: Gas

Außenpolitik 18-03-2021

Generalanwalt argumentiert in Streit um Opal-Gasleitung gegen Deutschland

Es geht um die Frage, wie viel Pipelinekapazität der russische Konzern Gazprom nutzen darf. Polen hält eine durch Deutschland veranlasste Änderung für einen Verstoß gegen die Energiesolidarität.
Energie & Umwelt 09-02-2021

Klimaziele: Grüne Energie mit oder ohne Gas?

Die Ziele des Green Deals können nur erreicht werden, wenn der Energiemix durch umweltfreundlichere Energieträger emissionsärmer wird. In dieser Sache sind sich grundsätzlich alle einig. Die Frage ist nur, ob der fossile Energieträger Gas tatsächlich zu diesen grüneren Alternativen gehört.
Außenpolitik 25-01-2021

Russisches Schiff nimmt in dänischen Gewässern Arbeit für Nord Stream 2 auf

Ungeachtet neuer Sanktionsdrohungen der USA hat das russische Schiff, das die umstrittene Gas-Pipeline Nord Stream 2 fertigstellen soll, am Sonntag seine Arbeit in der Ostsee aufgenommen.
Außenpolitik 18-01-2021

Heiko Maas in Ankara: Der europäische Späher

Der Besuch von Außenminister Heiko Maas (SPD) in Ankara am heutigen Montag stand unter einem schwierigen Stern. Europa und die Türkei pflegen seit Jahren eine Zweckbeziehung: Doch nun entsteht Hoffnungeauf einen Neustart. Ob sie berechtigt ist, sollte Maas auskundschaften.
Außenpolitik 12-01-2021

Athen und Ankara wollen Gespräche zu Gas-Streit Ende Januar wiederaufnehmen

Die Bemühungen um Wiederaufnahme der türkisch-griechischen Gespräche waren zuvor seit Monaten auf der Stelle getreten. Im Dezember hatte die EU ihre Sanktionen gegen die Türkei wegen des Gas-Streits verschärft.
13-10-2020

EU verurteilt erneute Entsendung von türkischem Gas-Erkundungsschiff

Die EU-Staats- und Regierungschefs treffen sich am Donnerstag und Freitag zu Gesprächen über den Brexit und die Klimakrise in Brüssel. Borrell zufolge soll es dabei auch um die jüngsten Entwicklungen im Gas-Streit gehen.
Energie & Umwelt 30-06-2020

Lobby: Einsatz von Gas spart 4,1 Billionen Euro bis 2050

Die europäische Gaslobby hat selber errechnet, wie die EU bis 2050 klimaneutral werden kann. Die Antwort ist wenig überraschend: Durch den Einsatz von Erdgas und die Speicherung von Kohlenstoff. 
Energie & Umwelt 18-06-2020

IEA: Staaten sollen drei Billionen Dollar in nachhaltige Energie investieren

Die Internationale Energieagentur hat ein COVID-19 Wirtschaftsprogramm vorgestellt, das den Übergang in eine umweltfreundliche Energiewirtschaft ermöglichen soll. Darin distanziert sie sich ungewohnt deutlich vom fossilen Markt und setzt ganz auf Erneuerbare.
Energie & Umwelt 17-06-2020

Von Wasserstoff-Inseln zu Wasserstoff-Tälern

Kleine Gemeinden werden mit sauber verbrennendem Wasserstoffgas, das aus Windkraft erzeugt wird, energieautark. Für Europa stellt sich nun die Frage, ob diese positiven Erfahrungen in größerem Maßstab wiederholt werden können.
Energie & Umwelt 17-06-2020

Wasserstoff: Große Träume und noch viel Infrastruktur-Arbeit

Die Europäische Kommission wird Anfang nächsten Monats mit einen großen Vorstoß für den Einsatz von Wasserstoff herauskommen, aber es gibt Bedenken, ob die bestehende Infrastruktur die Nachfrage decken kann.
Energie & Umwelt 01-02-2020

Deutschlands erste Wasserstoffstrategie steht

Erstmals ist Deutschlands Plan für eine Wasserstoffstrategie bekannt geworden. Der Entwurf sieht den Einsatz des CO2-freien Gases in Industrie und Verkehr vor und verspricht viele Millionen für die Forschung. Am Ende wird aber ein Großteil aus dem Ausland eingekauft werden.
Außenpolitik 20-12-2019

Die „Entflechtung“ des ukrainischen Gas-Systems

Die sogenannte "Entflechtung" des Gastransportsystems der Ukraine wird am 1. Januar 2020 in Kraft treten. EURACTIV sprach mit der wichtigsten Person hinter dem Entflechtungsprozess, Clare Spottiswoode.
Energie & Umwelt 20-12-2019

Russland und die Ukraine erzielen Grundsatzeinigung zum Gastransit

Im Streit um ein neues Gastransitabkommen haben die Ukraine und Russland eine Grundsatzeinigung erzielt.
Außenpolitik 18-12-2019

Pipeline oder LNG: Die Ukraine setzt nicht alles auf eine Karte

Die Ukraine setzt für den Eigenbedarf und den Transit seit Jahrzehnten auf russisches Pipeline-Gas. Aber die anhaltenden Spannungen mit Russland und die niedrigen Preise für Flüssiggas könnten diese Strategie vollkommen verändern.
Energie & Umwelt 17-12-2019

Gastransit vs. Meeres-Pipelines: Kosten, Nutzen, Fehlkalkulationen

Die Ukraine bemüht sich, den EU-Regelungen für Gasleitungen und -unternehmen gerecht zu werden, um weiterhin das Haupt-Transitland für russisches Gas zu bleiben. Russland hingegen baut zwei Pipelines, mit denen die Ukraine umgangen werden kann.
Außenpolitik 10-12-2019

Von der Leyen verspricht Athen Unterstützung im Streit mit Ankara

EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen hat gestern betont, dass die EU im sich verschärfenden Streit zwischen Athen und Ankara fest an der Seite Griechenlands steht.
Außenpolitik 03-12-2019

Ukrainischer Präsident Selenskyj gibt Ausblick auf „Normandiegipfel“

Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj hat sich im Vorfeld eines Gipfeltreffens im Normandieformat mit Vertretern ausländischer Medien getroffen und dabei über die Lage in der Ostukraine sowie die Beziehungen zu Russland gesprochen.
Energie & Umwelt 12-11-2019

EU-Beamte: Europa muss Stromanteil verdoppeln, um Klimaziele zu erreichen

Der zu Beginn des Jahres 2020 vorzustellende European Green Deal wird eine Strategie zur Erhöhung des Anteils von Strom am Energiemix der EU verfolgen, sagte der neue Leiter der Energieabteilung der Europäischen Kommission am Mittwoch auf einer Konferenz in Brüssel.
Energie & Umwelt 01-11-2019

EU-Kommission setzt umstrittene Gasprojekte auf Förderliste

Eigentlich möchte die EU aus fossilen Brennstoffen aussteigen und möglichst bald klimaneutral werden. Auf einer Liste von geförderten Energieprojekten tauchen trotzdem 55 Gasprojekte  auf, darunter der Bau neuer LNG-Terminals. Damit verspotte man die eigenen Klimaziele, meinen Umweltschützer.
Energie & Umwelt 08-10-2019

Die Revolution der Stahlindustrie

Um die europäischen Klimaziele einzuhalten, muss sich die Stahlindustrie neu erfinden. Viele Konzerne setzen auf Wasserstoff als Wunderlösung, um fossile Brennstoffe zu ersetzen. Aber obwohl die Technologien längst existieren, bleibt der Traum vom "grüner Stahl" in weiter Ferne.
Energie & Umwelt 09-09-2019

EU-Länder haben keine Strategien für ein Ende der Fossil-Subventionen

Kein einziger EU-Mitgliedstaat hat bisher eine umfassende Strategie zum Abbau der Subventionen für fossile Brennstoffe aufgestellt, obwohl sich die G20 bereits vor zehn Jahren verpflichtet hatte, diese Subventionen bis 2025 zu beseitigen.
Energie & Umwelt 23-05-2019

Ölfirmen: Klimamaßnahmen ja; aber nicht zu viel

Ein deutliches Votum für Klimaschutz auf der Jahrestagung von BP zeigt, wie Investoren die Öl- und Gasindustrie beeinflussen können. Allerdings zeigten sich auch einmal mehr die Grenzen dieses Veränderungswillens.
Energie & Umwelt 09-05-2019

CO2-Emissionen durch fossile Brennstoffe in der EU gesunken

Die CO2-Emissionen in der EU aus der Verbrennung von Öl, Kohle und Gas sind im vergangenen Jahr gesunken.
Energie & Umwelt 02-05-2019

„Freiheitsgas“: USA öffnen LNG-Schleusen nach Europa

US-Energieminister Rick Perry wird heute, 2. Mai, in Brüssel zwei Exportaufträge für Flüssiggas (LNG) unterzeichnen. Regierungsvertreter sagten anschließend, dass die amerikanische Exportkapazität nach Europa ab 2020 auf 112 Milliarden Kubikmeter pro Jahr verdoppelt wird.