: Gemeinsame Agrarpolitik

GAP-Reform 29-11-2021

Wie bringt Deutschland Klimaschutz und Digitalisierung in der Landwirtschaft voran?

In diesem Event Report geht EURACTIV Deutschland der Frage nach, was der deutsche Wiederaufbauplan für die Landwirtschaft bereithält und wie Deutschland die Schwerpunkte des Plans in seiner Agrarpolitik fördert. 
GAP-Reform 25-11-2021

Vorwärts, aber auch aufwärts? Entscheidung über umstrittene GAP-Reform ist gefallen

Nach der Abstimmung des EU-Parlaments über die umstrittene Reform der Gemeinsamen Agrarpolitik, dem Subventionsprogramm für die Landwirtschaft, sind die Beteiligten uneins, ob die Reform ein Schritt in die richtige Richtung ist.
GAP-Reform 24-11-2021

GAP-Reform: Unterschrieben, besiegelt – jetzt folgt die Umsetzung

Das Europäische Parlament hat die Reform der Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) der EU befürwortet, jedoch mit dem Versprechen, die nächsten Schritte der umstrittenen Reform aufmerksam zu verfolgen.
GAP-Reform 23-11-2021

Alles, was Sie vor der Schlussabstimmung über die GAP wissen müssen

Für die Gemeinsame Agrarpolitik der EU wird es höchste Zeit: Am Dienstag (23. November) werden die EU-Abgeordneten grünes Licht für die Reform geben. Was sollten Sie also im Vorfeld wissen? EURACTIV hat den Überblick.
GAP-Reform 14-06-2021

Trotz Unsicherheit auf EU-Ebene: Bundestag beschließt Gesetze zur Gemeinsamen Agrarpolitik

Obwohl in Brüssel die Verhandlungen zur Reform der Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) noch nicht abgeschlossen sind, hat der Bundestag am Donnerstag (10. Juni) ein Gesetzespaket zu deren Umsetzung auf nationaler Ebene verabschiedet.
GAP-Reform 26-05-2021

Europäische Agrarpolitik könnte laut Forschern Artensterben stoppen

Der Teufel steckt im Detail: Laut deutschen Forschern haben die Agrarsubventionen der EU das Potential, den Verlust von Artenvielfalt zu stoppen - doch je nach Ausgestaltung könnte es den Maßnahmen an Schlagkraft fehlen.
Landwirtschaft 02-03-2021

„Super-Trilog“ für den GAP-Durchbruch

Portugals Landwirtschaftsministerin Maria do Céu Antunes wird bis Ende März ein gemeinsames Verhandlungstreffen mit allen drei Berichterstattern im Europäischen Parlament einberufen, um einen Durchbruch in den Verhandlungen über die Gemeinsame Agrarpolitik (GAP) zu erreichen.
Außenpolitik 29-10-2020

Bericht: EU-Entwicklungspolitik im Bereich Landwirtschaft sollte ebenfalls grüner werden

Der Außen- und Entwicklungspolitik der EU mangelt es an einer umfassenden Strategie für einen grünen Wandel im Bereich Landwirtschaft. Dies verringert die Chancen, globale Ernährungssicherheit zu schaffen.
Innenpolitik 19-10-2020

EU-Mitgliedstaaten wollen Ausrichtung der künftigen Agrarpolitik beschließen

Strittig ist dabei etwa die Forderung von Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU), dass ein Mindestanteil der Agrar-Hilfen für Umweltprogramme ausgezahlt werden sollte.
Landwirtschaft 18-07-2017

EU-Haushalt: Frankreich gegen Ko-Finanzierung der GAP

Der Vorschlag, die GAP solle künftig von den Mitgliedstaaten kofinanziert werden, stößt in Deutschland auf Zustimmung und in Frankreich auf Ablehnung.
Landwirtschaft 25-04-2017

Lebensmittelpreise in Griechenland steigen

Die marginale Rolle der Genossenschaften in Griechenland führt zu niedrigeren Einkommen für die Bauern und höheren Preisen für die Verbraucher.
Landwirtschaft 06-02-2017

Wie viel GAP ist auf dem Teller?

Gerade hat die Europäische Kommission den Startschuss für die erste Phase der Modernisierung und Vereinfachung der Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) gegeben.
Landwirtschaft 02-02-2017

Aus dem Schattenreich ins Licht: Phil Hogans Fragen zur Agrarpolitik

Jahrzehntelang wurden die wichtigen Entscheidungen über die milliardenschwere Gemeinsame Agrarpolitik (GAP) der EU in einer Art Schattenreich getroffen. Umso mehr kommt es nun darauf an, dass sich ein breites Spektrum an Organisationen, Unternehmen und Bürgern an der Konsultation beteiligt, meint Konstantin Kreiser.
EU Europa Nachrichten Markt Spanien
Landwirtschaft 20-12-2016

Landwirtschaftliche Einnahmen: Ein kompliziertes Rechenspiel

Direktzahlungen, Fördergelder der zweiten GAP-Säule, Vorleistungen, landwirtschaftliches Einkommen - das sind nur einige der vielen Kennzahlen, die über Erfolg oder Scheitern eines Agrarbetriebs bestimmen. EURACTIV-Kooperationspartner EFEAgro berichtet.
Das Engagement der EU für landwirtschaftliche Innovationen ist auch für den Verbraucher von Vorteil.

Landwirtschaftliche Innovationen im Sinne der Verbraucher

Die Landwirtschafts- und Ernährungsbranche des 21. Jahrhunderts ist auf Innovationen angewiesen, um effizienter und nachhaltiger produzieren zu können.
Landwirtschaft 29-04-2016

Gemeinsame Agrarpolitik: Kein probates Mittel gegen den Niedergang

Immer mehr Landwirte in Europa verlieren ihre Arbeit - beschleunigt auch durch die Gemeinsame Agrarpolitik der EU (GAP), wie eine vom EU-Parlament vorgestellte Studie zeigt. Experten fordern nun Reformen und das Ende von wahllos gestreuten Nothilfen.
EU-Innenpolitik 22-03-2016

NGOs drängen EU-Kommission zur Überarbeitung der Gemeinsamen Agrarpolitik

Mehr als 100 NGOs fordern in einem offenen Brief an den EU-Kommissionspräsidenten Jean-Claude Juncker, die Gemeinsame Agrarpolitik (GAP) einem "Fitness-Check" zu unterziehen. EURACTIV Brüssel berichtet.
Energie & Umwelt 09-03-2016

Hogan: Handelsabkommen haben EU-Landwirtschaft nicht geschadet

Durch die Erschließung neuer Märkte in Asien und Afrika konnte die EU zum Nettoexporteur von Agrarerzeugnissen werden, betont EU-Kommissar Hogan im Interview mit EURACTIV. Kritik an den Handelsabkommen weist er zurück.
EU-Innenpolitik 27-01-2016

Agrarbranche leistet Widerstand gegen EU-Emissionsgrenzen für Methan

Die Anstrengungen zur Begrenzung umwelt- und gesundheitsschädigender Landwirtschaftsemissionen müssen sich starkem Gegenwind und harten Verhandlungen stellen, bevor sie EU-weit rechtskräftig werden können. EURACTIV Brüssel berichtet.
EU-Innenpolitik 01-12-2015

Neue GAP-Zuschüsse: Verjüngungskur für Europas Landwirtschaft

Die EU will mit der neuen Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) für den Zeitraum 2014 bis 2020 zusätzliches Geld für fast 180.000 junge Bauern bereitstellen und damit der Vergreisung der europäischen Landwirtschaft entgegenwirken. EURACTIV Brüssel berichtet.

Neues Landwirtschaftshilfspaket: EU-Kommission schlägt „flexible“ Nutzung vor

Die EU-Kommission verkündete die Details eines "flexiblen" 500-Millionen-Hilfspakets für die europäischen Bauern. Damit will sie vor allem den Bauern in der Milch-  und Schweinefleischerzeugung unter die Arme greifen.

EU-Agrarkommissar: Frauen sind im Kampf gegen Hunger „absolut entscheidend“

SPECIAL REPORT / Wie können die EU und die Entwicklungsländer gemeinsam zur globalen Ernährungssicherheit beitragen? EU-Agrarkommissar Phil Hogan skizziert im EURACTIV-Interview viele Ideen – unter anderem eine "technische Revolution" in der Landwirtschaft.

Bauern-Krise in Frankreich: EU-Hilfsmaßnahmen zeigen kaum Wirkung

Die französischen Landwirte wollen höhere Preise für Schweinefleisch und Milch. Doch die EU-Kommission hat andere Pläne: Sie will neue Märkte sondieren, um den zurückgehenden Verbrauch in der EU auszugleichen. EURACTIV Frankreich berichtet.

EU-Agrarpolitik: Experten fordern radikale Reformen

Unter dem Druck von EU-Landwirtschaftsministern und Lebensmittel-Produzenten versucht sich die EU-Kommission daran, die in diesem Jahr in Kraft getretenen Regeln zu den umstrittenen Agrarsubventionen zu vereinfachen. Analysten reicht das nicht: Sie denken die Finanzierung der Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) komplett neu. EURACTIV Brüssel berichtet.