: Halbleiterproduktion

Ukraine-Krieg könnte Lieferketten bei Halbleitern unterbrechen

Der Krieg in der Ukraine könnte Europas Pläne durchkreuzen, eine führende Rolle in der Chip-Produktion einzunehmen. Russland wird jedoch langfristig einen noch höheren Preis dafür zahlen müssen. EURACTIV Frankreich berichtet.

EU-Chips Act: Die negativen Konsequenzen der Halbleiterproduktion

Am 8. Februar stellte die Europäische Kommission eine ehrgeizige Initiative vor, mit der die Kapazitäten der europäischen Chipherstellung ausgebaut werden sollen.

Katastrophale Umweltschäden bei Halbleiterproduktion von EU-Kommission ignoriert

Die katastrophalen Umweltkosten der Halbleiterproduktion, die mit jeder neuen Generation von Mikrochips problematischer werden, wurden im Halbleiter-Paket der Europäischen Kommission weitgehend außer Acht gelassen.

Intel plant Milliardeninvestitionen in Mikrochips der nächsten Generation in EU

Mit Investitionen in Höhe von 80 Milliarden Euro will Intel seine Produktionsstätten in Europa massiv ausbauen und setzt dabei auf Mikrochips der nächsten Generation, die 2 Nanometer und kleiner sind.

Tech-Sektor warnt vor Politisierung der EU-Halbleiterindustrie

Die Digitalindustrie begrüßte die Ankündigung der EU-Kommission zum "Chips Act", der Europa widerstandsfähiger gegen externe Versorgungsschocks machen soll, warnte jedoch davor, dass die Strategie nicht allein von politischen Zwängen bestimmt werden sollte.
Innenpolitik 08-10-2021

Škoda Auto stoppt Produktion in Tschechien wegen Chipmangel

Der tschechische Automobilhersteller Škoda Auto wird die Autoproduktion in allen drei tschechischen Fabriken vom 18. Oktober bis zum Jahresende einschränken oder ganz einstellen.
Innenpolitik 01-10-2021

Opel stoppt wegen Chipmangels bis Anfang 2022 Produktion in Eisenach

Der Autobauer Opel lässt wegen der Chipkrise monatelang die Produktion in seinem Werk in Eisenach ruhen. Kommende Woche werde die Produktion gestoppt und Anfang 2022 wieder aufgenommen.

EU und USA vereinbaren bei Treffen engere wirtschaftliche Zusammenarbeit

Die EU und die USA haben bei der ersten Sitzung ihres gemeinsamen Handels- und Technologierats eine engere Zusammenarbeit bei einer Reihe wirtschaftlicher Themen vereinbart.

Halbleiter: Deutschland kündigt Milliardenpaket für technologische Souveränität an

Deutschland stellt ein milliardenschweres Förderungspaket in Aussicht, um die Halbleiterproduktion zurück nach Europa zu holen und die technologische Souveränität Deutschlands und der EU zu stärken.