: Helga Trüpel

27-01-2015

EU-Investitionsplan: Haushaltspolitiker warnen vor Nebenwirkungen des schnellen Wachstums

In wenigen Monaten soll Jean-Claude Junckers 315-Milliarden-Euro-Investitionsprogramm arbeitsfähig sein und europaweit Investitionen in Forschung, Entwicklung und Netzausbau ankurbeln. Haushaltspolitiker fürchten jedoch, das Geld könnte an anderen wichtigen Stellen verloren gehen.

In letzter Not: EU-Parlament und Rat einigen sich auf Haushalts-Deal

EU-Abgeordnete und Unterhändler der Mitgliedsstaaten vereinbarten am Montag Abend einen Kompromiss für den Haushalt 2015. Drohende Notbudgets konnten sie damit auf den letzten Metern abwenden. Kritiker halten die Haushaltskrise der EU jedoch für noch nicht beendet.
EU-Innenpolitik 19-11-2014

Eskalation im Haushaltsstreit: Europa-Parlamentarier warnen vor „finanziellem Kollaps“ der EU

Der EU drohen im kommenden Jahr monatliche Not-Budgets nach einer gescheiterten Verhandlungsnacht um einen Haushalts-Kompromiss. Erboste EU-Abgeordnete werfen den Regierungen der Mitgliedstaaten vor, die Union in eine neue Krise zu stürzen.

Single Seat: Der Zahlensalat ist endlich sortiert

Straßburg, Brüssel, Luxemburg: Seit Jahren klagen Kritiker, mehrere EU-Parlamentssitze seien teuer, aufwendig und unsinnig. Nun hat der EU-Rechnungshof erstmals Zahlen vorgelegt, die die Zusatzkosten aufschlüsseln. Argument genug für einen einzigen Sitz in Brüssel, sagen viele EU-Abgeordnete.

Wissen was in Europas Hauptstädten passiert - abonnieren Sie jetzt unseren neuen 10 Uhr Newsletter.