: Geert Wilders

Innenpolitik 05-03-2018

Die EU nach dem Brexit: „Brüssel dient den Mitgliedstaaten“

Bei einer Rede in Berlin mahnt der niederländische Premier Mark Rutte Kürzungen im EU-Agraretat und bei den Fonds für ärmere Regionen an.
Außenpolitik 23-02-2018

Donald Trump – ein letztes Aufbäumen

Ist der Rechtspopulismus eine kulturelle Gegenbewegung, die immer mächtiger wird? Vieles spricht für eine andere These: Er ist eine Art postmortale Erektion. Ein Kommentar.
Innenpolitik 21-03-2017

Holländischer Käse

Die Erleichterung über die gefühlte Wahlniederlage von Wilders überdeckt eine handfeste Katastrophe.
Soziales 20-03-2017

Kürzung der Sozialhilfe für EU-Ausländer in Österreich geplant

Ähnlich wie in Deutschland erwägt jetzt auch Österreich eine Kürzung der Sozialhilfe für EU-Ausländer
Innovation 16-03-2017

Niederlande: Rutte übertrumpft Wilders

Bei der Parlamentswahl in den Niederlanden hat sich Ministerpräsident Mark Rutte gegen seinen islamfeindlichen und EU-kritischen Herausforderer Geert Wilders durchgesetzt.
Populismus Brexit EU Parlamentswahl Niederlande Mark Rutte
Innenpolitik 15-03-2017

Die Niederlande und der Populismus im Superwahljahr

Die Niederlande haben mit ihrer Parlamentswahl das europäische Super-Wahljahr eingeläutet. Mark Rutte warnte, nach dem Brexit-Votum und den US-Wahlen "würde der Rest der Welt dann erleben, dass die falsche Art von Populismus erneut den Sieg davongetragen hätte".
Geert Wilders (credit: Roel Wijnants/Flickr)
Innenpolitik 15-03-2017

Niederlande: Einwanderung, EU und Wirtschaft

In den Niederlanden wird ein neues Parlament gewählt. Die Themen sind: Einwanderung, Europäische Union, Wirtschaft. Die Wahlen werden aufgrund des Aufstiegs der Rechtspopulisten rund um Geert Wilders und seine „Partei für die Freiheit“ (PVV) genau verfolgt.
Außenpolitik 14-03-2017

Niederlande: Wahlkampfhilfe aus Ankara

Am Mittwoch wählen die Niederlande ein neues Parlament. Die Krawallnacht von Rotterdam und die klare Haltung des niederländischen Ministerpräsidenten Mark Rutte könnten seine VVD zur stärksten Kraft machen.
Innenpolitik 14-03-2017

Politikexperte warnt vor „Verharmlosung“ von Rechtspopulisten

Der Politikwissenschaftler Claus Leggewie warnt vor einer Verharmlosung der rechtspopulistischen Bewegungen in Europa.
Türkei Istanbul Taksim
Außenpolitik 13-03-2017

Erdogan: Holland ist die „Hauptstadt des Faschismus“

Der diplomatische Schlagabtausch zwischen der Türkei und den Niederlanden eskaliert.
EU-Innenpolitik 01-03-2017

Europas Rechte im Sinkflug

Marine Le Pen und die AfD verlieren plötzlich Wähler. Wie lange der Schulz-Hamon-Zug „ohne Bremsen“ bleibt, ist allerdings abzuwarten.
EU-Innenpolitik 23-01-2017

Koblenz: Ein Papp-Hitler für Europas Rechtspopulisten

Begleitet von Protesten haben sich die europäischen Rechtspopulisten in Koblenz als geeint gegen Europa und Angela Merkels Flüchtlingspoliltik eingeschworen - und übten Beifall für Donald Trump.
Wahlen & Macht 20-01-2017

Die bunte Gruppe der Europagegner

Die ENF-Fraktion im Europaparlament will das Ende der EU. Im Parlament tritt sie zwar lautstark in Erscheinung, aktive Politik betreibt sie jedoch kaum.
Zukunft der EU 02-01-2017

Diese Gesichter werden Europa 2017 prägen

Die EU steht 2017 sowohl intern als auch extern unter Druck, muss sind an allen Fronten Herausforderungen stellen und sieht sich einem Anstieg anti-europäischer Nationalisten gegenüber. Wer wird die EU nach 2016, dem annus horribilis, besonders beeinflussen? EURACTIV Brüssel berichtet.
Zukunft der EU 23-12-2016

2017: Wendepunkt der liberalen Demokratie?

Die westlichen Demokratien werden auch 2017 vor vielen Herausforderungen stehen: wachsender Populismus und ein härterer Wettbewerb um die globale Agenda mit China und Russland, die sich den Rückzug der USA zunutze machen. EURACTIV Brüssel berichtet.
Außenpolitik 16-12-2016

EU verlängert Sanktionen gegen Russland

Die EU verlängert wegen der Ukraine-Krise ihre umfassenden Wirtschaftssanktionen gegen Russland bis Ende Juli 2017.
Rechtspopulisten, AfD, UKIP, Beatrix von Storch, Marine Le Pen, US-Wahl
Außenpolitik 09-11-2016

Sieg von Trump: Rechtspopulisten in Europa feiern „historischen Erfolg“

Marine Le Pen, Geert Wilders, Nigel Farage: Europas Rechtspopulisten feiern den Ausgang der US-Wahl. EU-Politiker wie EVP-Chef Manfred Weber warnen vor einer Radikalisierung.
EU-Innenpolitik 12-08-2016

Keine Rückkehr nach Eden

Der Brexit erscheint als Höhepunkt der nationalistisch geprägten Bewegungen, welche in Europa und der Welt seit einiger Zeit immer mehr Unterstützung finden. Ein Standpunkt von Lea Gerster.
EU-Innenpolitik 08-07-2016

Niederländischer Rechtspopulist Wilders strebt weiter nach Nexit-Referendum

Der niederländische Rechtspopulist Geert Wilders hält am Ziel eines Referendums zum EU-Austritt seines Landes fest.
EU-Innenpolitik 19-05-2016

Rechtsextreme EU-Abgeordnete kosten Steuerzahler eine Million Euro pro Monat

EXKLUSIV / Wohlfinanzierte Fremdenfeindlichkeit: Europaabgeordnete der rechtsextremen EU-Fraktion Europa der Nationen und der Freiheit (ENF) kosten die europäischen Steuerzahler geschätzte eine Million Euro im Monat. EURACTIV Brüssel berichtet.
EU Europa Nachrichten
EU-Innenpolitik 02-05-2016

AfD-Europaabgeordneter Pretzell wechselt in Fraktion um Marine Le Pen

Der AfD-Europaabgeordnete Marcus Pretzell wechselt nach seinem Rauswurf aus der Fraktion der Europäischen Konservativen und Reformer (EKR) im EU-Parlament in das Lager um die Chefin der rechtsextremen Front National, Marine Le Pen.
EU-Innenpolitik 07-04-2016

EU-Ukraine-Abkommen: Niederländer stimmen bei Referendum mit „Nein“

Die Niederländer haben mit großer Mehrheit gegen das EU-Handelsabkommen mit der Ukraine gestimmt. Rechtspopulist Geert Wilders triumphiert angesichts des klares Zeichens gegen die EU.
EU-Innenpolitik 16-06-2015

Rechtsextreme gründen Fraktion im EU-Parlament

[UPDATE] Rechtspopulistische und rechtsextreme Abgeordnete im Europaparlament bündeln die Kräfte: Die Chefin des französischen Front National, Marine Le Pen, hat am Dienstag die neue Fraktion "Europa der Nationen und der Freiheiten" vorgestellt.
EU-Innenpolitik 04-06-2015

Rechtspopulismus in Europa: „Merkel und Juncker öffnen die Büchse der Pandora“

Rechte Kräfte feiern in Europa Wahlsiege am Fließband, und auch im EU-Parlament haben sie an Einfluss gewonnen. Der Grüne Europaabgeordnete Jan Philipp Albrecht hat dazu eine Broschüre herausgegeben. Im EURACTIV-Interview spricht er über das Erfolgsrezept der Rechten, über die Radikalisierung der AfD und über die Angst der Konservativen vor Viktor Orbán.

Wissen was in Europas Hauptstädten passiert - abonnieren Sie jetzt unseren neuen 10 Uhr Newsletter.