellen Rahmen für bilaterale Beziehungen mit China. Peking aber dürfte das Format weiterhin stützen wollen. Die BRICS-Staatengruppe (Brasilien, Russland, Indien, China, Südafrika) …

Guy Standing zu bedingungslosem Grundeinkommen: „Mehr Gerechtigkeit, mehr soziales Kapital“

99 Prozent der Menschen wollen ihr Leben verbessern – daran würde ein bedingungsloses Grundeinkommen nichts ändern. Doch würde es positive Effekte haben, wenn Menschen keine Jobs mehr machen, die sie hassen, sagt Guy Standing im Interview mit EURACTIV Poland. Professor …

Indiens Premierminister Narendra Modi

Deutschland wirbt um Indien

Nach den Meinungsverschiedenheiten mit US-Präsident Donald Trump in der Handels-, Klima- und Flüchtlingspolitik beim G7-Gipfel regiert Deutschland - und baut seine Beziehungen zu Indien massiv aus. Deutschland will in Zeiten wachsender Differenzen mit der US-Regierung seine Beziehungen zum wachstumsstarken Indien kräftig …

Indiens Premierminister Narendra Modi
Außenpolitik 29-05-2017

Protektionismus: Das indische Ideal und der deutsche Realitätsbericht

Energiepolitik, Energieeffizienz und eine nachhaltige Umwelt - dies sind die Hauptthemen der deutsch-indischen Entwicklungszusammenarbeit. Das jedenfalls sagt Indiens Premierminister Narendra Modi. Deutschland habe viele Projekte zur Energieeffektivität unterstützt. "Unsere Partnerschaft auf dem Gebiet der Solarenergie, welche 2015 mit dem Ziel eingegangen …

Außenpolitik 18-05-2017

Pharmaunternehmen in Indien: „Zuchtbecken“ für neue Superkeime

Viele in Deutschland verkaufte Antibiotika werden in Indien produziert - laut einer Studie unter bedenklichen Bedingungen. Die Herstellung vor Ort steht im Verdacht, die Entstehung gefährlicher multiresistenter Keime regelrecht zu befeuern. Immer neue, gefährlich resistente Erreger nähren weltweit zunehmend die Sorge vor Epidemien, …

EU Europa Schmuggel Nachrichten

Afrika: Gefälschte Arzneimittel ohne Wirkung auf dem Vormarsch

Die Weltzollunion hat innerhalb von nur zwei Wochen 113 Millionen wirkungslose Arzneimittel in Afrika beschlagnahmt. Das wahre Ausmaß bleibt ungewiss. EURACTIV Frankreich berichtet. Illegale Medikamente gibt es auf der ganzen Welt. Afrika scheint jedoch derzeit besonders im Fadenkreuz zu …

Landwirtschaft 01-12-2016

Die GAP-Standards sind der Schlüssel

Landwirtschaftliche Erzeugnisse aus Indien und Thailand werden von der EU und den USA größtenteils zurückgewiesen. Der Grund sind mangelnde Standards in der Lebensmittelsicherheit. Um das zu ändern, braucht es die Zusammenarbeit von Regierungen und Privatwirtschaft. Obwohl Thailand und Indien zu den …

Freihandelsabkommen: Großbritannien wirbt in Indien

Großbritannien wird nach dem Brexit seine Handelsbeziehungen neu regeln müssen. Theresa May wirbt für die Zeit nach dem EU-Austritt  für mögliche Freihandelsabkommen. Nach dem Brexit werde ihr Land "der Welt nicht den Rücken zukehren", sagte die britische Regierungschefin Theresa May am Montag bei …

Entwicklungspolitik 05-09-2016

Gescheiterter Raketenstart verhindert Facebooks Internetprojekt in Afrika

Eine mächtige Explosion ließ Cape Canaveral am 1. September erzittern. An Bord der brennenden Rakete: ein Facebook-Satellit, der Subsahara-Afrika ans Internet anbinden sollte. EURACTIV Brüssel berichtet. Die Falcon-9-Rakete am NASA-Luftwaffenstützpunkt Cape Canaveral in Florida kam gar nicht erst zum Start. Noch bevor …