: Herman Van Rompuy

Innenpolitik 20-09-2017

Van Rompuy nach Junckers SOTEU-Rede: Die europäische Geschichte erzählen

Eine Woche nach Junckers Rede legt der ehemalige Präsident des Europäischen Rates Herman van Rompuy im Interview mit EURACTIV seine Sicht der Dinge dar.
EU-Innenpolitik 06-07-2016

Van Rompuy: Der Brexit schadet Großbritannien selbst am meisten

Großbritannien habe gegen seine eigenen Interessen gestimmt, warnt Herman Van Rompuy in einem Interview mit EURACTIV Brüssel. Die protektionistische Haltung der Briten spalte sie auch emotional von Europa ab.
Außenpolitik 03-06-2015

Van Rompuy wird Haiku-Botschafter

Es ist ein Drehtür-Effekt der besonderen Art: Der frühere EU-Ratspräsident Hermann Van Rompuy wechselt von der Politik in den Kulturbetrieb. Seine Mission: die Beziehungen zwischen der EU und Japan verbessern.
EU-Innenpolitik 18-12-2014

EU-Gipfel live: Staatschefs diskutieren Ukraine-Krise und Juncker-Investitionsplan

Die Staats- und Regierungschefs der EU treffen sich heute zum letzten Gipfel des Jahres in Brüssel. Die Ukraine-Krise und der Investitionsplan von Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker stehen dabei ganz oben auf der Agenda. Folgen Sie unserer Live-Berichterstattung. 
Donald Tusk, nouveau président du Conseil européen
Außenpolitik 02-12-2014

Tusks erster Tag: Neuer EU-Ratspräsident bangt um TTIP

Donald Tusk spricht bei seinem Amtsantritt von einem Schicksalsjahr: "2015 wird entscheidend sein" – auch für die essentiellen Beziehungen zwischen der EU und den USA.
EU-Innenpolitik 27-11-2014

Van Rompuys letzte Botschaft: „Frankreich muss Europa wieder führen“

Am Dienstag hielt der scheidende Ratspräsident Herman Van Rompuy bei Sciences Po Paris seine Abschiedsrede. Dabei drängte er Frankreich, eine Führungsrolle zu übernehmen und Europa in eine neue Ära zu führen. EURACTIV Brüssel berichtet. 
Entwicklungspolitik 24-10-2014

Zyprischer EU-Kommissar wird Ebola-Koordinator

Die EU will ihre Unterstützung im Kampf gegen die Ebola-Seuche weiter ausweiten. Die Maßnahmen gegen die in Epidemie in Westafrika wütende Epidemie soll künftig der neue zyprische EU-Kommissar Christos Stylianides koordinieren.
Außenpolitik 10-10-2014

Friedensnobelpreisträger Yousafzai und Satyarthi: Mutige Kämpfer für Kinderrechte

Nach den umstrittenen Preisverleihungen der vergangenen Jahre geht der diesjährige Friedensnobelpreis an zwei unermüdliche Kämpfer für die Rechte von Kindern und Jugendlichen: den Inder Kailash Satyarthi und die Pakistanerin Malala Yousafzai. Zahlreiche EU-Vertreter lobten die Auszeichnung angesichts von 170 Millionen Kinderarbeitern und der anhaltenden Unterdrückung von Mädchen auf der ganzen Welt als wichtiges Zeichen.  
Europawahlen 29-08-2014

EU-Gipfel live: Neue Runde zur Vergabe der Top-Posten

Am Samstag versammeln sich die europäischen Staats- und Regierungschefs in Brüssel, um über weitere EU-Topjobs für die nächsten fünf Jahre zu entscheiden. Nachdem die Beratungen lange ins Stocken geraten waren, soll auf dem Gipfel zumindest die Nachfolge des Ratspräsidenten und der Außenbeauftragten bestimmt werden. EURACTIV Brüssel berichtet.
Europawahlen 28-08-2014

Polen will Georgieva als EU-Außenbeauftragte

Der polnische Außenminister Rados?aw Sikorski ist unter den offiziellen Kandidaten für den Posten des EU-Außenbeauftragten. Eigentlich aber liegen die Interessen Polens an anderer Stelle: Das Land würde gerne das Wirtschaftsportfolio in der Kommission übernehmen. EURACTIV Polen berichtet.
Europawahlen 27-08-2014

EU-Gipfel entscheidet nur über Nachfolge von Ashton und Van Rompuy

EXKLUSIV / Beim EU-Gipfel am 30. August sollte ursprünglich über die Besetzung aller EU-Topjobs für die nächsten fünf Jahre entschieden werden. Informierte Kreise berichten gegenüber EURACTIV jetzt allerdings, dass nur die Nachfolge des Ratspräsidenten Herman Van Rompuy und der EU-Außenbeauftragten Catherine Ashton geregelt werden soll. EURACTIV Brüssel berichtet.
Europawahlen 27-08-2014

Großbritannien für Tusk als neuen EU-Ratspräsidenten

Großbritannien hat sich für den polnischen Ministerpräsidenten Donald Tusk als neuen EU-Ratspräsidenten ausgesprochen.
Europawahlen 14-07-2014

Juncker will Georgieva als EU-Außenbeauftragte

Der designierte Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker will die derzeitige Kommissarin für Entwicklungshilfe, Kristalina Georgieva, in der EU-Kommission behalten. Wie aus Kommissionskreisen zu erfahren ist, macht Juncker Druck auf die bulgarische Regierung, Georgieva als EU-Außenbeauftragte und als Vize-Präsidentin der Kommission zu nominieren. EURACTIV Brüssel berichtet.
Europawahlen 30-06-2014

Viel Getuschel hinter den EU-Kulissen

Nach der Entscheidung des Europäischen Rats zum künftigen Präsidenten der EU-Kommission scheint die Zustimmung des Parlaments nur noch Formsache. Hinter den Kulissen gibt es allerdings so manche Diskussion und Auffälligkeit.
Europawahlen 25-06-2014

Spanier De Guindos soll neuer Chef der Eurogruppe werden

Künftiger Chef der Eurogruppe soll einem Medienbericht zufolge Luis de Guindos werden. Der spanische Wirtschaftsminister soll beim Gipfel der EU-Staats- und Regierungschefs am Donnerstag und Freitag zum Nachfolger des Niederländers Jeroen Dijsselbloem als Vorsitzender der Euro-Finanzminister-Runde gekürt werden.
UNTERSTÜTZEN