: Hans Jörg Schelling

Innenpolitik 21-11-2017

Euro-Gruppenchef – Zitterpartie für Schelling

Bei der Standortwahl für zwei EU-Agenturen ist Österreich leer ausgegangen. Jetzt hängen die Hoffnungen am Euro-Gruppenchef.
EU Europa Nachrichten

Finanztransaktionssteuer: Ultimatum für Belgien und Slowakei

Die EU-Finanzminister haben ihren Kompromiss für die Finanztransaktionssteuer vorgelegt. Belgien und die Slowakei, die die Gespräche angeblich absichtlich hinauszögern, sollen bis Mai einlenken.

Finanztransaktionssteuer verzögert sich erneut

Die Finanzbranche soll sich an den Kosten der Schuldenkrise beteiligen. Das ist das erklärte Ziel der europäischen Finanztransaktionssteuer. Die Einführung wurde nun aber erneut verschoben.

Zukunft der Finanztransaktionssteuer immer noch ungewiss

Die Zukunft der Steuer auf Finanzprodukte in der EU bleibt ungewiss. Die noch beteiligten Länder konnten sich am Rande des Treffens der EU-Finanzminister am Samstag in Bratislava nicht auf eine klare Linie zur Fortsetzung ihrer Bemühungen verständigen.

Haushaltsdefizit: Euro-Staaten machen Druck auf Spanien und Portugal

Mehrere Finanzminister der Euro-Zone fordern schnelles Handeln von den iberischen Defizitsündern gegen die hohen Haushaltsdefizite, um die drohenden EU-Sanktionen noch abzuwenden.

Hypo-Alpe-Adria-Bank-Pleite: Kompromiss statt Streit

Der Gläubiger-Streit um die Abfindungen nach der Pleite der Hypo-Alpe-Adria-Bank ist bereinigt. Der Konkurs für das Bundesland Kärnten konnte abgewendet werden.

Widerstände gegen Veröffentlichung von Konzerndaten bei EU-Finanzministern

Nach den Enthüllungen der "Panama Papers" wollen die EU-Finanzminister den Kampf gegen Steuerbetrug verstärken.

Österreich: Musterschüler im Fach Nulldefizit

Ohne die Erbschaft des Hypo-Bank-Desasters hätte Österreich im vergangenen Jahr ein Nulldefizit verzeichnet. Wien präsentiert damit trotz harter Zeiten ein gutes Budget-Ergebnis.
Österreich 14-03-2016

Hypo-Bank-Desaster: Kärnten fürchtet Konkurs

Die „endlose Geschichte“ um die Alpe Adria Hypo Bank ist um ein Kapitel reicher. Die Mehrheit der Gläubiger hat das Angebot der so genannten Abbaugesellschaft HETA auf eine 75-prozentige Ablöse der mehr als zehn Mrd. Euro Senior Bonds abgelehnt.
Die Diskussion um die Finanztransaktionssteuer geht weiter.

EU-Länder streiten über Finanztransaktionssteuer

Die Verhandlungen über eine Börsensteuer sind laut EU-Diplomaten ohne Durchbruch verlaufen. Während die EU-Finanzmister nun weiter diskutieren wollen, warnen Wirtschaftsvertreter, viele Geschäfte könnten dadurch in andere Länder abwandern.
Johanna Mikl-Leitner will eine Art Schleuse an der Grenze zu Slowenien schaffen, um den Flüchtlingszulauf zu meistern.
Außenpolitik 28-10-2015

Flüchtlingskrise: Österreich will Schleuse an Grenze zu Slowenien schaffen

Mit einer Art Schleuse an der Grenze zu Slowenien will Österreichs Innenministerin Mikl-Leitner den Flüchtlingszulauf in geregelte Bahnen lenken. Der bayerische Innenminister Joachim Hermann verlangt derweil im Streit mit Österreich über den Flüchtlingstransfer eine Kurskorrektur – vor allem von Berlin.

Alpe-Adria-Hypo: Schuldenschnitt ist verfassungswidrig

Es ist ein Sommer der Überraschungen - auch für Österreichs Finanzminister Hans-Jörg Schelling. Erst durchkreuzt der Glückspielkonzern Novomatic seine Sanierungspläne beim Casinos-Austria-Konzern, und jetzt kippt der Verfassungsgerichtshof das so genannte Hypo-Sanierungsgesetz.
Österreich 07-07-2015

Einigung über Hypo Bad Bank: Österreich und Bayern begraben Kriegsbeil

Der heftige Streit zwischen Österreich und Bayern über die Bad Bank Hypo Alde Adria ist beigelegt: Die Alpenrepublik zahlt eine saftige Summe an den Freistaat – ein positives Signal für deutsche Banken.

Regierung in Athen bereit zur Absage des Referendums

Die griechische Regierung ist Medienberichten zufolge zu einer Absage des für Sonntag geplanten Referendums bereit – jedoch nur unter Bedingungen.
Österreich 24-04-2015

Casinos Austria: Bewegung am europäischen Glückspielmarkt

Lange hatte der Glücksspielkonzern Casinos Austria eine Quasi-Monopolstellung am österreichischen Markt. Nun aber ist der europäische Glücksspielmarkt in Bewegung geraten. Österreich will sein Engagement bei Casinos Austria erhöhen - unter strenger Aufsicht der EU-Wettbewerbsbehörde.

Griechenland: Schäuble hält ungeplanten Grexit für möglich

Erst wurde ein Ausscheiden Griechenlands aus dem Euro als unmöglich bezeichnet, nun wendet sich das Blatt: Deutschlands Finanzminister Wolfgang Schäuble will einen ungeplanten, plötzlichen Austritt Athens aus der gemeinsamen Währung Europas nicht mehr ausschließen.
Österreich 13-03-2015

Hypo-Affäre: Kommt es zu einer Verhandlungslösung?

Der im Raum stehende Schuldenschnitt für die Hypo-Alpe-Adri-Abbaubank hat in den letzten Wochen zu beträchtlichen Verstimmungen zwischen Österreich und Deutschland geführt. Nun zeichnet sich möglicherweise eine Verhandlungslösung ab.

Steuer auf Finanztransaktionen: EU-Bankensektor wehrt sich gegen neue Pläne

Deutschland, Frankreich und Österreich wollen einen neuen Kompromiss für die Einführung der Finanztransaktionssteuer auf den Tisch legen. Vier europäische Bankenverbände haben nun jedoch eine Gegenoffensive gestartet.
Österreich 12-12-2014

Wegen TTIP und Steuersenkung: Der Haussegen in Wien hängt schief

Die Nerven liegen blank in der österreichischen Regierung: Anlass ist die Diskussion über eine Steuersenkung und eine Verschärfung des TTIP-Kurses. In beiden Fällen klaffen die Positionen der Regierungsparteien meilenweit auseinander.
Österreich 04-12-2014

Österreichs Steuersenkungspläne: Die Stunde der Wahrheit

Österreich ist hochverschuldet und fährt einen strikten Sparkurs. Dennoch versprechen die Regierungsparteien, die Bürger zukünftig durch Senkung der Abgaben zu entlasten. Kritiker betrachten das als hohle Parteitaktik.
Österreich 26-10-2014

Österreichs Staatsholding ÖIAG: Ein Boom mit Kollateralschäden

Der Ausverkauf von Staatseigentum war gestern. Die bestmögliche Verwaltung des noch erhalten gebliebenen Staatssilbers ist heute. In Österreich wird die Staatsholding ÖIAG auf Vordermann gebracht. Und dabei lässt die Politik nicht nur ihre Muskeln spielen – es rollen auch Führungsköpfe.
Österreich 10-10-2014

„Europa ist durch die Finanz- und Wirtschaftskrise zusammengewachsen“

Eine Politik auf Linie der EU – das ist ein Kernziel von Österreichs neuem Finanzminister Hans Jörg Schelling. Im Interview erklärt er, warum die reine Durchsetzung nationaler Interessen falsch wäre, wie wichtig die wirtschaftliche Zusammenarbeit der EU-Länder ist und welchen Kurs Österreich dabei fahren sollte.
Österreich 01-09-2014

Österreichs neuer Finanzminister Schelling: Eine Lebenslaufbahn als politisches Versprechen

In der EU-Wirtschaftspolitik bekommen Angela Merkel & Co. mit dem neuen österreichischen Finanzminister Hans Jörg Schelling einen harten Mitstreiter wettbewerbsorientierter sozialer Marktwirtschaft.
UNTERSTÜTZEN