: Großbritannien

EU-Innenpolitik 13-07-2018

EU reagiert zurückhaltend auf Londons Plan

Die britische Regierung legt ihren Plan für die künftigen Wirtschaftsbeziehungen zur EU vor - die ersten Reaktionen von Seiten der Europäischen Union sind verhalten.

May will Freihandelszone und neue Finanzregeln mit EU

Premierministerin Theresa May will Großbritannien nach dem Brexit in eine Freihandelszone mit der EU führen und EU-Regeln weitgehend übernehmen. Abweichungen sind im Finanzsektor vorgesehen.
EU-Innenpolitik 11-07-2018

Krise in Großbritannien – helfen schwarzer Humor und cool bleiben?

Trotz der schweren Regierungskrise in London versucht Premierministerin May das Brexit-Land als "cool Britannia" aussehen zu lassen. Ob der Durchhaltewille fürs politische Überleben genügt?
Innenpolitik 09-07-2018

Bundesregierung distanziert sich von Seehofers Brexit-Statemet

Ohne Abstimmung mit der Regierung hat Horst Seehofer in einem Brief an die EU Kommission auf die unbedingte Zusammenarbeit der Sicherheitsbehörden nach dem Brexit gedrängt. Das widerspricht der offiziellen Haltung der Bundesregierung.
Binnenmarkt 30-05-2018

Regionen brauchen dringend Brexit-Strategie

Der Brexit wird für Regionen, die viel nach Großbritannien exportieren, viele sehr praktische Konsequenzen haben. Nur wenige haben bislang eine Strategie.
Binnenmarkt 20-04-2018

Da hilft nur: reden, reden, reden

Die deutsch-französische Achse dominiert die deutsche Außenpolitik. Doch ganz langsam entstehen im Hintergrund auch Ideen für eine deutsch-britische Partnerschaft. Ein Kommentar.
Außenpolitik 16-04-2018

Syrien: EU zwischen „Washingtoner Drehbuch“ und fehlenden Konzepten

Die EU hat genügend Gründe, genau nachzudenken, ob sie im Syrienkrieg dem „Washingtoner Drehbuch“ folgt, oder der außenpolitischen Doktrin Obamas, meint Petra Erler.
Außenpolitik 10-04-2018

Der Fall Skripal: Es braucht eine „Entpolitisierung“

Wie wir den Fall Skripal behandeln, was wir für plausibel oder nicht plausibel halten, verrät tatsächlich jede Menge über unser Weltbild, meint Petra Erler.
Außenpolitik 09-04-2018

Großbritanniens Euroskeptiker hoffen auf Commonwealth 2.0

Es ist eine Fantasie der britischen Euroskeptiker, ein neues Commonwealth zu schaffen, das die EU als Haupthandelspartner des Vereinigten Königreichs ersetzen könnte.
Energie & Umwelt 03-04-2018

Belgien will den Atomausstieg bis 2025

Die belgische Regierung hat am Karfreitag ein neues Energiegesetz verabschiedet, laut dem das Land spätestens 2025 aus der Atomenergie aussteigen wird.
Innenpolitik 29-03-2018

May auf Werbetour für Brexit

Ein Jahr vor dem geplanten EU-Austritt Großbritanniens hat Premierministerin Theresa May eine Werbetour bei ihren Landsleuten für den Brexit absolviert.
Außenpolitik 28-03-2018

Skripal: intensiver Austausch von Geheiminformationen

London teilte im Fall Skripal in beispielloser Weise Geheiminformationen mit Verbündeten.
Innenpolitik 27-03-2018

USA und EU-Länder weisen etliche russische Diplomaten aus

Nach dem Giftanschlag auf den russischen Ex-Agenten Sergej Skripal in Großbritannien üben USA und EU den Schulterschluss und weisen etliche russische Diplomaten aus.

Brexit: Bye, bye Wachstumsstory

Der Brexit bedeutet für Großbritannien konjunkturell eine tiefe Zäsur. Früher war das Vereinigte Königreich eines der am schnellsten wachsenden Industrieländer der Welt.
Innenpolitik 23-03-2018

Brexit-„Leitlinien“ verabschiedet

Die EU hat ihre roten Linien für die Verhandlungen mit Großbritannien über die künftigen Beziehungen gezogen.
Michel Barnier und David Davis (links)
Innenpolitik 19-03-2018

Einigung über Brexit-Übergangsphase bis Ende 2020

Die EU und Großbritannien haben sich auf eine Brexit-Übergangsphase bis Ende 2020 verständigt.
Innenpolitik 19-03-2018

Brexit-Ausschuss: Terminverschiebung für EU-Austritt möglich

Britische Abgeordnete kritisieren mangelnde Fortschritte in Verhandlungen mit EU.
Binnenmarkt 14-03-2018

Deutsche Wirtschaft wünscht sich Zollunion nach dem Brexit

Die deutsche Wirtschaft hätte am liebsten einen Verbleib Großbritanniens im Binnenmarkt und der Zollunion der EU - auch wenn die britische Regierungschefin May dies ablehnt.
Innenpolitik 26-02-2018

Tusk nennt britische Brexit-Pläne „pure Illusion“

EU-Ratspräsident Donald Tusk will die Leitlinien zu den künftigen Beziehungen mit Großbritannien auf jeden Fall im März festgelegt sehen.
Innenpolitik 20-02-2018

Österreicher bedauern den Brexit

Der pro-europäische Kurs der österreichischen Regierung findet seine Deckung in der öffentlichen Meinung.
Innenpolitik 19-02-2018

Treffen im Kanzleramt: Europa zu Gast in Berlin

Drei Regierungschef empfängt Kanzlerin Merkel am Freitag. Ihre Besuche zeigen: Die Flüchtlingsverteilung bleibt ein Streitthema in der EU - und die Brexit-Verhandlungen bleiben zäh.
Innenpolitik 30-01-2018

Brexit: Harte Regeln für die Übergangsphase

Die EU hat harte Bedingungen für Übergangsphase nach dem Brexit festgelegt.
Innenpolitik 24-01-2018

Ein zweites Brexit-Referendum? „Das ist ein Scherz, oder?“

Die Hoffnungen der EU auf eine Rückkehr des verlorenen Sohnes ist nebulos, meint Melanie Sully.
EU-Innenpolitik 22-01-2018

Brexit: May wirbt für gemeinsame europäische Zukunft

Die britische Premierministerin Theresa May hat sich für eine "ehrgeizige" gemeinsame Partnerschaft in Europa auch nach einem Brexit ausgesprochen.