: Federica Mogherini

Außenpolitik 19-04-2018

Kuba nach den Castros

Wie es für das Land mit dem neuen Präsidenten Miguel Díaz-Canel weitergeht, erklärt Marguerite Rose Jiménez.
Außenpolitik 21-02-2018

Eine flexible EU-Außenpolitik braucht parlamentarische Kontrolle

Verteidigungsministerin von der Leyen hat auf der Münchner Sicherheitskonferenz die Einführung einer PESCO für die EU-Außenpolitik vorgeschlagen. Die müsse aber parlamentarisch kontrolliert werden, meint Dr. Annegret Bendiek.

Neuer Schwung für die EU-ASEAN Beziehungen

Die EU möchte als strategischer Partner in Südostasien anerkannt werden, ohne Nennenswertes beizusteuern. Dabei hat sie Einiges zu bieten.
EU Council table
Innenpolitik 28-04-2017

Der Europäische Rat: mögliches Herz einer förderalen Union

Der Europäische Rat hätte das Potential, europäische Identität zu fördern – aber dazu braucht es eine föderale Union, wie es sie derzeit noch nicht gibt. Ein Gedankenspiel Wenn man die Gründung unserer Union analysiert, ist es kaum zu glauben, wie...
Entwicklungspolitik 30-11-2016

Die Zeit der Unschuld ist vorbei

Vor ein paar Jahren noch hatte die Idee etwas Unappetitliches: Ländern, die bei der Rücknahme von Flüchtlingen oder Migranten nicht kooperieren, die Entwicklungshilfe kürzen. Heute ist das in Europa weitgehend akzeptierte Politik. Und die Schweiz bereitet den nächsten Schritt vor.
Außenpolitik 23-11-2015

Georgiens Premierminister: Visumfreies Reisen nächster Schritt in Richtung EU

Georgien ist ein Musterbeispiel für die östliche Partnerschaft und für die Soft Power der Europäischen Union. Das Land muss jedoch mehr dafür tun, die Stabilität in der Region zu sichern und die Menschenrechte zu schützen, fordert Georgiens Premierminister Irakli Gharibaschwili.
EU-Innenpolitik 20-11-2015

Solidarité: Was der europäische Bündnisfall für Frankreich und die EU bedeutet

Wenn die europäische Beistandsklausel nicht toter Buchstabe sein soll, muss sich die rhetorische Solidarität der EU-Partner auch in einer Solidarität der Tat niederschlagen.
EU Europa Nachrichten Kinder
Entwicklungspolitik 14-07-2015

Die EU im Kampf gegen Armut: Vorreiter oder Pfennig-Fuchser?

Diese Woche werden in Addis Abeba Entscheidungen mit großer Tragweite getroffen – Entscheidungen, welche die Zukunft von Millionen von Menschen beeinflussen, schreibt Michael Elliott.
Außenpolitik 03-07-2015

Verbunden, umstritten und komplex – Warum Europa eine globale Strategie braucht

EU-Außenbeauftragte Federica Mogherini hat den Auftrag, eine "globale Strategie der EU für Außen- und Sicherheitspolitik" zu erarbeiten. Die fünf Direktoren der European Think Tanks Group meinen, dass die Strategie über sicherheitspolitische Erwägungen hinausgehen und von den Mitgliedsstaaten unterstützt werden muss.
Entwicklungspolitik 12-06-2015

Der bewaffnete Kampf der EU gegen die Schlepperkriminalität

Mit ihrer ersten Militäroperation gegen das Schleppernetzwerk für Flüchtlinge beziehungsweise Migranten versucht die EU der Schlepperkriminalität im zentralen südlichen Mittelmeer Herr zu werden. Doch ob dies mit tauglichen Mitteln geschieht oder nicht, ist ein ganz anderes Thema, sagt Waldemar Hummer.
Entwicklungspolitik 26-05-2015

Warum die EU eine neue Globale Strategie braucht

Die EU Staats- und Regierungschefs werden auf ihrem Gipfel im Juni eine neue EU-Außenstrategie auf den Weg bringen. Dirk Messner und Imme Scholz vom Deutschen Institut für Entwicklungspolitik DIE fordern eine breit angelegte "Globale Strategie" – denn nur ein integrierter Politikansatz im auswärtigen Handeln der EU kann den akuten Krisen und Herausforderungen gerecht werden.
Außenpolitik 26-11-2014

Zeit für eine europäische Initiative zur Lösung der Iran-Verhandlungen

Die letzte Runde der Atomverhandlungen mit Iran ist in erster Linie an den innenpolitischen Blockaden in Iran und den USA gescheitert. Oliver Meier von der Stiftung Wissenschaft und Politik (SWP) erläutert, wie eine von den Europäern geführte Vermittlungsmission doch noch zu einem Durchbruch führen könnte.
Außenpolitik 26-10-2014

Mogherini startet als EU-Außenbeauftragte: Wie kann sie die Rolle neu definieren?

Die Erwartungen an Federica Mogherini als neue EU-Außenbeauftragte sind groß. Es wird darum gehen, EU-Außenpolitik nicht nur länger zu verwalten, sondern eine strategische Führung zusammen mit den Mitgliedstaaten zu entwickeln. Kann dies gelingen?
UNTERSTÜTZEN