: Hepatitis

Drugs

Steigende Arzneimittelkosten belasten Gesundheitssysteme

Frankreich verlangt von den G7, gegen inflationäre Medikamentenpreise vorzugehen. Die machen den sozialen Sicherungssystemen weltweit schwer zu schaffen. EURACTIV Frankreich berichtet.

WHO: 400 Europäer sterben täglich an Hepatitis

Rund 400 Europäer sterben jeden Tag an den Folgen von Hepatitis B und C-Erkrankungen, überwiegend in Osteuropa. Und beinahe 30 Millionen Menschen leben mit der Infektion, wie die Weltgesundheitsorganisation (WHO) am heutigen Welt-Hepatitis-Tag erklärt. EURACTIV Brüssel berichtet.

Patientenorganisationen warnen: Europa bemerkt Hepatitis-Krise nicht

Die Zahl der Europäer, die mit Hepatitis B und C leben, steigt – vor allem in Osteuropa. Doch der Zugang zu einer Behandlung ist nicht ausreichend. Patientengruppen führen das auf Finanzierungsprobleme und Unwissenheit zurück. EURACTIV Brüssel berichtet.
UNTERSTÜTZEN