: Geberländer

Außenpolitik 07-03-2017

Die Agenda 2030 als Motor der Entwicklungspolitik

Als gemeinsamer Rahmenvertrag zwischen den Industrie-, Schwellen- und Entwicklungsländern bietet die Agenda 2030 eine außerordentliche Chance, die Entwicklungszusammenarbeit (EZ) wirksam zu gestalten.

Wissen was in Europas Hauptstädten passiert - abonnieren Sie jetzt unseren neuen 10 Uhr Newsletter.