: EU-Taxonomie

Energie 08-02-2022

Bundesregierung erwägt Klage gegen EU-Taxonomie

Berlin wird einen umstrittenen Vorschlag der EU-Kommission zur Aufnahme von Atomkraft und Erdgas in die EU-Taxonomie für nachhaltige Finanzen prüfen, bevor es eine mögliche Klage erwägt, so Vizekanzler Robert Habeck.
Energie 07-02-2022

EU-Taxonomie: Spanien kritisiert „grünes“ Label für Atomkraft und Gas

Die EU-Kommission hat mit dem "grünen" Label für Atomkraft und Erdgas einen "großen Fehler" begangen, so die spanische Umweltministerin Teresa Ribera.
Energie 04-02-2022

Investoren warnen: „Grünes“ Label für Gas untergräbt EU-Taxonomie

Investorengruppen haben den Plan der Europäischen Kommission kritisiert, Gasprojekte im Rahmen der EU-Taxonomie für nachhaltige Finanzen als "grün" zu bezeichnen. Sie sagen, dies untergrabe den Zweck des Investitionsleitfadens, klimafreundliche Aktivitäten zu fördern.
Energie & Umwelt 03-02-2022

EU-Taxonomie: Atomkraft und Gas sollen offiziell „grün“ werden

Die EU-Kommission hat seinen offiziellen Vorschlag vorgelegt, Atom- und Gaskraft in die EU-Taxonomie für nachhaltigen Finanzen aufzunehmen. Ihr Klima-Beitrag soll "vorbehaltlich klarer Grenzen und Ausstiegsfristen" anerkannt werden.
Energie & Umwelt 03-02-2022

Österreich, Luxemburg planen Klage gegen EU-Nachhaltigkeitslabel für Atomkraft und Gas

Österreich und Luxemburg haben eine Klage gegen die EU angekündigt. Am Mittwoch hatte die EU-Kommission ihren Vorschlag präsentiert, Gas- und Atomkraft in den EU-Regeln für nachhaltige Finanzen fortan als "grün" zu bezeichnen.
Energie 02-02-2022

Deutsche Industrie geht in Kampf um EU-Taxonomie als Sieger hervor

Die Europäische Kommission hat ihren zweiten delegierten Rechtsakt für die EU-Regeln für nachhaltige Finanzen vorgelegt. Unter bestimmten Bedingungen werden Atomkraft und Gas als "grün" gekennzeichnet – zur Freude der deutschen Industrie.
Innenpolitik 02-02-2022

Taxonomie: Österreich und andere EU-Länder versuchen Grünes Label für Gas zu verhindern

Die Europäische Kommission sollte Gas nicht in die derzeitige EU-Taxonomie aufnehmen. Das schreiben Österreich, die Niederlande, Schweden und Dänemark in einem Brief an die Kommission. Diese Forderungen kamen im Vorfeld der Veröffentlichung der letzten Überarbeitung der Taxonomie.
Energie & Umwelt 27-01-2022

Wer will die EU-Taxonomie zu Fall bringen?

Am Freitag (21. Januar) endete die Frist für die Rückmeldung der EU-Länder zum Vorschlag der Europäischen Kommission, Kernenergie und fossiles Gas in die EU-Taxonomie für nachhaltige Finanzen aufzunehmen.
Energie & Umwelt 26-01-2022

Habeck: Grünes EU-Label für Gas „nicht notwendig“

Bei seinem Antrittsbesuch in Brüssel am Dienstag bekräftigte Vizekanzler Habeck seine Ablehnung der Aufnahme der Kernenergie in die EU-Taxonomie und sagte, dass "wir kein grünes Investitionslabel für Atomkraft brauchen" - und auch nicht für Gas.
Energie & Umwelt 25-01-2022

Neubauer: EU-Taxonomie ist „größtes Greenwashing aller Zeiten“

Die Klimaktivistin Luisa Neubaer kämpft gegen ein grünes Label für Atomkraft und fossiles Gas in Brüssel. Der von der EU-Kommission vorgeschlagene Finanzrahmen sei etwas auf das "sich Frankreich und Deutschland geeinigt haben".
Energie & Umwelt 24-01-2022

Berlin vertritt gasfreundliche Position in Brüssler Taxonomie-Streit

Deutschland hat Brüssel sein Feedback bezüglich der EU-Taxonomie für nachhaltige Finanzen vorgelegt und darin sein Nein zur Atomenergie bekräftigt. Gleichzeitig fordert die Bundesregierung, die Beschränkungen für fossiles Gas zu lockern.
Energie 24-01-2022

EU-Taxonomie: Experten kritisieren Aufnahme von Atomkraft und fossilem Gas

Die Expert:innengruppe, die die EU-Kommission im Bereich grüner Finanzen berät, hat deren Pläne kritisiert, Erdgas und Atomkraft im Rahmen der EU-Taxonomie für nachhaltige Finanzen als "vorübergehende" Energiequellen einzustufen.
Innenpolitik 20-01-2022

Wahlkampf dominiert Macrons Auftritt im EU-Parlament

Präsident Emmanuel Macron hat am Mittwoch in Straßburg das Programm der französischen EU-Ratspräsidentschaft vorgestellt, das jedoch schnell zu einem Sparring mit der französischen Opposition wurde. EURACTIV Frankreich berichtet.
Energie 17-01-2022

Industrie: ‚Missverständnisse‘ könnten grünes Label für Kernenergie verhindern

Industrie warnt vor Unklarheiten und Missverständnisse in einem Entwurf für einen Kommissionsvorschlag könnten dazu führen, dass Kernkraftwerken den Erhalt des grünen Investitionslabels im Rahmen der zur EU-Taxonomie für nachhaltige Finanzen verwehrt wird.
Energie & Umwelt 14-01-2022

EU-Taxonomie – Neujahrsgeschenk für die Atom- und Fracking-Lobby

Es hatte sich abgezeichnet, und doch fiel so mancher aus allen Wolken, als die EU-Kommission in der Silvesternacht den Rechtsakt präsentierte, der die so genannte Taxonomie um Atomkraft und fossiles Gas erweitern soll, schreibt Alexander Ulrich.
Energie 13-01-2022

EU sollte Gas nicht als nachhaltig einstufen, fordert €50 Billionen schwere Investorgruppe

Fossiles Gas sollte von der europäischen Liste nachhaltiger Investitionen gestrichen werden, so eine Gruppe von Klima-Investoren mit einem Vermögen von 50 Billionen Euro.
Energie 10-01-2022

Breton: Akws in der EU benötigen 500 Milliarden Euro Investitionen bis 2050

Die neue Generation von Atomkraftwerken in der EU benötigen nach Angaben der EU-Kommission bis 2050 Investitionen in Höhe von 500 Milliarden Euro.
Energie & Umwelt 10-01-2022

Lemke kündigt „klares Nein“ gegen EU-Vorschlag zur Atomkraft an

Die Bundesregierung wird nach Angaben von Umweltministerin Steffi Lemke (Grüne) bei der EU-Kommission eindeutig Position gegen deren Vorschlag beziehen, die Atomkraft als nachhaltig und damit förderwürdig einzustufen.
Energie 06-01-2022

FDP-Politiker verlangt von Bundesregierung freie Fahrt für EU-Pläne zu Atomkraft

Der stellvertretende Bundesvorsitzende der FDP, Johannes Vogel, erwartet von der Bundesregierung, die von der EU-Kommission vorgeschlagenen Regeln zur Einstufung von Atomkraft und Erdgas als nachhaltige Energiequellen nicht zu blockieren.
Energie & Umwelt 05-01-2022

Grüne wollen im EU-Parlament gegen Nachhaltigkeits-Einstufung für Atomkraft stimmen

Die Grünen im Europäischen Parlament haben dazu aufgerufen, die Pläne der EU-Kommission zur Einstufung von Atom- und Gaskraftwerke als umweltfreundlich zu stoppen.
Energie 04-01-2022

EU-Kommission verteidigt Veröffentlichung des Taxonomie-Entwurfs in Neujahrsnacht

Ein Sprecher der EU-Kommission hat den Zeitpunkt des Versendens des Entwurfs zur sogenannten Taxonomie in der Neujahrsnacht verteidigt.
Energie & Umwelt 03-01-2022

EU will Investitionen in Gas und Atomkraft als „grün“ behandeln

Die EU hat Pläne ausgearbeitet, einige Erdgas- und Kernkraftwerke als "Übergangsinvestitionen" oder "grüne" Investitionen einzustufen, sofern sie bestimmte Kriterien erfüllen, wie die Verdrängung umweltschädlicherer Kohlekraftwerke.
Energie 03-01-2022

Umweltministerin Lemke kündigt rasche Antwort auf Brüsseler Atom-Vorschlag an

Bundesumweltministerin Steffi Lemke (Grüne) hat eine schnelle Antwort der Bundesregierung auf den hochumstrittenen EU-Vorschlag angekündigt, Atomkraft als umweltfreundlich einzustufen.
Energie & Umwelt 31-12-2021

Atomausstieg in Deutschland geht in die Endphase

Mit der Abschaltung von drei weiteren Atomkraftwerken geht der Atomausstieg in Deutschland am Silvesterabend in die Endphase. Ein Jahr später sollen dann die drei letzten Akw vom Netz gehen.