: Gleichstellung

Soziales 08-03-2018

Jourová: Gehaltsunterschiede bei Männern und Frauen sind eine Schande

EU-Kommissarin Věra Jourová kritisiert die EU-Mitgliedsstaaten, sie würden die geschlechterspezifischen Lohn- und Rentenunterschiede nicht schnell genug beseitigen.

Gleichstellung: Weiterhin 4,50 Euro weniger für Frauen

Frauen in Deutschland erhalten gut ein Fünftel weniger Lohn als Männer. In den vergangenen zehn Jahren hat sich das Gefälle damit kaum verringert.
Innenpolitik 08-03-2017

ONE: Nur Bildung rettet Frauen und Mädchen aus Elend

Gleichstellung ist auch zum 40. Weltfrauentag weltweit noch lange nicht selbstverständlich. Dabei könnten vor allem Bildungsinvestition Millionen Mädchen und Frauen maßgeblich helfen, mahnt die Entwiklungsorganisation ONE.
EU-Innenpolitik 11-10-2016

Frauen in der Politik: Die Gender Gap schließt sich nur langsam

Die Gleichstellung von Mann und Frau in der Politik ist selbst in Europa noch nicht Realität. Einer aktuellen Studie nach setzen Politikerinnen aus aller Welt nun vermehrt auf soziale Medien, um die Ungleichheiten zu überbrücken. EURACTIV Brüssel berichtet.

Lohngefälle: Frauen verdienen in Deutschland deutlich weniger als Männer

Die Kluft beim Lohn von Frauen und Männern in Deutschland ist 2015 nach wie vor groß. Für eine leichte Annäherung sorgte jedoch der Mindestlohn.
Entwicklungspolitik 11-03-2016

Studie von One: Armut ist sexistisch

Frauen führen in vielen armen Ländern noch immer ein Leben in Ungleichheit. Vor allem bei Gesundheit und Ernährung ist die Lage vieler Frauen besorgniserregend, zeigt eine Studie der Entwicklungsorganisation One.
Entwicklungspolitik 29-10-2015

EU-Entwicklungshilfe: Malta erschwert Fortschritte bei sexuellen Rechten

Die EU-Außenminister stärken ihre Position zur Gleichstellung der Geschlechter in der Entwicklungspolitik. Doch besonders Malta drückt auf die Bremse – auch weil das Thema Abtreibung zur Sprache kommt. EURACTIV Frankreich berichtet.
Entwicklungspolitik 27-10-2015

„Entwicklungshilfe für Menschen statt Stacheldraht“

Inmitten der Flüchtlingskrise haben die EU-Entwicklungsminister in Luxemburg die Politikkohärenz der Entwicklungszusammenarbeit diskutiert. Nichtregierungsorganisationen beklagen derweil, dass immer mehr Entwicklungsgelder in die Grenzsicherheit, statt in die Bekämpfung der Armut fließen. EURACTIV Brüssel berichtet.
EU-Innenpolitik 24-07-2015

Menschenrechtsverbände: Bundesregierung behindert Schutz von Minderheiten

Eine EU-weite Richtlinie soll gegen Diskriminierung jeglicher Art vorgehen, darin sind sich alle EU-Staaten einig. Allein Deutschland stellt sich quer - und wird nun in einem gemeinsamen Appell zahlreicher Menschenrechtsverbände aufgefordert, die geplante Regelung nicht länger zu blockieren.
EU-Innenpolitik 26-05-2015

Homo-Ehe in Deutschland: Irisches Votum entfacht Streit in der Union

Das erzkatholische Irland hat sich per Volksabstimmung für die gleichgeschlechtliche Ehe ausgesprochen. Nun beginnt auch in Deutschland der konservative Widerstand gegen die Homo-Ehe zu bröckeln. Doch es bleiben Hürden auf dem Weg zu einem entsprechenden Gesetz: der geltende Koaltionsvertrag und Bundeskanzlerin Angela Merkel.

Statistik: Frauen in Deutschland verdienen ein Fünftel weniger

Das Einkommen von Frauen in Deutschland liegt einer Statistik zufolge noch immer weit unter dem der Männer. Die Kluft hat sich demnach in den vergangenen Jahren kaum verringert und liegt über dem EU-Durchschnitt.
Europawahlen 08-12-2014

NGOs an Timmermans: Gesetze für Gleichstellung und Umweltschutz nicht vernachlässigen

Zwanzig Organisationen für Gleichstellung und Umweltschutz haben die EU-Kommission aufgefordert, eine Vorschlagsliste von Wirtschaftslobbyisten zu ignorieren. Darin fordern Wirtschaftsvertreter, noch ausstehende EU-Vorschriften, unter anderem zu Geschlechtergleichstellung und Umweltschutz, abzulehnen. EURACTIV Brüssel berichtet exklusiv.