: Fischereipolitik

Innenpolitik 05-07-2018

Britischer Minister fordert: „Zugang zu britischen Gewässern zu unseren Bedingungen“

Das Vereinigte Königreich hat gestern Pläne für eine Überarbeitung seiner Fischereipolitik vorgelegt, in denen betont wird, dass das Land einseitig entscheiden wird, in welchem Umfang EU-Schiffen nach dem Brexit Zugang zu britischen Gewässern gewährt wird.
Energie & Umwelt 26-09-2017

Nachhaltige EU-Fischerei könnte tausende Jobs und Milliarden-Erträge bringen

Eine Wiederaufstockung der europäischen Fischbestände könnte tausende Jobs schaffen und zusätzlich 4,9 Milliarden Euro zur EU-Wirtschaftsleistung beitragen.
Energie & Umwelt 30-08-2016

Fangquoten in der Ostsee: Heftige Kritik an den Vorschlägen der EU-Kommission

Die EU-Kommission hat ihre Vorschläge für zulässige Fischfangmengen in der Ostsee vorgelegt. Naturschützer kritisieren, sie folge nur "wirtschaftlich rentablen" Empfehlungen aus der Wissenschaft. EURACTIV Brüssel berichtet.

EU legt Fangquoten für die Ostsee fest

In der Ostsee sollen die EU-Fangquoten für Dorsch, Hering und Sprotte im Sinne einer nachhaltigen Fischereipolitik künftig aufeinander abgestimmt sein.

Wissen was in Europas Hauptstädten passiert - abonnieren Sie jetzt unseren neuen 10 Uhr Newsletter.