: EU-Taxonomie

Energie 02-12-2021

EU-Kommissarin Simson fordert einen „Gangwechsel“ bei Atomkraftinvestitionen

Die EU-Energiekommissarin Kadri Simson forderte einen "Gangwechsel bei den Investitionen" in die Kernenergie, um die Lebensdauer der bestehenden Kraftwerke zu verlängern und das derzeitige Produktionsniveau bis 2050 aufrechtzuerhalten.
Energie & Umwelt 22-11-2021

Finnland wird aufgrund von Biomasse gegen EU Taxonomie stimmen

Finnland hat sich gegen den Entwurf des "Delegierten Rechtsakts zur EU-Klimataxonomie" ausgesprochen weil die vorgeschlagene Klassifizierung für nachhaltige Bioenergie den  Interessen des Landes widerspricht.
Energie & Umwelt 18-11-2021

Atomkraft in der EU Taxonomie: Österreich bereit EU zu verklagen

Klimaministerin Leonore Gewessler erklärte in einem Exklusivinterview mit EURACTIV, dass ihr Land bereit sei, vor Gericht zu gehen bei einer Entscheidung zur Aufnahme der Kernenergie in die EU-Taxonomie für nachhaltige Finanzen.
Energie & Umwelt 16-11-2021

Scholz schweigt zu progressiven Parlamentarier:innen in EU-Taxonomie-Debatte

Der künftige Bundeskanzler Scholz befindet sich inmitten des auf Deutschland konzentrierten Gerangels um die antinukleare EU-Taxonomie, da er weder in der EU- noch in der Innenpolitik in Erscheinung tritt.
Energie & Umwelt 10-11-2021

Französischer Europapolitiker: „mein Vorschlag um den richtigen Gas-Nuklear Kompromiss für die Taxonomie zu finden“

Mit angemessenen Sicherheitsvorkehrungen können Gas und Kernenergie in die Kategorie "Übergang" der grünen Finanztaxonomie der EU aufgenommen werden, sagt Pascal Canfin, ein führender Gesetzgeber im EU-Parlament.
Energie & Umwelt 02-11-2021

Giegold: französisch-osteuropäische Initiative könnte Totengräber der EU-Taxonomie werden

Sven Giegold, ein grüner Europaabgeordneter, der einer der Hauptverhandlungsführer in den Koalitionsgesprächen der deutschen Regierung ist, erklärte gegenüber EURACTIV, dass Deutschland "kleine Mengen" zusätzlicher Gaskapazitäten benötige, um erneuerbare Energien im Stromnetz zu "stabilisieren".
Energie & Umwelt 01-11-2021

Scholz setzt auf Gas, Grüne schließen sich an

Die Europäische Kommission wird voraussichtlich noch in diesem Jahr die Regeln für nachhaltige Finanzierung mittels der EU-Taxonomie vorlegen. Für den zukünftigen Kanzler des größten EU-Staates ist Gas ein Muss.
Energie & Umwelt 29-10-2021

EU-Länder machen Druck, um Kernenergie als „grüne“ Investition auszuzeichnen

Eine Gruppe von zehn europäischen Ländern hat die Europäische Kommission dazu gedrängt, der Kernenergie im Rahmen der EU-Taxonomie für nachhaltige Finanzen, die als Leitfaden für klimafreundliche Investitionen dient, ein "grünes" Label zu verleihen.
Energie 12-10-2021

Führender SPD-Fachpolitiker für Aufnahme von Gas in EU-Taxonomie

Die Rolle von Gas bei der Energiewende sollte sich in der EU-Taxonomie für grüne Finanzierungen widerspiegeln, so der wirtschafts- und energiepolitische Sprecher der deutschen SPD.