: Frans Timmermans

Landwirtschaft 29-04-2022

EU-Klimachef kritisiert Panikmache zur Ernährungssicherheit

Die Verbreitung von Angst vor Nahrungsmittelknappheit ist "unverantwortlich und unehrlich", so der Vizepräsident und Kommissar der EU-Kommission, Frans Timmermans.
Landwirtschaft 18-03-2022

EU-Kommission gespalten über Aussetzung der Green-Deal-Ziele in der Landwirtschaft

Agrarkommissar Wojciechowski will die Umsetzung der Farm to Fork-Strategie verschieben. Dieser Schritt steht im Widerspruch zum Aufruf von Kommissionsvizepräsident Timmermans, auch in schwierigen Zeiten an den grünen EU-Zielen festzuhalten.
Landwirtschaft 08-03-2022

Timmermans warnt vor Lockerung der Green-Deal-Ziele wegen Ernährungssicherheit

Kommissionsvizepräsident Frans Timmermans setzte sich für die Green-Deal-Ziele im Rahmen der EU-Agrarpolitik ein ungeachtet der Forderungen nach der Bevorzugung von Aspekten der Ernährungssicherheit infolge der durch den Ukraine-Krieg verursachten Versorgungsengpässe.
Energie 15-02-2022

EU will Afrika zum Weltmeister der Wasserstoffexporte machen

Europa will raus aus den fossilen Brennstoffen und rein in die Wasserstoffwirtschaft. Von jeher ein Energieimporteur, will die EU dann große Mengen an Wasserstoff aus Ländern des globalen Südens importieren.
Energie & Umwelt 30-12-2021

Frankreichs strategische Rolle bei der Verwirklichung der EU-Klimaziele für 2022

Frankreich wird in der ersten Hälfte des Jahres 2022 die rotierende EU-Ratspräsidentschaft übernehmen und damit eine strategische Rolle darin spielen, die Klimaziele der Union im Jahr 2022 voranzubringen.

EU uneins über Ausweitung der CO2-Bepreisung und Verbot umweltschädlicher Autos

Die EU-Länder sind nach wie vor uneins über die Vorschläge zur Verschärfung der Emissionsnormen für Autos und zur Ausweitung des EU-Kohlenstoffmarktes auf den Straßenverkehrssektor.
Energie & Umwelt 20-12-2021

EU will „One-Stop-Shops“ um Hausbesitzern beim Renovieren zu helfen

Um die Sanierungsrate von Gebäuden zu verdoppeln, hat die EU-Kommission die Mitgliedstaaten aufgefordert, Hausbesitzern technische Hilfe zu leisten, indem sie zentrale Anlaufstellen einrichten.
Energie & Umwelt 10-12-2021

Timmermans: Brüssel wird Mitgliedstaaten unterstützen, die sich für Atomkraft entscheiden

Timmermans sagte diese Woche bei einem Gespräch mit französischen Parlamentariern: Brüssel werde "die Mitgliedstaaten unterstützen und fördern, die sich für die Nutzung der Kernenergie entscheiden". EURACTIV Frankreich berichtet.
Landwirtschaft 02-12-2021

Timmermans: Gentechniken „klarer Bestandteil“ von nachhaltiger Landwirtschaft

Der Vizepräsident der Europäischen Kommission, Frans Timmermans, hat sich als weiterer Befürworter der EU-Exekutive für Genom-Editierung bekannt. Aktivist:innen werfen der Kommission vor, sich bereits für diese Technologie entschieden zu haben.
Gesundheit 20-10-2021

Nachhaltigkeitskampagne: Zusammenarbeit der Kommission mit UEFA sorgt für Aufregung

Die neue #EveryTrickCounts-Kampagne der Europäischen Kommission soll mit Europas Lieblingssportart nachhaltigeres Verhalten anregen, führte jedoch zu Spott und Anschuldigungen wegen "Greenwashing".
Energie & Umwelt 01-07-2021

LEAK: Der EU-Vorschlag für eine Reform des CO2-Emissionshandels

Laut einem Entwurf will die EU-Kommission die Obergrenze für CO2-Emissionen aus der Industrie verschärfen sowie den Emissionshandel auf Schifffahrt, Straßenverkehr und Heizstoffe ausweiten.
GAP-Reform 22-06-2021

Vor Agrar-Trilog: Klöckner kritisiert EU-Kommission, aber steht selbst in der Kritik

Vor den Brüsseler Reformverhandlungen zur Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) diese Woche hat Agrarministerin Julia Klöckner EU-Umweltkommissar Frans Timmermans scharf kritisiert. Von deutscher Seite steht sie derweil selbst unter Druck.
Außenpolitik 10-06-2021

Belarus: Stunde der Wahrheit für die europäischen Werte

Kommissionsvizepräsident Frans Timmermans fordert mehr Unterstützung für Oppositionelle in Belarus sowie weitere Maßnahmen gegen die Regierung von Alexander Lukaschenko.
Energie & Umwelt 10-06-2021

EU plant Fonds als Ausgleich für erhöhte Kohlenstoffpreise

Die Europäische Kommission hat vor einen Fonds für schutzbedürftige Haushalte einzurichten, die von einer Steigerung der Benzinpreise im Zuge des Plans zur Erhöhung der Preisbelastung von Kohlenstoff besonders betroffen sind.
Energie & Umwelt 03-06-2021

LEAK: CO2-Grenzabgabe zielt auf Stahl, Zement, Energie

Laut geleakten Dokumenten, die EURACTIV vorliegen, plant die Europäische Union, Importe von Gütern wie Stahl, Zement und Elektrizität mit einer CO2-Abgabe zu belegen.
Julia Klöckner nach der Kabinettssitzung in Berlin
Landwirtschaft 31-05-2021

Klöckner warnt vor Überforderung der Bauern beim Klimaschutz

Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU) hat davor gewarnt, die Bauern beim Klimaschutz zu überfordern. "Vieles geht nicht über Nacht", sagte sie den Zeitungen der Funke Mediengruppe vom Samstag (31. Mai).
Energie & Umwelt 28-05-2021

Österreichs Umweltministerin macht mobil gegen Kurzstreckenflüge

“Wir arbeiten gerade an einer europarechtlich sauberen Lösung, wie man Dumpingpreise auf Kosten des Klimaschutzes verhindern kann," erklärte Österreichs Umweltministerin Leonore Gewessler mit Blick auf billige Kurzstreckenflüge.
Energie & Umwelt 25-05-2021

Timmermans: EU-Staaten müssen sich an die höheren Klimaziele anpassen

Die EU-Mitgliedsstaaten haben sich darauf geeinigt, bis 2050 Klimaneutralität zu erreichen sowie ihre Klimaziele für 2030 zu erhöhen. Das bedeutet, dass die Union ihre gesamte Klimapolitik, einschließlich des Emissionshandelssystems, anpassen muss, so EU-Klimakommissar Frans Timmermans.
VIzekommissar Timmermans in Brüssel
Energie & Umwelt 20-05-2021

EU-Klimakommissar strebt Ende der Kurzstreckenflüge an

EU-Klimakommissar Frans Timmermans strebt ein Ende der Kurzstreckenflüge an. Dieses Ziel solle aber nicht mit Verboten erreicht werden, sagte der Vizepräsident der EU-Kommission den Zeitungen der Funke Mediengruppe (Donnerstagsausgaben). Vielmehr solle das Reisen so organisiert werden, „dass es für die...
Energie & Umwelt 11-05-2021

USA ebenfalls besorgt über geplante CO2-Grenzabgabe der EU

Die Einführung einer Grenzabgabe auf kohlenstoffintensive Importe werde "extrem kompliziert" sein, warnte Jonathan Pershing, ein Mitglied des Teams des US-Klimabeauftragten John Kerry.
Innenpolitik 21-04-2021

Nach harter Nacht: Einigung auf das EU-Klimagesetz

Die Verhandlungsführer der Europäischen Union haben am Mittwochmorgen nach 14-stündigen Gesprächen eine Einigung über das EU-Klimagesetz erzielt.
Energie & Umwelt 10-03-2021

EU-Parlament stimmt für Beibehaltung kostenloser CO2-Zertifikate für die Industrie

Das EU-Parlament hat Vorschläge abgelehnt, die kostenlosen CO2-Verschmutzungszertifikate für Industrien, die unter das EU-Emissionshandelssystem (ETS) fallen, auslaufen zu lassen - obwohl der Block plant, dieses System schrittweise durch eine CO2-Abgabe an den Außengrenzen zu ersetzen.
Außenpolitik 10-03-2021

US-Klimabeauftragter wünscht sich in Sachen Klima enge Zusammenarbeit mit der EU

Die EU und die USA müssen sich bei der Bekämpfung des Klimawandels annähern und besser abstimmen, forderte der US-Klimabeauftragte John Kerry am Dienstag in Brüssel.

EU-Ratspräsidentschaft: Aktuelles Wirtschaftsmodell hat „keine Zukunft“

Das derzeitige Wirtschaftsmodell der EU habe "keine Zukunft" und reagiere nicht angemessen auf "große ökologische Herausforderungen", so Portugals Ministerpräsident António Costa am vergangenen Freitag. Er forderte die Einführung "neuer Modelle" wie Kreislaufwirtschaft und nachhaltige Bioökonomie.