: Fleisch

EU-Innenpolitik 07-03-2018

Greenpeace: Weniger Milch und Fleisch für das Klima

Die Welt muss die Produktion und den Verbrauch von Fleisch bis 2050 halbieren, um die Klimaziele des Pariser Abkommens zu erreichen, heißt es in einem neuen Greenpeace-Bericht.
EU Europa Nachrichten Schweine
Landwirtschaft 23-02-2017

Vier Erfolgsgeschichten Spaniens: Öl, Wein, Fleisch und Gartenbau

Spaniens Agrarindustrie hat die Finanzkrise dank seiner Exporte umgehen können und sich seit 2008 als wahrer Wirtschaftsmotor entpuppt. Das Wachstum setzt sich fort. Euractiv-Kooperationspartner EFEAgro berichtet.
Landwirtschaft 05-01-2017

Steuervorschlag des Umweltbundesamts: Der Klimawandel und das liebe Vieh

Die Produktion von Fleisch und Milch schadet dem Klima mehr als Getreide, Obst oder Gemüse. Das Umweltbundesamt fordert darum, tierische Produkte höher zu besteuern. Doch der Vorschlag spaltet die Gemüter.
EU-Innenpolitik 27-07-2016

Französische Landwirte trauen neuer GAP nicht über den Weg

Die krisengebeutelten Milchbauern und Viehzüchter Frankreichs bezweifeln, dass die neue GAP ihnen die notwendigen Lösungsansätze liefern wird. EURACTIV Frankreich berichtet.
Der Fleischkonsum der Deutschen ist laut dem Ernährungsreport von Landwirtschaftsminister Schmidt noch immer hoch.

Ernährungsreport: Deutsche essen gern und viel Fleisch

Fleisch, Nudeln, Fertigprodukte - was essen die Deutschen gerne? Wie wichtig sind ihnen tiergerechte Haltung und regionale Produkte? Im Ernährungsreport 2016 liefert das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft Antworten - und zeigt, wovon Menschen in Deutschland nur schwer ablassen können.

Fleisch in Fertigprodukten: EU-Verbraucherschützer fordern strengere Regeln

Für Fleisch in verarbeiteten Lebensmitteln soll es eine Pflicht zur Herkunftskennzeichnung geben, fordert der Umweltausschuss des EU-Parlaments. Kritiker der Kennzeichnungspflicht warnen hingegen, nur konsequente Kontrollen könnten Lebensmittelskandale verhindern.