: Flüchtlingsaufnahme

Außenpolitik 07-09-2017

Die Deutschen wollen mehr Geld für Entwicklungszusammenarbeit

Kurz vor der Bundestagswahl fordern viele Bundesbürger ein stärkeres entwicklungspolitisches Engagement Deutschlands. Das ist in Gefahr, denn immer häufiger werden Kosten für Geflüchtete im Inland als Entwicklungsgelder angerechnet.
Innenpolitik 28-07-2017

Flüchtlingsaufnahme: Schulz droht Verweigerern mit Finanz-Kürzungen

Martin Schulz hat bei seiner Italien-Reise eine solidarische Flüchtlingspolitik angemahnt. Der SPD-Kanzlerkandidat traf auch den italienischen Ministerpräsidenten Gentiloni.
EU Europa Nachrichten ODA
Außenpolitik 11-04-2017

OECD-Bericht: Flüchtlingskrise verschlingt europäische Hilfsgelder

Europäische Staaten nutzen einen Großteil ihrer Entwicklungsgelder zur Bewältigung der Flüchtlingskrise. Die großen Verlierer sind die ärmsten Länder der Welt.
EU Europa Nachrichten
EU-Innenpolitik 09-02-2017

EU-Kommission will Flüchtlingsverweigerer verklagen

Die EU-Kommission droht, jene Mitgliedsstaaten zu bestrafen, die Griechenland und Italien nicht bei der Flüchtlingsaufnahme entlasten - und das bereits im März.
EU Europa Nachrichten
EU-Innenpolitik 10-01-2017

Winter auf Lesbos: Flüchtlingszelte von Schneemassen begraben

Verschneite Zelte, keine Heizung – so sieht der Winter auf der griechischen Insel Lesbos für viele Flüchtlinge aus. Die Kommission bezeichnet ihre Situation als "unhaltbar". EURACTIV Brüssel berichtet.
EU-Innenpolitik 26-10-2016

Renzi: „Wer Mauern gegen Flüchtlinge errichtet, kann „das italienische Geld vergessen“

Italiens Regierungschef Matteo Renzi ist über die Verweigerungshaltung anderer EU-Staaten erzürnt, Flüchtlinge aufzunehmen - und droht mit einem Veto gegen den EU-Haushalt.
UNTERSTÜTZEN