: EU-Verteidigungsunion

Außenpolitik 24-01-2018

Friedensforscher: Die Soft Power der EU ist am stärksten, wenn sie nicht eingesetzt wird

Fünf Jahre nach dem Friedensnobelpreis ist die EU kein „großer Friedensaktivist“ mehr. Die Union solle nicht überhastet eine eigene Armee aufbauen, meint Dan Smith.
Innenpolitik 02-10-2017

„Das Window of Opportunity nutzen”

Wir haben derzeit ideale Voraussetzungen für eine Weiterentwicklung der EU in Richtung eines europäischen Bundesstaates. Diese Chance müssen wir nutzen, sagt Rainer Wieland.

Was Merkel bei ihrem ersten EU-Gipfel nach der Bundestagswahl erwartet

Die Bundeskanzlerin ist ab Donnerstag bei ihrem ersten EU-Gipfel nach der Bundestagswahl. Welche Themen stehen auf der Agenda?
Außenpolitik 14-03-2017

Eine europäische Verteidigungspolitik ist unumgänglich – und zahlt sich für alle aus

Lange wurde die Verteidigung nur am Rande der allgemeinen gemeinsamen Außen- und Sicherheitspolitik der Europäischen Union behandelt. Doch nun hat sie auf der europäischen Agenda höchste Priorität. Mehrere Initiativen der EU und der Mitgliedstaaten haben im Laufe des Jahres 2016...
Außenpolitik 21-02-2017

Zahlenspiele in der Nato: Der Tanz um die zwei Prozent

Bei der Münchner Sicherheitskonferenz feiert eine Zahl ihr Comeback, die die meisten europäischen Nato-Staaten lange nur als lästiges Lippenbekenntnis mit sich herumschleppten: Das Zwei-Prozent-Ziel der Militärallianz bestimmt die Debatten in den Sälen und Hinterzimmern des noblen Bayerischen Hofes.