: Hillary Clinton

Außenpolitik 18-12-2018

US-Studie: Russland manipulierte zu den Wahlen auf allen Onlineplattformen

Eine Studie des amerikanischen Senats hat er,mittelt, wie weit die Manipulationen Russlands im US-Wahlkampf gingen. Demnach waren Trolle auf allen großen Portalen wie Facebook, Twitter, Instagram und YouTube aktiv.
Donald Trump
Außenpolitik 25-10-2018

Vor der Gewalt kommt der Hass

Kurz vor den Wahlen erschüttert eine Paketbomben-Serie die USA. Doch Demokraten und Republikaner sollten sich mit Schuldzuweisungen zurückhalten. Ein Kommentar.

„Handelskrieg-Scharmützel sind nur Ablenkungsmanöver“

Ökonomie-Nobelpreisträger Joseph Stiglitz gilt nicht als Freund des US-Präsidenten. In Davos attackiert er dessen Steuerpolitik, warnt wachsender Ungleichheit - und sagt, wo Europa von Trump profitiert.
Außenpolitik 03-11-2017

Quo vadis Amerika?

Die Amerikaner sind weiter mehrheitlich der Auffassung, dass sich das Land auf einem falschen Kurs befindet, kommentiert Petra Erler.
Außenpolitik 17-07-2017

Trumps Beliebheit sinkt in den USA unter 40 Prozent

48 Prozent gaben in einer aktuellen Umfrage an, dass sie nicht nur unzufrieden sind, sondern Trumps Amtsführung "stark missbilligen".
Außenpolitik 12-07-2017

Donald Trump junior: „I love it!“

Nach der Veröffentlichung brisanter E-Mails zu seinen Russland-Kontakten wächst der Druck auf den ältesten Sohn von US-Präsident Donald Trump.
Außenpolitik 11-07-2017

US-Senatoren wollen Trumps Sohn zu Russland befragen

Donald Trumps gleichnamiger Sohn gerät ins Visier der Ermittlungen zu den Kontakten zwischen Russland und dem Umfeld des US-Präsidenten während der Wahl 2016.
Außenpolitik 01-06-2017

Clinton: Trump-Team leitete Russlands Propagandakampagne

Die unterlegene US-Präsidentschaftskandidatin Hillary Clinton feuert gegen das Wahlkampfteam von Donald Trump. Ex-FBI-Chef Comey will seine Vorwürfe gegen den US-Präsidenten bekräftigen.
Außenpolitik 29-05-2017

„War Room“ im Weißen Haus: Ein Krisenzentrum für die US-Regierung

Laut US-Medien prüft das Weiße Haus wegen der immer schwereren Vorwürfe über Verbindungen der neuen US-Regierung zu Russland, die Einrichtung eines Krisenzentrums.
Außenpolitik 10-05-2017

Trump entlässt überraschend FBI-Chef

US-Präsident Donald Trump hat überraschend den umstrittenen FBI-Chef James Comey entlassen und damit einen politischen Proteststurm entfacht.
Außenpolitik 06-03-2017

Trump unterstellt Obama Abhöraktion im Wahlkampf

Mit seinen massiven Beschuldigungen gegen Vorgänger Barack Obama hat US-Präsident Donald Trump eine heftige innenpolitische Debatte ausgelöst.
21-02-2017

Donald Trump und die Krise der Demokratie

Donald Trump ist die Folge einer "Vertrauensimplosion" der Bürger, die in den USA, aber auch in Europa voranschreitet. Die EU sollte die Ursachen dieser Legitimitätskrise anpacken, anstatt nur über ihre Symptome zu jammern.
Außenpolitik 31-01-2017

Analyse: Trumps politische Unkorrektheit – sein größter Trumpf

Donald Trump wird sich noch viele Fehltritte leisten dürfen. Wen kümmert schon die Reaktion der Welt? Die Analyse eines britischen Konservativen und Meinungsforschers gibt Aufschluss.
Außenpolitik 11-01-2017

Putins Manipulation der US-Wahl – Fakt oder Kaffeesatzleserei?

Donald Trump will mit Russland zusammenarbeiten, um einige brennende Probleme der Welt zu lösen. Ist man ein Trump-Troll-Idiot oder ein Putin-Troll, wenn man das gutheißt?
Fiber network server
Wahlen & Macht 22-12-2016

Französische Behörden warnen vor Hackerangriffen

2017 wird in Frankreich ein neuer Präsident gewählt. Ähnlich wie im US-Wahlkampf befürchten die Behörden politisch motivierte Angriffe durch Hacker. Im Verdacht steht auch hier Russland.
Außenpolitik 21-11-2016

Trump und die Frauenrechte

Die Wahl Donald Trumps zum US-Präsidenten könnte die Grundfesten der ältesten Demokratie der Welt erschüttern. Auch der liberale Konsens, nach dem Frauenrechte Menschenrechte sind, dürfte aufgekündigt werden.
Außenpolitik 16-11-2016

Nach dem „Schock“: Lehren aus der Trump-Wahl

Leben wir in einer multipolaren Welt, mit vielen Machtzentren oder sind die USA der Fixstern, um den sich alles dreht? Die Reaktionen auf das amerikanische Wahlergebnis belegen: In der EU ist Multilateralismus nur dann ein Konzept, wenn es uns passt. Ansonsten kreisen wir um die USA in armseliger Abhängigkeit.
US-Wahl, Donald Trump, USA
Außenpolitik 10-11-2016

US-Wahl: Acht Thesen zur Zeitenwende für Amerika

Die Wahl von Donald Trump markiert eine Zeitenwende für die Vereinigten Staaten und für die offenen Gesellschaften und Demokratien des Westens insgesamt. Was ist geschehen und was folgt daraus - auch für Europa?
Außenpolitik 10-11-2016

USA: Der belohnte Kampf gegen das Establishment

Man kann die US-Wahl als riesige populistische Welle abtun, als einen „Brexit 2.0“, meint Petra Erler. Man kann den Sieg von Donald Trump aber auch als einen Aufschrei der Verzweifelten bezeichnen - und sich fragen, ob die US-Medien mit ihrer Kungelei nicht eher zum Scheitern von Hillary Clinton beitrugen.
Außenpolitik 09-11-2016

US-Wahl 2016: Trumps Wahlsieg wird gefeiert und verflucht

Europa ist erschüttert über Donald Trumps überraschenden Wahlsieg. EURACTIV Brüssel berichtet über die ersten Reaktionen auf das Wahlergebnis.
Außenpolitik 09-11-2016

Liveblog US-Wahl: „Trump ist eine Blackbox“

Wer zieht nach der US-Wahl als neuer Präsident in das Weiße Haus ein: Hillary Clinton oder Donald Trump? Aktuelle Umfragen, Analysen und Standpunkte.
EU Europa Nachrichten Clinton Trump
Wahlen & Macht 08-11-2016

Clinton und Trump liefern sich verbissenes Wahlkampffinale

Mit scharfen gegenseitigen Attacken der Präsidentschaftsanwärter Hillary Clinton und Donald Trump ist der US-Wahlkampf gestern zu Ende gegangen.
Außenpolitik 07-11-2016

US-Wahl: Ein Schluck Whiskey, und dann Clinton wählen

Ob Hillary Clinton oder Donald Trump - die Hoffnung stirbt zuletzt. An dieses Sprichwort erinnert die Einschätzung vieler politischer Beobachter, was die Zeit nach den US-Präsidentschaftswahlen betrifft.
EU Europa Nachrichten Clinton Trump
Außenpolitik 04-11-2016

US-Wahlen: Wenn Europa wählen dürfte…

Wenn Europa in der US-Präsidentschaftswahl abstimmen dürfte, würde Hillary Clinton mit überragender Mehrheit gewinnen. Dennoch bekäme Donald Trump viel Zuspruch aus dem zuwanderungsfeindlichen Mitteleuropa sowie aus rechtsextremen Parteien Westeuropas. EURACTIV Brüssel berichtet.

Wissen was in Europas Hauptstädten passiert - abonnieren Sie jetzt unseren neuen 10 Uhr Newsletter.