: INDCs

Energie & Umwelt 25-05-2016

COP21: Nordkorea will Pariser Klimavertrag annehmen

Nordkorea ist nach eigenen Angaben bereit, den Pariser Klimavertrag zur Begrenzung der Erderwärmung mitzutragen - eine Entscheidung, die die EU-Kommission begrüßt. EURACTIV Brüssel berichtet.
EU Europa Nachrichten Obama
Entwicklungspolitik 02-12-2015

COP21: Holpriger Verhandlungsbeginn in Paris

Weltweite Spitzenpolitiker haben bei der Eröffnung der UN-Klimakonferenz (COP21) in Paris am Montag ihre Ohnmacht zur Schau gestellt. Die größten CO2-Produzenten zeigten sich kein Stück ehrgeiziger als zuvor. EURACTIV Frankreich berichtet.
Braunkohle als Quelle von klimaschädlichen Emissionen soll zunehmend durch Erneuerbare Energien ersetzt werden.
Energie & Umwelt 30-10-2015

COP21: UN warnt vor gefährlicher Erderwärmung trotz nationaler Klimaziele

Nach kontroversen Verhandlungen gibt es nun einen Rahmenentwurf für den UN-Klimagipfel in Paris. Doch die nationalen Pläne zur Reduzierung der CO2-Emissionen reichen noch nicht, um die Klimaerwärmung auf zwei Grad begrenzen, mahnten Jochen Flasbarth vom Bundesumweltministerium und UN-Klimachefin Figueres bei der Vorstellung des INDC-Berichtes der UN.
Das Paris-Abkommen kann eine Brücke zur Einhaltung der bei den Klimazielen gesteckten 2-Grad-Grenze werden.
Energie & Umwelt 23-10-2015

Paris-Abkommen: Forscher sehen Erreichen der Klimaziele in Gefahr

Der Kampf gegen die Klimaerwärmung mithilfe der Dekarbonisierung soll zentrales Thema der Klimakonferenz in Paris sein. Doch die nationalen Länderbeiträge zu einem weltweiten Klimaabkommen reichen bislang nicht aus, um die globale Erwärmung auf maximal zwei Grad Celsius zu begrenzen, warnt nun der Bericht eines internationalen Forscher-Teams.

Wissen was in Europas Hauptstädten passiert - abonnieren Sie jetzt unseren neuen 10 Uhr Newsletter.