: EU-Sanktionen

Innenpolitik 11-08-2021

Zahl der über Belarus in die EU eingereisten Migranten stark zurückgegangen

Die Zahl der illegal über die belarussisch-litauische Grenze einreisenden Migranten ist nach Angaben der EU „erheblich“ zurückgegangen, seit der Irak alle Flüge nach Belarus ausgesetzt hat. In der Woche vom 2. August an seien 271 Migranten von Belarus nach Litauen...
Außenpolitik 03-08-2021

EU verhängt Sanktionen gegen Frau und Sohn von Nicaraguas Präsident Ortega

Die EU hat wegen "schwerwiegender Menschenrechtsverstöße" in Nicaragua Sanktionen gegen die Ehefrau und einen Sohn von Präsident Daniel Ortega verhängt. Bisher wurden bisher mehr als 10 politische Rivalen Ortegas verhaftet.
Außenpolitik 25-06-2021

EU setzt umfassende Wirtschaftssanktionen gegen Belarus in Kraft

Als Reaktion auf die erzwungene Landung eines Ryanair-Flugzeuges und die Unterdrückung der Opposition hat die EU am Donnerstag (24. Juni) umfassende Wirtschaftssanktionen gegen Belarus in Kraft gesetzt.
Außenpolitik 22-06-2021

EU verlängert Sanktionen gegen Myanmar und Russland

Bei einem Treffen der EU-Außenminister am Montag (21. Juni) wurden die Sanktionen gegen Russland verlängert und jene gegen die Militärjunta in Myanmar ausgeweitet.
Außenpolitik 22-06-2021

Westen erhöht nach Ryanair-Vorfall Druck auf Lukaschenko

Die EU, die USA, Kanada und Großbritannien erhöhen den Druck auf den belarussischen Machthaber Alexander Lukaschenko. Sie verhängten am Montag in einer abgestimmten Aktion Sanktionen gegen Verantwortliche für die erzwungene Landung eines Ryanair-Flugzeuges in Belarus.
Außenpolitik 28-05-2021

EU verlängert Sanktionen gegen Regierung von Syriens Machthaber Assad

Die EU hat ihre Sanktionen gegen die Regierung von Syriens Machthaber Baschar al-Assad um ein weiteres Jahr verlängert. Zu den Sanktionen gehören ein Öl-Embargo, Beschränkungen für Investitionen und das Einfrieren von Guthaben der syrischen Zentralbank.
Außenpolitik 28-05-2021

Maas droht Lukaschenko mit großer „Sanktionsspirale“ der EU

Mit umfassenden Wirtschafts- und Finanzsanktionen will die EU den belarussischen Machthaber Alexander Lukaschenko weiter unter Druck setzen.
Außenpolitik 26-05-2021

Internationaler Druck auf Belarus nach erzwungener Flugzeuglandung steigt

Nach der erzwungenen Landung eines Passagierflugzeugs in Belarus und der Festnahme des Regierungskritikers Roman Protassewitsch rückt die Rolle Russlands bei dem Vorgang in den Fokus.
Proteste rund um die 2018 Präsidentschaftswahl in Mali
Außenpolitik 25-05-2021

EU verurteilt Militärputsch in Mali

Aus Verärgerung über eine Regierungsumbildung in Mali haben malische Militäroffiziere den Präsidenten und den Regierungschef des Landes in Gewahrsam genommen. Die Internationale Gemeinschaft verurteilte den Vorfall scharf.
Ein Flugzeug in Belarus
Außenpolitik 25-05-2021

EU erlässt Sanktionen nach erzwungener Landung von Ryanair-Flug

Nach der erzwungenen Landung eines Ryanair-Flugzeugs in Minsk und der Festnahme eines bekannten Oppositionellen erwarten Belarus weitreichende Konsequenzen: Die EU-Staats- und Regierungschefs brachten am Montagabend (25. Mai) neue Sanktionen gegen das autoritär regierte Land auf den Weg.
22-02-2021

EU bringt nach Nawalny-Urteil neue Russland-Sanktionen auf den Weg

Die EU-Außenminister haben neue Sanktionen gegen Russland wegen des Vorgehens gegen den Kreml-Kritiker Alexej Nawalny auf den Weg gebracht. 
22-02-2021

Nawalny-Verbündete: Trefft Putin „wo es weh tut“

Die EU sollte den engen Bekanntenkreis von Russlands Präsident Wladimir Putin ins Visier nehmen und ihn "dort treffen, wo es weh tut", forderten zwei enge Vertraute des inhaftierten Kreml-Kritikers Alexej Nawalny am Montag (22. Februar).
Außenpolitik 19-02-2021

EU-Außenminister wollen neue Russland-Sanktionen auf den Weg bringen

Die EU-Außenminister wollen am Montag neue Sanktionen gegen Russland angesichts des Vorgehens gegen den Kreml-Kritiker Alexej Nawalny und seine Unterstützer auf den Weg bringen. 
Außenpolitik 17-04-2018

Vorerst keine weiteren Sanktionen gegen Syrien

Die EU Außenminister fordern von Russland einen diplomatischen Beitrag zur Krisenlösung in Syrien.
Außenpolitik 17-04-2018

Mehr EU-Sanktionen im Iran?

Die EU ist unter Zeitdruck, denn am 12. Mai könnte Donald Trump das Atom-Abkommen mit dem Iran aufkündigen. Sollte die EU doch noch zusätzliche Sanktionen einführen?
Außenpolitik 12-10-2017

EU-Länder beraten über gemeinsame Sanktionen gegen Venezuela

Alle 28 EU-Staaten sind offenbar für Sanktionen gegen Venezuela. Dort tobt seit Monaten ein Machtkampf zwischen linksnationalistischer Regierung und konservativer Opposition.
Außenpolitik 11-08-2017

EU weitet Sanktionen gegen Nordkorea aus

Die EU hat gegen Nordkorea Einreiseverbote und Vermögenssperren in 13 neuen Fällen verhängt.

EU-Rekordstrafe lässt Google-Gewinn stark schrumpfen

Die von der EU-Kommission verhängte Rekordstrafe hat die Geschäftsbilanz von Google schwer getrübt. Der Mutterkonzern verzeichnete einen Gewinnrückgang von 28 Prozent.
Ungeklärter Beziehungsstatus: US-Präsident Donald Trump und sein russischer Amtskollege Wladimir Putin.
Außenpolitik 24-07-2017

US-Kongress bereitet Sanktionen gegen Moskau, Teheran und Pjöngjang vor

Der US-Kongress bereitet für diese Woche Sanktionsbeschlüsse gegen Russland, den Iran und Nordkorea vor. Das Weiße Haus signalisierte, dass Präsident Donald Trump die Beschlüsse in Kraft setzen will.
Außenpolitik 17-07-2017

EU verhängt wegen Giftgas-Toten in Syrien weitere Sanktionen

Die EU setzt nach dem mutmaßlichen Giftgasangriff auf die syrische Stadt Chan Scheichun 16 weitere Unterstützer der Regierung in Damaskus auf ihre Sanktionsliste.

Weltmeisterlich: Deutsche Exporte legen weiter zu

Der deutsche Außenhandel hat im Mai stark angezogen.
Außenpolitik 17-05-2017

Südkoreas Präsident nennt Krieg mit Nordkorea sehr wahrscheinlich

Südkoreas Präsident Moon Jae In rechnet offenbar mit einer militärischen Auseinandersetzung an der Grenze zu Nordkorea.
Außenpolitik 28-03-2017

EuGH bestätigt EU-Sanktionen gegen russische Firmen

Der Europäische Gerichtshof hat die Wirtschaftssanktionen der EU gegen russische Konzerne für rechtens erklärt. Geklagt hatte der russische Ölkonzern Rosneft.
EU Europa Nachrichten Russland Kreml
Bundestagswahl 21-02-2017

AfD-Delegation trifft Putin-Vertraute in Moskau

Eine AfD-Delegation hat politische Gespräche in Moskau geführt und dabei auch einen engen Vertrauten von Staatschef Wladimir Putin getroffen, der wegen des Ukraine-Konflikts mit EU-Sanktionen belegt wurde.