: Flüchtlingsunterbringung

EU Europa Nachrichten Frankreich
Innenpolitik 11-04-2017

Großbrand zerstört Flüchtlingslager in Frankreich

Ein Flüchtlingslager in Nordfrankreich ist bei einem Großbrand fast vollständig zerstört worden. Ursache waren angeblich Auseinandersetzungen zwischen Hunderten von Campbewohnern.
EU Europa Nachrichten
EU-Innenpolitik 10-01-2017

Winter auf Lesbos: Flüchtlingszelte von Schneemassen begraben

Verschneite Zelte, keine Heizung – so sieht der Winter auf der griechischen Insel Lesbos für viele Flüchtlinge aus. Die Kommission bezeichnet ihre Situation als "unhaltbar". EURACTIV Brüssel berichtet.
Entwicklungspolitik 20-09-2016

NGO: Flüchtlingsaufnahme in Europa zu Lasten von Entwicklungsländern

Viele Länder greifen zunehmend auf ihr Entwicklungsbudget zurück, um Ausgaben für die Flüchtlingsaufnahme zu decken – ein Trend, der sich laut einem aktuellen Bericht der NGO One auch in diesem Jahr fortsetzen wird. EURACTIV Frankreich berichtet.
Entwicklungspolitik 19-07-2016

Oxfam: Reichste Länder beherbergen nur neun Prozent aller Flüchtlinge

In den sechs wohlhabendsten Volkswirtschaften der Welt leben laut Oxfam gerade einmal 2,1 Millionen Flüchtlinge. Der Rest entfällt gezwungenermaßen auf die ärmsten Länder. EURACTIV Frankreich berichtet.
EU-Innenpolitik 07-04-2016

Flüchtlingskrise: EU-Kommission enthüllt neue Pläne für Asylreform

Die Kommission will das Europäische Asylsystem überarbeiten. Das Ziel: eine automatische und verpflichtende Umverteilung von Flüchtlingen in ganz Europa. EURACTIV Brüssel berichtet.
EU-Innenpolitik 01-04-2016

Deutschland zankt über Verteilung der Kosten für Flüchtlinge

Wer übernimmt welche Kosten: Im Streit über die Aufteilung der Ausgaben für Flüchtlinge zwischen Bund und Ländern steht einem Zeitungsbericht zufolge die nächste Runde an.
Entwicklungspolitik 25-02-2016

Entwicklungshilfe oder nicht? OECD uneins über Flüchtlingskosten

Die großen Geberländer bleiben unentschieden, ob sie die Kosten der Flüchtlingsunterbringung in ihren Berechnungen der Entwicklungszusammenarbeit (ODA) berücksichtigen sollten. Nun wird die Reform verschoben. EURACTIV Frankreich berichtet.
Entwicklungspolitik 17-02-2016

Geber wollen Ausgaben für Sicherheit und Flüchtlinge als Entwicklungsgelder verbuchen

Geberländer könnten in der Entwicklungshilfe künftig Kosten für Sicherheit, Flüchtlinge und den Kampf gegen Extremismus als nationale Ausgaben für die internationale Solidarität geltend machen. EURACTIV Frankreich berichtet.
Experten fordern eine massive Ausweitung des öffentlichen Wohnungsbaus für die Unterbringung von Flüchtlingen.
EU-Innenpolitik 21-01-2016

Flüchtlingskrise: Experten fordern massive Ausdehnung des Wohnungsbaus

Die Unterbringung von Asylsuchenden wird zunehmend schwerer: Allein die Flüchtlinge, die im vergangenen Jahr nach Deutschland kamen, werden bald Zehntausende zusätzliche Wohnungen benötigen, schätzen Experten. Sie mahnen, es brauche schnell bundesweit mehr neue Wohnungen und einen neuen Verteilungsschlüssel.
EU-Innenpolitik 28-10-2015

Asylpolitik: Spanien testet neuen Flüchtlingsaufnahmeplan

Spanien will neue Wege bei der Flüchtlingspolitik gehen. Am Montag kündigten Regierungskreise ein Testprogramm für die Aufnahme von Flüchtlingen an. Es soll sich auf eine Gruppe von 50, überwiegend aus Eritrea stammenden Flüchtlingen konzentrieren. EURACTIV Spanien berichtet.
Außenpolitik 09-10-2015

Flüchtlingspolitik: Türkei steht EU-Unterstützung skeptisch gegenüber

Die Reaktion der Türkei auf den EU-Plan zur Hilfe beim Umgang mit zwei Millionen syrischen Flüchtlingen ist verhalten. Unter anderem muss die finanzielle Unterstützung nach türkischer Auffassung stark erhöht werden.
EU-Innenpolitik 09-09-2015

Hollande greift Slowakei und Ungarn wegen Flüchtlingspolitik an

Das freiwillige Verteilungssystem hat nicht genug Platz für Flüchtlinge in der EU geschaffen. Der französische Präsident François Hollande macht den fehlenden guten Willen von Ländern wie der Slowakei und Ungarn für dieses Versagen verantwortlich. EURACTIV Frankreich berichtet.
Außenpolitik 04-09-2015

Türkei: Erdo?an weist de Maizières Flüchtlingslager-Vorschlag zurück

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdo?an reagiert auf den Vorschlag des deutschen Innenministers Thomas de Maizière zum Aufbau von EU-Flüchtlingslagern in der Türkei mit Verständnislosigkeit. Die EU-Staaten wollten dadurch lediglich eine weitere Aufnahme von Flüchtlingen verhindern, "koste es, was es wolle."
EU-Innenpolitik 04-09-2015

Asylbewerber: Arbeitgeberpräsident fordert schnelleren Zugang zum Arbeitsmarkt

Arbeitgeberpräsident Ingo Kramer hat einen rascheren Zugang zum Jobmarkt für Asylbewerber gefordert. Der Städtetag sorgt sich unteredssen um die Unterbringung von Flüchtlingen: Er rechnet mit einem zusätzlichen Bedarf von mindestens 300.000 neuen Wohnungen pro Jahr in Deutschland.

Wissen was in Europas Hauptstädten passiert - abonnieren Sie jetzt unseren neuen 10 Uhr Newsletter.