: EU

Außenpolitik 07-12-2020

Deutscher Botschafter in Paris: „Wir erleben einen ‚Moment Franco-Allemand'“

In einem Exklusivinterview für EURACTIV Deutschland spricht der neue deutsche Botschafter in Frankreich, Hans-Dieter Lucas, über die aktuelle besonders dynamische Phase der deutsch-französischen Beziehungen, sowie über die Notwendigkeit einer neuen strategischen Kultur in der europäischen Verteidigungspolitik.
EU-Innenpolitik 26-11-2020

Neue EESC-Präsidentin: „Arbeitsplätze fallen nicht vom Himmel“

Christa Schweng ist seit Oktober die neue Präsidentin des European Economic and Social Committee (EESC). Sie hat eine Vision - doch zuerst muss Europa durch die Corona-Krise kommen. Wie das gelingen kann, erklärt Schweng im Interview. 
Innenpolitik 22-09-2020

Österreichs EU-Ministerin: EU muss Türkei-Sanktionen offen diskutieren

Beim EU-Sondergipfel am Wochenende steht den Staats- und RegierungschefInnen eine lange Agenda bevor. Österreich will dort offen über Sanktionen gegen Ankara sprechen, sagt EU-Ministerin Karoline Edtstadler (ÖVP).
EU-Innenpolitik 15-07-2020

Österreichs EU-Ministerin kann sich MFR-Einigung beim Gipfel „nicht vorstellen“

Österreichs EU-Ministerin Karoline Edtstadler geht nicht davon aus, dass es beim Gipfel Ende der Woche zu Einigungen bezüglich MFR und Recovery Fund kommt. Im Interview mit EURACTIV erklärt sie, wo Österreich nachverhandeln will - und plädiert für eine strenge Konditionialität.
EU-Innenpolitik 20-03-2020

Österreichs EU-Ministerin: „Ich bin keine Diplomatin“

Inmitten des Corona-Ausbruchs arbeitet Karoline Edtstadler, Österreichs neue EU-Ministerin, an der Vorbereitung des Europäischen Rates. Im Interview erklärt sie, wie die Krise das Treffen beeinflussen wird - und schildert die Position Österreichs.
Außenpolitik 11-03-2020

Deutschland sucht seine Rolle in der EU-China-Politik

Seit dem Brexit hat Deutschland noch mehr Gewicht in der EU. Nun steht die deutsche Ratspräsidentschaft an. Deutschland will international mehr Verantwortung übernehmen - das könnte die Beziehung der EU zu China verändern, erklärt Dr. Janka Oertel im Interview.
EU-Innenpolitik 26-09-2019

Axel Voss: Urheberrecht-Filter sind nichts Neues

Im Interview spricht der deutsche Europaabgeordnete Axel Voss über die europäische Urheberrechtsreform sowie die Notwendigkeit, Monopole im Internet - beispielsweise das des US-Giganten Google - in die Schranken zu weisen.
Energie & Umwelt 21-03-2019

„Wir sehen bereits heute die ersten Anzeichen der drohenden Umweltkrise“

25.000 Forscher haben sich hinter die "Fridays for Future" Bewegung gestellt. Einer von ihnen ist der Klimaforscher Wolfgang Lucht. Er erzählt im Interview, ob Deutschland die Pariser Ziele überhaupt noch erreichen kann.

EU will künftig bei Firmen-Übernahmen mitreden

Brüssel will bei Übernahmen deutscher Unternehmen durch ausländische Investoren wie aus China oder den USA mitreden. Ein Experte für Investitionskontrollen erklärt die Folgen.
Europawahlen 19-02-2019

EU-Kommissionspräsident: „Die Populisten irren sich fundamental“

EU-Kommissionspräsident Juncker spricht im Interview mit Der Tagesspiegel über Europas Zukunft, die künftige Rolle der Nationalstaaten, Trumps Autozölle und Fahrverbote.
Innenpolitik 24-08-2018

„Die Briten können selbst über soziale Rechte entscheiden“

Prognosen sagen Großbritannien für die Zeit nach dem Brexit einen wirtschaftlichen Einbruch voraus. Das Beispiel Norwegen zeigt jedoch, dass es in Europa auch außerhalb der EU gut laufen kann. EURACTIV sprach mit Idar Helle.
Außenpolitik 16-02-2017

Fleckenstein mahnt zur Besinnung auf europäische Gemeinsamkeiten

Europa befindet sich durch die Unberechenbarkeit von US-Präsident Trump in der gefährlichsten Situation seit Jahrzehnten, sagt Knut Fleckenstein im Interview mit Euractiv.de.
Energie & Umwelt 17-11-2016

Erneuerbare Energien: „Man ist dabei, eine große Chance zu verspielen“

Energieeffizienz, Klimaschutz und Energiesicherheit – die EU hat sich viel vorgenommen. Muss sie auch, um die Klimaziele von Paris zu erreichen. Der Weg dorthin scheint mehr als holprig. Gerade wurden die Pläne der EU-Kommission für das Winterpaket geleakt, in denen...
Österreich 10-10-2014

„Europa ist durch die Finanz- und Wirtschaftskrise zusammengewachsen“

Eine Politik auf Linie der EU – das ist ein Kernziel von Österreichs neuem Finanzminister Hans Jörg Schelling. Im Interview erklärt er, warum die reine Durchsetzung nationaler Interessen falsch wäre, wie wichtig die wirtschaftliche Zusammenarbeit der EU-Länder ist und welchen Kurs Österreich dabei fahren sollte.