: Humanitäre Hilfe

Außenpolitik 04-10-2018

Deutschland verspricht Hilfen für das syrische Idlib

Bisher ist der befürchtete Giftgasanschlag in Idlib ausgeblieben, es soll eine demilitarisierte Zone eingerichtet werden. Für den Fall der Fälle hat Deutschland nun humanitäre Unterstützung in Aussicht gestellt.
Innenpolitik 27-07-2018

Griechenland: Ermittlungen wegen Brandstiftung

In Griechenland laufen Untersuchungen zur Ursache der schlimmsten Waldbrände in diesem Jahrhundert. Besonders der schlimmste Brandherd bei Mati könnte gelegt worden sein.
Außenpolitik 30-04-2018

Trend in der humanitären Hilfe: Cash und Gutscheine

Es zeigt sich ein Trend in der humanitären Hilfe für Geflüchtete: Statt direkter Unterstützung setzen EU und UN verstärkt auf Bargeldzahlungen oder Gutscheinsysteme.
Außenpolitik 27-03-2018

EU untestützt Kongo mit 60 Millionen Euro

Aufgrund der verschlimmerten humanitären Krise in der Demokratischen Republik Kongo stockt die EU ihre Hilfsgelder auf.
Außenpolitik 23-03-2018

Das Dilemma der europäischen Entwicklungshilfe nach dem Oxfam-Skandal

Die EU-Entwicklungshilfe für den Gesundheitssektor in der Dominikanischen Republik könnte nach dem Oxfam-Skandal im benachbarten Haiti in Frage gestellt werden.
Außenpolitik 15-06-2017

EU stellt Hilfspaket für Nigerias krisengeplagten Nordosten bereit

Der nigerianische Bundesstaat Borno leidet unter einer sich verschärfenden humanitären Krise. Die EU-Kommission hat nun ein Hilfspaket über 143 Millionen Euro zugesagt.
Außenpolitik 24-05-2017

Kampf gegen Ebola: erste EU-Unterstützung für DR Kongo

Die EU hat angekündigt, einen ersten Hilfsflug in das von Ebola betroffene Gebiet in der DR Kongo zu fliegen.
EU Europa Nachrichten München
Sicherheit 17-02-2017

Juncker: „Wir dürfen uns nicht zu höheren NATO-Ausgaben drängen lassen“

Europa dürfe den USA mit ihren Forderungen nach mehr Geld für die NATO nicht klein beigeben, mahnt EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker. Auch entwicklungsfördernde und humanitäre Ausgaben könnten als Sicherheitsbeitrag gezählt werden. EURACTIV Brüssel berichtet.
Entwicklungspolitik 24-05-2016

Geber, traut euch! Bargeldhilfen als Chance für mehr Selbstbestimmung in der Not

Bargeldzahlungen oder Gutscheine sollten eine größere Rolle in der Not- und Übergangshilfe spielen. Denn diese Leistungen werden direkt an Menschen in Krisensituationen vergeben und haben sich selbst in fragilen Staaten bereits bewährt.
Entwicklungspolitik 13-04-2016

EU-Hilfe am Horn von Afrika

Die hochrangigsten EU-Vertreter für auswärtige Angelegenheiten, Entwicklung und Notfallhilfe reisten letzte Woche nach Addis Abeba, wo sie weitere 122 Millionen Euro an europäischen Hilfsgeldern zusagten. So soll verhindert werden, dass sich die humanitäre Krise in Äthiopien in eine weitverbreitete Hungersnot verwandelt. EURACTIV Brüssel berichtet.
Entwicklungspolitik 03-03-2016

Äthiopien: Der Traum vom Tourismus zwischen Armut und Terror

Äthiopien durchlebt die schlimmste Dürreperiode seit 50 Jahren; etwa 18 Millionen Menschen sind von Nahrungsmittellieferungen abhängig; Hilfsorganisationen warnen, dass finanzielle- und materielle Hilfsmittel in zwei Monaten aufgebraucht sein werden – seltsam, dass das Land sich gerade jetzt als exklusives Reiseziel vermarktet. EURACTIV Brüssel berichtet.
EU-Innenpolitik 02-03-2016

EU legt Plan für humanitäre Hilfe innerhalb der eigenen Grenzen vor

EXKLUSIV / Die EU-Kommission will heute einen neuen Plan annehmen, der Flüchtlingen innerhalb der EU humanitäre Unterstützung bieten soll. EURACTIV Griechenland berichtet.
Entwicklungspolitik 15-02-2016

EU ruft „Weißhelm“-Ärztekorps ins Leben

Die Ebola-Epidemie war der Auslöser: Die Europäische Union (EU) hat den Startschuss für ihr neues Ärztekorps gegeben – bisher haben neun europäische Staaten eine Beteiligung zugesagt.
Entwicklungspolitik 18-01-2016

Humanitäre Hilfe: UN-Studie fordert Abgabe auf Fußball- und Konzerttickets

Für die steigenden Bedürfnisse der humanitären Hilfseinsätze rund um die Welt fordert eine UN-Studie eine "Solidaritätsabgabe" auf Tickets für Fußballspiele und Konzerte. Das sei "moralisch richtig und zugleich in unserem eigenen Interesse", sagte die Mitautorin des Berichts und EU-Kommissarin Kristalina Georgieva.
Entwicklungspolitik 12-01-2016

EU-Entwicklungshilfe steigt um 35 Prozent

Die Flüchtlingskrise zwingt die EU, ihre internationalen Hilfsgelder für 2016 drastisch aufzustocken. NGOs fürchten jedoch, dass ein solcher Schritt 2017 Kürzungen erfordert. EURACTIV Frankreich berichtet.
Entwicklungspolitik 02-09-2015

EU fordert sicheren Zugang für humanitäre Helfer in Krisengebiete

Die EU verlangt einen besseren und sichereren Zugang für humanitäre Helfer zu Krisengebieten in aller Welt. Manche Regierungen – darunter auch Geberländer – würden die Arbeit der Hilfskräfte behindern. Etwa Maßnahmen zur Terrorismusbekämpfung stürzen die Helfer in ein Dilemma.
Entwicklungspolitik 08-07-2015

EU erwägt humanitäre Hilfe für Griechenland

Mit Blick auf die Schuldenkrise in Griechenland fordert EU-Parlamentspräsident Martin Schulz humanitäre Hilfe für das Euro-Land. EU-Kommissar Günther Oettinger stellt Mittel aus dem Katastrophenfonds in Aussicht – und auch Entwicklungskommissar Neven Mimica schließt ein finanzielles Hilfsprogramm nicht mehr aus.
Entwicklungspolitik 27-05-2015

Von Krise zu Krise: Hilfsorganisation kritisiert Ad-hoc-Politik der Bundesregierung

Deutschlands Hilfsorganisationen erfreuen sich einer wachsenden Spendenbereitschaft unter der Bevölkerung. Die Helfer von "medico international" sehen darin jedoch einen Beweis für die dramatische Zunahme von Krisen wie Ebola und Syrien – ein Trend, an dem auch die Bundesregierung und andere europäische Staaten Schuld hätten.
Entwicklungspolitik 14-05-2015

Europäische Rundfunkunion soll Aktion „Nachbar in Not – Europa“ starten

Der Österreicher Kurt Bergmann spricht sich für eine beispiellose Hilfsaktion aus, um in Ländern wirksame Hilfe zu leisten, die von Not und Krieg besonders gekennzeichnet sind und aus denen massenhaft Flüchtlinge nach Europa kommen. Getragen werden soll die Aktion von den öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten aus ganz Europa.
Entwicklungspolitik 30-04-2015

UNICEF: Hilfe für Nepal muss sich schneller bewegen

"Die größte Herausforderung ist es, mehr Nachschub zu bekommen", erklärt Sarah Crowe, Leiterin der Abteilung Krisenkommunikation bei UNICEF, im Interview mit EURACTIV. Bei einem Erdbeben in der vergangenen Woche kamen in Nepal mehr als 5.000 Menschen ums Leben.
Entwicklungspolitik 31-03-2015

EU verkündet Milliarden-Hilfe für Syrien

Die EU hat auf einer Geberkonferenz in Kuwait 1,1 Milliarden Euro Hilfsgelder für die Opfer des Bürgerkriegs in Syrien zugesagt. Weitere 3,5 Milliarden Euro kommen von anderen Geldgebern der Weltgemeinschaft. Die Hilfe ist bitter nötig, berichten vor Ort aktive Hilfsorganisationen.
EU Europa Nachrichten Miliband
Entwicklungspolitik 04-03-2015

David Miliband: „Die Welt braucht die EU mehr denn je“

Wegen der großen Herausforderungen braucht die Welt die EU mehr denn je, sagt David Miliband. Das Argument für eine stärkere, wirksame EU, die einen Mehrwert für die Bemühungen der Mitgliedsstaaten und die örtlichen Gemeinschaften darstellt, ist sehr stark, erklärt der ehemalige britische Außenminister und Präsident des International Rescue Committee (IRC)?. EURACTIV Brüssel berichtet.
 VideoPromoted content
Entwicklungspolitik 07-01-2015

Entwicklungskommissar Mimica: „EU bleibt größter Geber von Entwicklungshilfe“

Europa leidet noch immer unter wirtschaftlichen, finanziellen und budgetären Engpässen – dennoch wird die EU der größte Geber von Entwicklungshilfegeldern bleiben. Das versichert der neue EU-Entwicklungskommissar Neven Mimica im Interview mit EURACTIV.
Entwicklungspolitik 27-10-2014

EU-Koordinator Stylianides fordert 40.000 Helfer gegen Ebola

Der neue EU-Koordinator Christos Stylianides fordert für den Kampf gegen Ebola den Einsatz von 40.000 Helfern – nur so könne die Epidemie gestoppt werden.

Wissen was in Europas Hauptstädten passiert - abonnieren Sie jetzt unseren neuen 10 Uhr Newsletter.