: Impfungen

Coronavirus 20-12-2021

Österreich macht PCR-Test zur Einreisevoraussetzung für Geimpfte

Österreich hat am Montag verschärfte Einreisebestimmungen eingeführt, um die Ausbreitung der Omicron-Variante zu bekämpfen. Reisende müssen nun zusätzlich zu ihrem COVID-Zertifikat einen gültigen PCR-Test vorweisen.
Coronavirus 20-12-2021

Ausbreitung der Omikron-Variante beunruhigt Bundesregierung, EU und G7

Die neue Coronavirus-Variante Omikron stellt Regierungen in aller Welt vor enorme Herausforderungen. Deutschland müsse sich wegen Omikron auf eine "massive" neue Corona-Welle vorbereiten, sagte Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) am Freitag.
Coronavirus 24-11-2021

Kindermediziner für Nutzung von Corona-Impfstoff nach Zulassung

Der Präsident der Deutschen Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin, Jörg Dötsch, unterstützt eine baldige Entscheidung über die Zulassung einer Corona-Impfung für Kinder zwischen fünf und elf Jahren.
Coronavirus 09-11-2021

Warum der Osten Europas der COVID-19-Impfung nicht traut

Je weiter die COVID-19-Pandemie voranschreitet, desto deutlicher wird die wachsende Kluft zwischen West- und Osteuropa im Hinblick auf die Impfrate. Aber was ist die Ursache dafür?
Gesundheit 04-11-2021

Studie: HPV-Impfstoff senkt Gebärmutterhalskrebsrisiko um fast 90%

Die Gebärmutterhalskrebsrate ist bei Frauen, die im Alter von 12-13 Jahren gegen humane Papillomaviren (HPV) geimpft wurden, um 87% niedriger, zeigt eine neue, in The Lancet veröffentlichte Studie.
Gesundheit 28-07-2021

70 Prozent Erstgeimpfte: EU erreicht Ziel; Warnungen bleiben aber

70 Prozent der erwachsenen Bevölkerung haben zumindest eine Impfstoffdosis erhalten. Angesichts der lediglich 57 Prozent, die vollständig geimpft sind, ist Europa laut der Weltgesundheitsorganisation jedoch noch "weit davon entfernt, in Sachen Pandemie über den Berg zu sein".
Coronavirus 26-07-2021

Tschechien informiert und impft seine Obdachlosen

Tschechische Non-Profit-Organisationen haben eine Informations- und Impfkampagne für Obdachlose ins Leben gerufen. Das Programm startete bereits Mitte Juli in der Hauptstadt Prag und wird nun auf andere Teile des Landes ausgeweitet.
Gesundheit 16-07-2021

Aggressive Impfgegner nehmen slowakische Ärzte ins Visier

Impfgegner in der Slowakei haben begonnen, vor den Häusern von sich öffentlich für Impfungen aussprechenden Ärzten und Ärztinnen zu demonstrieren. Bisher sei es dabei "nur" zu verbalen Angriffen gekommen.
Coronavirus 05-07-2021

„COVID-freie“ und „gemischte“ Kneipen: Griechenland experimentiert

Die griechische Regierung hat beschlossen, Lockerungen im Gastgewerbe mit Einschränkungen für ungeimpfte Personen zu kombinieren.

Polen stellt Astrazeneca-Impfungen ein

In Polen wird der Impfstoff von Astrazeneca ab sofort nicht mehr eingesetzt - außer für Personen, die bereits ihre erste Dosis mit diesem Stoff erhalten haben. 
Moderna Vakzin wird in Tokyo angewandt
Landwirtschaft 08-06-2021

Moderna beantragt Zulassung seines Corona-Impfstoffs ab zwölf Jahren in der EU

Der US-Pharmakonzern Moderna hat die Zulassung seines Corona-Impfstoffs für Kinder und Jugendliche ab zwölf Jahren in der EU beantragt.

Italienischer Minister: Grüne Reise-Zertifikate auch für Nicht-EU-Länder

"Ich werde vorschlagen, dass der grüne Pass nicht nur mit europäischen Ländern, sondern auch mit Nicht-EU-Ländern wie Japan, den Vereinigten Staaten oder Kanada genutzt wird," so Italiens Gesundheitsminister Roberto Speranza in einem Fernsehinterview am Sonntag.
Die Anwälte der Europäischen Kommission zu Beginn der Verhandlungen

EU verlangt von Astrazeneca wegen Lieferverzögerungen hohen Schadenersatz

Wegen der massiven Verzögerungen bei Impfstofflieferungen hat die EU vom Hersteller Astrazeneca vor Gericht hohe Entschädigungszahlungen verlangt. Die EU wirft AstraZeneca vor, nicht alle Anstrengungen unternommen zu haben, um liefern zu können.
Außenpolitik 20-05-2021

Bericht: UK war auf den Pandemie-Notfall nicht vorbereitet

Die britische Regierung hat es weitgehend versäumt, sich auf eine Notfallsituation wie die Coronavirus-Pandemie vorzubereiten, heißt es in einem am Mittwoch veröffentlichten Bericht des National Audit Office (NAO).

Trotz Impfung keine Reisen: Das slowakische Problem mit den Zertifikaten

Bereits gegen COVID-19 geimpfte Slowakinnen und Slowaken dürfen vorerst noch nicht ins Ausland reisen. Der Grund: Die slowakische Regierung hat es bisher nicht geschafft, landesweit einheitliche Impfzertifikate auszustellen.

Griechenland lockert Einschränkungen

Die griechische Regierung ist mit dem Verlauf der aktuellen Lockerung der Lockdown-Maßnahmen zufrieden und hat angesichts der relativ hohen Zahlen an Impfungen angekündigt, in den kommenden Wochen weitere Einschränkungen aufzuheben.
Von der Leyen beim Besuch einer Pfizer Fabrik
Landwirtschaft 07-05-2021

Patent-Aussetzung für Corona-Impfstoffe rückt näher

Hilfsorganisationen, die Weltgesundheitsorganisation (WHO) und die Afrikanische Union (AU) bejubelten den Schritt Washingtons. Aus der Bundesregierung gab es unterschiedliche Reaktion.
Außenpolitik 05-05-2021

Erosion der Freiheitsrechte durch Corona

Der "Atlas der Zivilgesellschaft" untersucht den Zustand der Grundrechte. Das Jahr 2020 hat gezeigt: In vielen Ländern schränkten Regierungen die Freiheiten ihrer Bürger unter dem Deckmantel der Pandemie-Bekämpfung ein.
Außenpolitik 04-05-2021

Corona: Europas erste Schritte in die Normalität

Viele Menschen sehnen sich wohl danach: Endlich wieder raus, Freunde treffen, bummeln gehen. Nach vielen Monaten Corona-Lockdown ist das nun in vielen europäischen Ländern möglich - wenn auch mit Auflagen.

Grünes COVID-Zertifikat: Europaparlament bereit für die Verhandlungen

Die EU-Parlamentsabgeordneten haben ihre Verhandlungsposition zum Vorschlag der Kommission für die sogenannten "digitalen grünen Zertifikate" verabschiedet. Damit ist der Weg frei für Verhandlungen mit den Mitgliedstaaten im EU-Rat.
Innenpolitik 29-04-2021

Grundrechte für Geimpfte: Wie zügig kommt die bundesweite Regelung?

Geimpfte haben Anspruch auf ihre Grundrechte. Eine Bundesverordnung soll das so schnell wie möglich regeln. Aber was heißt das?
Außenpolitik 28-04-2021

Europa diskutiert über Impfpässe und Diskriminierung

Kann ein Impfpass Voraussetzung sein für die Rückerlangung von Grundrechten? Der Impfgipfel der Bundesregierung hat dazu keine Antwort geliefert. Auch in anderen europäischen Länder wird diese Frage heiß diskutiert.
Außenpolitik 26-04-2021

Von der Leyen: Geimpfte US-Bürger können bald wieder in die EU reisen

In den USA würden Impfstoffe eingesetzt, die von der EU-Arzneimittelbehörde EMA zugelassen worden seien. "Das wird Freizügigkeit und Reisen in die Europäische Union ermöglichen", sagte von der Leyen.

Kleinere Länder proportional schwerer von Pandemie betroffen

Im Verhältnis zu ihrer Bevölkerungszahl hatten die Tschechische Republik, Ungarn und Bulgarien im vergangenen Jahr die meisten Todesfälle durch COVID-19 in der EU zu verzeichnen.