: Impfung

Gesundheit 12-04-2022

Verbesserter Impfstoff gegen Gebärmutterhalskrebs weckt Hoffnungen

Die WHO gab am Montag bekannt, dass ein Impfstoff gegen Gebärmutterhalskrebs entdeckt wurde, bei dem bereits eine Dosis ausreiche - eine vielversprechende Entdeckung angesichts des weltweiten Mangels an HPV-Impfstoffen.
Coronavirus 04-04-2022

Mehrheit der Ungeimpften nicht von COVID-Impfung zu überzeugen

In einer EU-weiten Umfrage gab die Mehrheit der Ungeimpften an, sie sei nicht von einer COVID-Impfung zu überzeugen. Insgesamt befürwortet die Mehrheit die Impfung. Die Hälfte der Befragten ist mit der Impfstrategie der EU zufrieden. 
Coronavirus 02-02-2022

Biontech/Pfizer beantragt US-Notfallzulassung von Impfstoff für unter Fünfjährige

Die Pharmaunternehmen Biontech und Pfizer haben eine Notfallzulassung für ihren Corona Impfstoff in den USA für Kinder unter fünf Jahren beantragt. Das Vakzin soll für Kinder im Alter von sechs Monaten bis einschließlich vier Jahren eingesetzt werden können.
Landwirtschaft 07-01-2022

Zeit für eine Impfung gegen Vogelgrippe?

Mit der neuen Welle der Vogelgrippe rufen französische Fachleute zur Impfung von Geflügel auf. Dazu bedarf es einer Koordinierung auf europäischer Ebene, da die EU-Kommission derzeit keinen Impfstoff für Gänse und Enten zulässt.
Coronavirus 15-12-2021

PEI-Präsident rechnet mit Omikron-Impfstoffen in „drei bis vier Monaten“

Der Präsident des Paul-Ehrlich-Instituts (PEI), Klaus Cichutek, rechnet, dass die Entwicklung eines an die neue Omikron-Variante des Coronavirus angepassten Impfstoffs noch wenige Monate dauern wird.
Coronavirus 26-11-2021

Frankreich sagt Nein zu Lockdown, startet stattdessen eine Impfkampagne

Frankreich wird keinen Lockdown oder Ausgangssperre verhängen und seine Impfkampagne beschleunigen, um den Anstieg der COVID-19-Fälle inmitten der vierten europäischen Welle zu bremsen. EURACTIV Frankreich berichtet.
Coronavirus 09-11-2021

Warum der Osten Europas der COVID-19-Impfung nicht traut

Je weiter die COVID-19-Pandemie voranschreitet, desto deutlicher wird die wachsende Kluft zwischen West- und Osteuropa im Hinblick auf die Impfrate. Aber was ist die Ursache dafür?
Gesundheit 30-07-2021

Impfaktion in Prag: The vaccine bus is coming

Bürger:innen Prags sowie Besucher:innen der tschechischen Hauptstadt können sich künftig in einem mobilen Impfzentrum ohne vorherigen Termin impfen lassen.
Gesundheit 20-07-2021

USA Impfkampagne stagniert, Intensivbetten wieder voller

Wichtige Corona-Kennzahlen steigen rapide an, weil die US-Impfkampagne stottert. Die Bevölkerung ist gespalten bei der Frage, wie zu reagieren ist, berichtet Christopher Stolz vom Tagesspiegel, dem Medienpartner von EURACTIV.de

150 Euro für einen Piks: Griechenland zahlt Impf-Prämie an junge Menschen

Die griechische Regierung hat angekündigt, allen jungen Griechinnen und Griechen, die gegen COVID-19 geimpft sind oder sich demnächst impfen lassen, 150 Euro in Form einer Gutscheinkarte zukommen zu lassen. Dies sei "ein Geschenk der Dankbarkeit".

Sieben EU-Länder starten bereits mit COVID-Zertifikat

Das digitale COVID-Zertifikat der EU hat am Dienstag (1. Juni) mit dem "Go-Live" des technischen Systems auf EU-Ebene einen weiteren Schritt gemacht. Sieben Mitgliedsstaaten haben bereits mit dem Einsatz begonnen.
SchülerInnen in Dortmund im Schulversuch
Landwirtschaft 18-05-2021

Kinder- und Jugendärzte fordern schnelle Schul- und Kitaöffnungen

Kinder- und Jugendärzte haben schnelle Schul- und Kitaöffnungen gefordert und vor "verheerenden Langzeitfolgen" der Corona-Maßnahmen gewarnt. Von Impfungen dürften die Schulöffnungen nicht abhängig gemacht werden.
Anja Karliczek bei einer Pressekonferenz

Corona-Impfstoff für Kinder könnte noch im Mai in Europa zugelassen werden

In Europa könnte ein Corona-Impfstoff für Kinder und Jugendliche womöglich noch im Mai zugelassen werden. Die Chefin der europäischen Arzneimittelbehörde (EMA), Emer Cooke, sagte dem "Handelsblatt", derzeit werde der Biontech/Pfizer-Impfstoff für Zwölf- bis 15-Jährige geprüft.

Niederlande experimentieren mit Großveranstaltungen

Die geplante Lockerung der Anti-Coronavirus-Maßnahmen in den Niederlanden wird um eine Woche verschoben. Zugleich experimentieren die Niederlande allerdings mit einer baldigen Wiederaufnahme von Großveranstaltungen.

Fehler im polnischen Impf-System

Im polnischen Impftermin-System ist es am Donnerstagmorgen kurzzeitig zu Komplikationen gekommen: So wurde versehentlich Registrierung für Impftermine für Personen geöffnet, die eigentlich noch nicht an der Reihe sein sollten.

Griechenland heißt serbische Touristen willkommen

Alle verwendeten Impfstoffe, ebenso wie PCR- und Antikörpertests werden für Reisende aus Serbien nach Griechenland künftig als "Einreise-Zertifikat" akzeptiert. Das bekräftigte der griechische Tourismusminister Harry Theoharis am Montag bei einem Besuch in Belgrad. 
EU-Innenpolitik 25-03-2021

EU verschärft Exportregeln wegen Impfstoffstreits mit Astrazeneca

Nach der Verschärfung der EU-Exportregeln im Streit um Corona-Impfstofflieferunge des britisch-schwedischen Herstellers Astrazeneca haben sich Brüssel und London am Mittwoch um eine Verständigung bemüht.

Portugals Präsident: Impfprozesse in der EU bisher „nicht gut gelaufen“

Die europäischen Impfprozesse sind bisher "nicht gut gelaufen", räumte Portugals Präsident Marcelo Rebelo de Sousa gestern ein. Er kritisierte, die EU müsse mehr als "eine Summe der Egoismen einzelner Länder" sein.

Polnisches Team impft die NATO-Belegschaft

Mehr als 20 polnische Mediziner werden am kommenden Donnerstag nach Brüssel fliegen, um dort 3.500 Angestellte des NATO-Hauptquartiers mit dem Impfstoff von Astrazeneca aus polnischen Beständen zu impfen.
Außenpolitik 16-03-2021

Russland meldet Vereinbarung zu Sputnik-V-Produktion in Deutschland

Während immer mehr Länder die Corona-Impfung mit Astrazeneca wegen möglicher schwerer Nebenwirkungen aussetzen, geht Russland mit seinem Vakzin Sputnik V in die Offensive.
EU-Innenpolitik 15-03-2021

Diskussion um Impfstoffversorgung nach Astrazeneca-Lieferkürzung verschärft sich

Österreich und vier weitere Staaten forderten Gipfelberatungen zu den "riesigen Ungleichheiten" bei der Impfstoffverteilung. Derweil setzte auch Irland die Impfungen mit dem Vakzin wegen möglicher Nebenwirkungen aus.
EU-Innenpolitik 11-03-2021

EU entscheidet über Zulassung des Corona-Vakzins von US-Konzern Johnson & Johnson

Die EU-Arzneimittelbehörde EMA will am Donnerstag über eine Zulassung des Corona-Vakzins des US-Unternehmens Johnson & Johnson entscheiden. Die wichtigsten Fragen und Antworten.

EU-Arzneimittelbehörde startet Prüfung zur Zulassung von Sputnik V

Die EU-Arzneimittelbehörde (EMA) beginnt mit der Prüfung einer Zulassung für den russischen Corona-Impfstoff Sputnik V.
Innenpolitik 24-02-2021

Baldige Urlaubsreisen mit Impfnachweis in der EU weiter nicht in Sicht

Die Bundesregierung zeigte sich am Dienstag offen für neue Gespräche über die Frage, ob Urlaubsreisen mit Impfzertifikaten künftig möglich sein sollten. Doch EU-Vertreter warnten nach Beratungen der Mitgliedstaaten schließlich vor zu hohen Erwartungen.