: Human Rights Watch

Der saudische Kronprinz Mohammed bin Salman
Außenpolitik 27-11-2018

Menschenrechtler reichen Klage gegen saudischen Prinzen ein

Wegen der mutmaßlichen Ermordung des Journalisten Kashoggi sowie Kriegsverbrechen im Jemen fordert Human Rights Watch, dass der saudische Kronprinz beim G20 festgenommen werden solle.
Innenpolitik 25-10-2017

Französische Polizei hat „wahrscheinlich“ übertriebene Härte gegen Geflüchtete angewendet

Die französische Polizei hat bei der Räumung des "Dschungels" in Calais „wahrscheinlich“ übertriebene Härte angewendet, so eine unabhängige Untersuchung.
Außenpolitik 21-09-2016

Thailand: Brite wegen Aufdeckung von Arbeitsrechtsverstößen zu Haft verurteilt

Drei Jahre Haft auf Bewährung hat ein thailändisches Gericht gegen einen britischen Anwalt verhängt. Er hatte Verstöße gegen das Arbeitsrecht in der Obstindustrie aufdeckt. EURACTIV Brüssel berichtet.
Entwicklungspolitik 13-09-2016

Äthiopien: „Ausländische Kräfte“ verantwortlich für getötete Demonstranten

Die steigende Zahl der Todesopfer bei Demonstrationen in Äthiopien hat international eine Welle der Bestürzung ausgelöst. Die äthiopische Regierung entgegnet, "ausländische Kräfte" hätten die Unruhen geschürt. EURACTIV Brüssel berichtet.
Außenpolitik 28-07-2016

Thailand: Militär fordert, dass Leute „ihren Mund halten und Befehle befolgen“

In knapp zwei Wochen findet das wichtige Verfassungsreferendum in Thailand statt, mit dem das Land auf den Weg der Demokratie zurückkehren will. Das regierende Militär gehe nun gegen die Pressefreiheit vor und mache so faire und freie Wahlen unmöglich, sagt Sunai Phasuk im Interview mit EURACTIV.com.
Außenpolitik 21-07-2016

Ost-Ukraine: Folter und Festnahmen von Zivilisten

Im Bürgerkrieg im Osten der Ukraine werden Menschenrechtlern zufolge Zivilisten auf beiden Seiten willkürlich inhaftiert und gefoltert. Sowohl pro-russische Separatisten als auch ukrainische Einheiten seien beteiligt.
EU-Innenpolitik 13-07-2016

Human Rights Watch: Ungarn misshandelt Flüchtlinge

Die Menschenrechtsorganisation Human Rights Watch wirft Ungarn vor, Migranten an der ungarischen Grenze unter Gewalt zu zwingen, nach Serbien zurückzukehren.
Außenpolitik 18-05-2016

Schüsse auf Flüchtlinge: Trittin fordert unabhängige Untersuchung

Jürgen Trittin verlangt eine Untersuchung der Vorwürfe, wonach türkische Sicherheitskräfte an der Grenze zu Syrien auf Flüchtlinge geschossen haben. Die Türkei-Politik der EU nannte der Grünen-Politiker menschenverachtend.
Außenpolitik 13-05-2016

Zwangsheirat: Drastischer Anstieg von Kinderehen unter Flüchtlingen

Immer mehr junge Mädchen werden in Flüchtlingsunterkünften zwangsverheiratet - und seien dadurch in großer Gefahr, warnen die SOS-Kinderdörfer.
Außenpolitik 12-05-2016

Thailands Menschenrechtslage auf dem UN-Prüfstand

Der UN-Menschenrechtsrat nimmt Thailands Menschenrechtebilanz unter der Militärjunta scharf ins Visier – und das nur eine Woche vor dem anstehenden Besuch der EU-Delegierten. EURACTIV Brüssel berichtet.
Außenpolitik 11-05-2016

Human Rights Watch: Türkei schießt auf syrische Flüchtlinge

Die Menschenrechtsorganisation Human Rights Watch wirft den türkischen Sicherheitskräften vor, syrische Flüchtlinge mit tödlicher Waffengewalt an der Einreise zu hindern. Es gebe Berichte über tödliche Schüsse türkischer Soldaten auf Flüchtlinge
Außenpolitik 06-05-2016

Antiterrorgesetze: Türkei gefährdet baldige Aufhebung der Visumpflicht

Änderungen der Antiterrorgesetze gehören zu den Kriterien, die von der Türkei für die Visafreiheit abgehakt werden müssen. Das aber lehnt Ankara ab - und provoziert damit erneut Kritik von Menschenrechtsorganisationen.
Außenpolitik 06-05-2016

„Sichere Herkunftsstaaten“ im Maghreb

Die pauschale Einstufung Algeriens, Marokkos und Tunesiens als sichere Herkunftsstaaten von Flüchtlingen ist nicht mit dem Grundgesetz vereinbar und würde den außenpolitischen Interessen Deutschlands zuwiderlaufen, meinen Anne Koch und Isabelle Werenfels.
Außenpolitik 14-04-2016

Flüchtlingskrise: EU erwägt Deal mit umstrittenen Staaten in Ostafrika

Die EU führt den Sudan auf der Liste jener Staaten, die Terror unterstützen – noch. Denn um das Land zur Rückführung von Flüchtlingen zu motivieren, erwägt Brüssel laut einem internen Papier eine heikle Gegenleistung. Trotz Bedenken prüft die EU wegen der Flüchtlingskrise, ihre Zusammenarbeit mit am...
Außenpolitik 16-03-2016

Menschenrechte in Thailand: Der „Polizeistaat“ hinterm Urlaubsparadies

SPECIAL REPORT / Die meisten Europäer denken bei Thailand an exotische Früchte und lange Strände. Für die Thailänder selbst, aber auch für immer mehr westliche Diplomaten, Akademiker und Juristen gilt das Land als "Polizeistaat". EURACTIV Brüssel berichtet.
EU-Innenpolitik 27-01-2016

Human Rights Watch: Zunehmende Beschneidung der Menschenrechte in EU

Angesichts hoher Flüchtlingszahlen und einer latenten Terror-Angst beobachtet Human Rights Watch eine Verschlechterung der Menschenrechtslage in Europa.
Human Rights Watch kritisiert Jean-Claude Junckers Türkei-Politik in der Flüchtlingskrise.
Außenpolitik 30-10-2015

Kritik an Junckers Türkei-Kurs in der Flüchtlingskrise wächst

Die Menschenrechtsorganisation Human Rights Watch hat EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker wegen seines Türkei-Kurses in der Flüchtlingskrise kritisiert. Dass Juncker den EU-Fortschrittsbericht zu dem Land nicht rechtzeitig veröffentliche, sei ein "sehr schmutzigen Deal".

Wissen was in Europas Hauptstädten passiert - abonnieren Sie jetzt unseren neuen 10 Uhr Newsletter.