: Illegale Einwanderung

Innenpolitik 26-01-2018

Italien und Griechenland fordern mehr Solidarität in Migrationsfragen

Die Premierminister Griechenlands und Italiens haben deutlich gemacht, dass Migrationsfragen nicht von einzelnen Staaten alleine gelöst werden können.
Innenpolitik 03-11-2017

Österreich verschärftes das Fremdenrecht

Seit dem 1. November gilt in Österreich ein verschärftes Fremdenrecht. Gegen Personen, die sich illegal im Land aufhalten, will man rigoros vorgehen.
Außenpolitik 10-07-2017

G20: Russland und China blockieren Sanktionen gegen Menschenschmuggler

Russland und China haben den Vorschlag der EU, Menschenschmuggler zwischen Europa und Afrika mit Sanktionen zu belegen, abgelehnt.
Innenpolitik 05-05-2017

Österreichs Verteidigungsminister fordert Änderung der Schengen-Regeln

Österreichs Verteidigungsminister Hans Peter Doskozil weiterhin will die Möglichkeit zu fortgesetzten Grenzkontrollen haben.
Innenpolitik 22-03-2017

Tausende illegal eingereiste Migranten trotz Grenzkontrollen

Fast 9000 Menschen sind seit Jahresbeginn illegal nach Deutschland eingereist. Insgesamt aber sind die Zahlen seit einem Jahr rückläufig.
Außenpolitik 28-06-2016

Frontex-Chef Leggeri fordert mehr legale Wege für Flüchtlinge nach Europa

Angesichts der vielen im Mittelmeer ertrinkenden Flüchtlinge hat der Direktor der EU-Grenzschutzagentur Frontex, Fabrice Leggeri, mehr legale Einreisemöglichkeiten in die Europäische Union gefordert.
Entwicklungspolitik 02-05-2016

Mimica: Notfall-Treuhandfonds für Afrika „bewirkt womöglich nicht viel“

In einem umfassenden Interview gibt EU-Kommissar Neven Mimica EURACTIV einen Überblick über den Masterplan der Kommission zur legalen Einwanderung und die Grenzen der Entwicklungshilfe in Afrika.
Entwicklungspolitik 29-04-2015

Fehlende EU-Entwicklungshilfe verschärft die Flüchtlingskrise

Die chronische Unterentwicklung in vielen afrikanischen Ländern verschärft die Flüchtlingskrise, die sich an Europas Küsten abspielt. Dennoch senken die Mitgliedsstaaten die Entwicklungshilfe weiter. EURACTIV Frankreich berichtet.
Europawahlen 01-10-2014

EU-Innenkommissar Avramopoulos: Mehr Frontex, weniger „Festung Europa“

Dimitris Avramopoulos überraschte seine Kritiker bei seiner gestrigen Anhörung im Parlament: Der designierte Innenkommissar plädierte für die Öffnung legaler Einwanderungskanäle. Die "Festung Europa" sei hingegen keine Lösung. EURACTIV Griechenland berichtet.