: Federica Mogherini

Außenpolitik 04-06-2018

Europäisch-chinesische Reaktion auf Trump: Mehr Kooperation

Die EU und China haben am vergangenen Freitag angekündigt, die Handels- und Investitionszusammenarbeit auszubauen.
Außenpolitik 16-05-2018

Plan zur Rettung des Atomabkommens

Das diplomatische Ringen um die Rettung des Atomabkommens läuft auf Hochtouren. EU und Iran erzielten gestern offenbar Fortschritte.
Außenpolitik 15-05-2018

Bekenntnisse zum Atomabkommen

Derzeit finden zahlreiche Bemühungen zur Rettung des Atomabkommens mit dem Iran statt. Heute scheint ein guter Tag für das Abkommen zu sein.
Außenpolitik 09-05-2018

EU-Beziehungen mit Tunesien gedeihen

Laut Fortschrittsbericht der EU-Kommission haben sich die Beziehungen mit Tunesien im letzten Jahr intensiviert. Die "privilegierte Partnerschaft" soll ausgebaut werden.
Innenpolitik 30-04-2018

Spaniens Marine will nach Brexit mehr militärische Verantwortung in der EU

Mit Blick auf den kommenden EU-Ausstieg der Seemacht Großbritannien will Spanien der nächste große Akteur werden, der die europäischen Küsten verteidigt.
Außenpolitik 19-04-2018

Kuba nach den Castros

Wie es für das Land mit dem neuen Präsidenten Miguel Díaz-Canel weitergeht, erklärt Marguerite Rose Jiménez.
Energie & Umwelt 13-04-2018

Hoch im Norden und doch mitten im Zentrum: Die Europäische Arktisstrategie

Das wirtschaftliche Potential des hohen Nordens möchten vor allem die EU-Länder Schweden, Finnland und Dänemark, aber auch die europäischen Nachbarn Norwegen und Island nutzen.
Außenpolitik 27-03-2018

Mogherini trifft zentralasiatische Außenminister in Taschkent

Die EU-Außenbeauftragte Federica Mogherini weilt aktuell in Usbekistan, wo sie unter anderem die Zusammenarbeit der EU mit Zentralasien sowie die Sicherheitslage in Afghanistan diskutiert.
Außenpolitik 26-02-2018

Mehr Geld für gemeinsame Anti-Terror-Einheit in der Sahelzone

Bei einem Gipfeltreffen am Freitag wurden für die Unterstützung der Streitkräfte der Sahelzonenländer Mittel in Höhe von 414 Millionen Euro zugesagt. Die langfristige Finanzierung ist jedoch nicht gesichert.
Außenpolitik 21-02-2018

Eine flexible EU-Außenpolitik braucht parlamentarische Kontrolle

Verteidigungsministerin von der Leyen hat auf der Münchner Sicherheitskonferenz die Einführung einer PESCO für die EU-Außenpolitik vorgeschlagen. Die müsse aber parlamentarisch kontrolliert werden, meint Dr. Annegret Bendiek.
Innenpolitik 15-02-2018

Die SiKo steht vor der Tür

Am kommenden Wochenende steht München einmal mehr im Zeichen der Sicherheitskonferenz. Die globalen Größen der Militärpolitik beraten die Weltlage – unter lautem Protest.
Außenpolitik 12-02-2018

Nahostkonflikt: Der neue Vermittler könnte aus Delhi kommen

Seit Trumps Jerusalem-Entscheidung suchen die Palästinenser nach einem neuen Mediator im Nahostkonflikt – und könnten bei Indiens Premierminister Narendra Modi fündig werden. Der intensiviert derzeit seine Kontakte nach Jerusalem und Ramallah.

Kommissionsbericht: Entwicklungsländer profitieren von EU-Zollerlässen

Ein am Freitag veröffentlichter Bericht zeigt, dass die Zollermäßigungen der EU für Produkte aus Entwicklungsländern einen positiven Effekt haben.
Außenpolitik 11-01-2018

EU und Iran beraten über Atomabkommen

Vertreter der EU führen heute Gespräche mit Irans Außenminister Sarif über die Zukunft des Atomabkommens, mit dessen Aufkündigung US-Präsident Trump droht.

EU bietet Kuba stabile Partnerschaft an

Die EU will angesichts der Umkehr in den Beziehungen zwischen den USA und Kuba ein zuverlässiger Partner für das sozialistische Land sein.
Außenpolitik 04-01-2018

Scharfe EU-Kritik an Kuba-Embargo

Die EU-Außenbeauftragte Federica Mogherini hat bei einem Kuba-Besuch die Embargo-Politik der USA scharf kritisiert. Die Blockade Kubas sei keine Lösung, sondern "illegal" und "überholt".
Außenpolitik 07-12-2017

Wut und Beifall über Trumps Jerusalem-Pläne

Die Pläne von US-Präsident Donald Trump, Jerusalem als Hauptstadt Israels anzuerkennen, haben weltweit harsche Kritik und Sorge vor einem neuen Gewaltausbruch im Nahen Osten ausgelöst.
Außenpolitik 27-11-2017

EU-Afrika-Gipfel könnte von Flüchtlingskrise in Libyen überschattet werden

Ein "Outsourcing" der Migrationskrise nach Libyen könnte alte Wunden in den Beziehungen zwischen den beiden Kontinenten aufreißen.
Außenpolitik 15-11-2017

EU will Maßnahmen gegen russische Propaganda und Fake News stärken

Aufgrund der Erfahrungen in Osteuropa und Katalonien haben die EU-Außenminister mehr Ressourcen für den Kampf gegen ausländische Einmischung, insbesondere durch russische Hacker, gefordert.
Außenpolitik 14-11-2017

Militärische Zusammenarbeit in der EU: ein Meilenstein dank Donald Trump

Der Aufbau einer europäischen Verteidigungsunion kommt voran. 23 EU-Staaten werden zusammenarbeiten und wollen so unabhängiger von den USA werden.
Außenpolitik 09-11-2017

Sicherheitsexperten: Mogherini hat keine Antwort auf russische Bedrohung

In einem Experten-Appell wird Federica Mogherini vorgeworfen, sie benenne Russland nicht als das, was es sei: „Die Hauptquelle feindseliger Desinformation.“
Außenpolitik 27-10-2017

Burundi auf dem Weg in die „Isolation“

Die EU hat den Austritt Burundis aus dem Internationalen Strafgerichtshof bedauert.
Außenpolitik 19-10-2017

Mogherini gegen Trump: EU ist die „einzige glaubwürdige“ globale Macht

Die Außenbeauftragte sagte, Isolation führe in der Außenpolitik zu nichts. Die EU sei inzwischen „die einzige glaubwürdige und berechenbare“ globale Macht.
Außenpolitik 18-09-2017

Die Militarisierung der EU-Entwicklungshilfe

Die Kommission und die Mehrheit im Parlament befürworten es, dass Teile der EU-Entwicklungsgelder zukünftig für Sicherheitsausgaben verwendet werden.