: Frankreich

Umfrage: Französische und deutsche KMU’s lehnen gezielte Online-Werbung ab

Die Umfrage hat ergeben, dass die Mehrheit der kleinen Unternehmen in Frankreich und Deutschland Alternativen zur Tracking-basierten Werbung von Google und Facebook wünscht, die sie als zu aufdringlich empfinden.
Eurozone 17-01-2022

Österreich fordert strengere EU-Schuldenpolitik – Frankreich für Lockerungen

Österreich und Frankreich haben ihre gegensätzlichen Vorstellungen für eine Neuausrichtung der EU-Schuldenpolitik zum Ausdruck gebracht.
Außenpolitik 13-01-2022

Paris fordert härtere EU-Sanktionen gegen Militärjunta in Mali

Angesichts der Absage der für Februar geplanten Wahlen in Mali hat Frankreichs Außenminister Jean-Yves Le Drian EU-Sanktionen gegen die dortige Militärjunta gefordert.

Französische Datenschutzbehörde verhängt Geldstrafen gegen Facebook und Google

Frankreichs Datenschutzbehörde CNIL hat Facebook und Google am Donnerstag (6. Dezember) mit Geldstrafen in Höhe von 60 Millionen Euro bzw. 150 Millionen Euro belegt. EURACTIV Frankreich berichtet.
Innenpolitik 07-01-2022

Französische Rechte gespalten über Corona-Impfpass

Französische Politiker:innen haben am Donnerstag (6. Januar) in der Nationalversammlung einen Gesetzesentwurf für den Corona-Impfpass angenommen. Dabei kam es zu heftigen Debatten, die interne Konflikte der Rechten offenlegten.
Außenpolitik 06-01-2022

Borrell fordert EU-Beteiligung an Sicherheitsgesprächen zu Ukraine

Der EU-Chefdiplomat Josep Borrell sicherte der Ukraine am Mittwoch (5. Januar) bei seinem Besuch im kriegsgebeutelten Osten des Landes die volle Unterstützung der EU zu.
05-01-2022

Französische Opposition suspendiert Debatte über Impfpass, verzögert Einführung

Abgeordnete der französischen Opposition ist es gelungen, die Einfuhr des Impfpasses zu verzögern in dem sie  die entsprechende Debatte in der Parlamentssitzung unterbrachen zu Ungunsten der Partei Macrons.
Coronavirus 04-01-2022

Französische Parlamentarier erhalten Morddrohungen wegen Corona-Beschränkungen

Mehrere Abgeordnete von La République en Marche (LREM), der Mehrheitspartei von Präsident Emmanuel Macron im Parlament, haben Morddrohungen erhalten.
Außenpolitik 04-01-2022

2022: Europas „Feuerring“ schwelt weiter

Die EU-Außenpolitik wird im Jahr 2022 einige Feuergefechte austragen, um das zu retten, was von dem einst dominierenden Traum übrig geblieben ist, einen Kreis von Verbündeten vom Kaukasus bis zur Sahara aufzubauen.
Energie & Umwelt 30-12-2021

Frankreichs strategische Rolle bei der Verwirklichung der EU-Klimaziele für 2022

Frankreich wird in der ersten Hälfte des Jahres 2022 die rotierende EU-Ratspräsidentschaft übernehmen und damit eine strategische Rolle darin spielen, die Klimaziele der Union im Jahr 2022 voranzubringen.
EU-Innenpolitik 27-12-2021

Expertin: Frankreichs EU-Ratsvorsitz wird „sportlich“

Die französische EU-Ratspräsidentschaft im ersten Halbjahr 2022 wird wegen der Präsidentschaftswahl im eigenen Land sehr intensiv. "Frankreich hat nur drei Monate Zeit für den EU-Ratsvorsitz und dafür eine sehr volle Agenda", sagt die Politikwissenschaftlerin Claire Demesmay im Gespräch mit AFP.
Landwirtschaft 22-12-2021

Frankreich und Österreich fordern EU-Strategie für pflanzliche Proteine

Die Landwirtschaftsminister:innen Frankreichs und Österreichs haben eine gemeinsame Erklärung unterzeichnet, um die Produktion von pflanzlichen Proteinen in der EU zu fördern und "die Selbstversorgung der EU" zu stärken.
Coronavirus 21-12-2021

Französische Gesundheitsbehörde gibt grünes Licht für COVID-19-Impfung für Kinder

Die französische Gesundheitsbehörde hat grünes Licht für die Ausweitung der COVID-19-Impfung auf alle Kinder im Alter von 5 bis 11 Jahren gegeben, wie sie in ihrer am Montag veröffentlichten Stellungnahme erklärte.
Landwirtschaft 15-12-2021

Frankreich unterstützte Kommissionsvorschlag zur Entwaldung während EU-Präsidentschaft

Frankreich wird während der Ratspräsidentschaft die EU-Kommission im Kampf gegen die Entwaldung unterstützen. Es wird ein"hohes" Ambitionsniveau verteidigen, kündigte der französische Landwirtschaftsminister, Julien Denormandie,  an.
Innenpolitik 14-12-2021

Frankreich will Klima- und Wirtschaftsziele während EU-Ratspräsidentschaft vereinen

Die Förderung eines neuen europäischen Wachstumsmodells ist einer der Hauptschwerpunkte des Programms der französischen EU-Ratspräsidentschaft in der ersten Jahreshälfte 2022, wie Präsident Emmanuel Macron angekündigt hat.
Innenpolitik 14-12-2021

Macron zeigt sich im Rechtsstaats-Streit der EU mit Ungarn unnachgiebig

Frankreichs Präsident Emmanuel Macron hat sich im Rechtsstaats-Streit der EU mit Ungarn unnachgiebig gezeigt jedoch gleichzeitig den Willen zur Zusammenarbeit mit dem pro-nuklearen Visegrad-Staaten verkündet.
Gesundheit 10-12-2021

EU-Gesetzgeber wollen EU’s Rolle im Kampf gegen Krebs stärken

Der Sonderausschuss des Europäischen Parlaments zur Krebsbekämpfung (BECA) hat den Bericht "Europa im Kampf gegen den Krebs stärken" angenommen und damit Maßnahmen zur Bekämpfung der Krankheit festgelegt.
Energie & Umwelt 10-12-2021

Timmermans: Brüssel wird Mitgliedstaaten unterstützen, die sich für Atomkraft entscheiden

Timmermans sagte diese Woche bei einem Gespräch mit französischen Parlamentariern: Brüssel werde "die Mitgliedstaaten unterstützen und fördern, die sich für die Nutzung der Kernenergie entscheiden". EURACTIV Frankreich berichtet.
Innenpolitik 10-12-2021

Grüner Präsidentschaftskandidat in Frankreich stellt Prioritäten vor

Laut Yannick Jador, MdEP  Präsidentschaftskandidat der Grünen, sollte der Boykott der Olympischen Winterspiele in Peking, die Beschleunigung der CO₂-Emissionsreduzierung, und das Verfahren gegen Polen und Ungarn ganz oben während der kommenden französischen EU-Ratspräsidentschaft stehen.
Innenpolitik 10-12-2021

Macron präsentiert Prioritäten der französischen Ratspräsidentschaft

Emmanuel Macron gab einen Überblick über die Prioritäten, die Frankreich bei der Übernahme der EU-Ratspräsidentschaft im ersten Halbjahr 2022 verfolgen will. Dazu gehören die Reform des grenzfreien Schengen-Raums, die europäische Verteidigung und ein neues Gesellschaftsmodell.
Energie 06-12-2021

Macron befürwortet die Aufnahme der Kernenergie in die EU Taxonomie

Präsident Emmanuel Macron hat sich in einer Rede vor dem Europäischen Ausschuss der Regionen am Mittwoch (1. Dezember) dafür ausgesprochen, dass "die Kernenergie in die Taxonomie" für nachhaltige Finanzierungen integriert wird.

Arbeitnehmerrechte: Ringen in Brüssel nimmt im Vorfeld der französischen EU-Präsidentschaft zu

Der Kampf für Arbeitnehmerrechte in Brüssel spitzt sich zu: Das EU-Parlament ist bereit, Verhandlungen über eine Mindestlohnrichtlinie aufzunehmen und über einen neuen Bericht abzustimmen, der Druck auf die Europäische Kommission ausüben soll.
Innenpolitik 29-11-2021

Frankreich begrüßt Deutschlands neuen „pro-europäischen“ Koalitionsvertrag

Der Koalitionsvertrag der Ampel-Parteien deckt sich weitgehend mit Frankreichs eigenen Ambitionen und Prioritäten, einschließlich der Vision einer föderaleren EU. EURACTIV Frankreich berichtet.
Innenpolitik 29-11-2021

EU-Vertreter wollen Zusammenarbeit mit London im Kampf gegen Schlepper verbessern

Nach dem Flüchtlingsdrama im Ärmelkanal mit 27 Toten haben EU-Vertreter beschlossen, die "gemeinsame Zusammenarbeit mit Großbritannien zu verbessern".