: EU-Mitgliedschaft

Außenpolitik 17-05-2017

Westbalkan: Bruchlinien in Bosnien-Herzegowina

In Bosnien und Herzegowina drohen alte Konflikte wieder aufzubrechen.
EU Europa Nachrichten
Innenpolitik 21-04-2017

Europa der zwei Geschwindigkeiten: Der neue „Eiserne Vorhang“?

Die Idee eines Europas der zwei Geschwindigkeiten drohe Europa erneut zu spalten, warnt Rumäniens Senatspräsident im Gespräch mit Frans Timmermans. Die EU muss aus dem Kommunismus der Vergangenheit lernen.
EU Europa Nachrichten
Innenpolitik 10-04-2017

Brief europäischer Politiker: Schottland in der EU „höchst willkommen“

50 europäische Politiker setzen sich in einem offenen Brief dafür ein, Schottland in einem „raschen, reibungslosen und geordneten“ Übergangsverfahren zur vollwertigen EU-Mitgliedschaft zu verhelfen.
EU Europa Nachrichten Dodik
Außenpolitik 07-04-2017

Bosnien: Gespalten, aber geschlossen für EU-Mitgliedschaft

Bosnien-Herzegowina ist mehr als 20 Jahre nach dem Krieg noch immer tief gespalten. Der einzige gemeinsame Nenner: die EU-Mitgliedschaft.
Innenpolitik 28-03-2017

May: „Nicht der richtige Augenblick“ für Schottland-Referendum

Einen Tag vor dem Votum des schottischen Parlaments über ein neues Referendum zur Unabhängigkeit Schottlands von Großbritannien hat die britische Premierministerin Theresa May ihre Ablehnung bekräftigt.
Die EU hat die Beitrittsverhandlungen mit der Türkei erneut gestartet.
Außenpolitik 15-03-2017

Türkei: Nachbarschaftsvertrag statt privilegierter EU-Partnerschaft?

Privilegierte Partnerschaft anstelle einer Vollmitgliedschaft lautete schon vor Jahren ein alternatives Angebot an die Türkei. Nun wird ein „Nachbarschaftsvertrag“ in die Diskussion gebracht.
Außenpolitik 02-02-2017

Ukraine plant Referendum über NATO-Beitritt

Der ukrainische Präsident Petro Poroschenko hat ein Referendum über den NATO-Beitritt des Landes angekündigt. Während in der Ostukraine erneut Kämpfe aufflammen, wendet sich die Zentralregierung in Kiew weiter nach Westen.
EU Europa Nachrichten Brexit, Theresa May
Zukunft der EU 18-01-2017

Mays Zwölf-Punkte-Plan für den „harten“ Brexit

Die britische Premierministerin Theresa May hat die Brexit-Verhandlungen für eröffnet erklärt. In ihrer Rede beschreibt sie die zwölf Brexit-Prioritäten ihres Landes, darunter den Austritt aus dem EU-Binnenmarkt. EURACTIV Brüssel berichtet.
EU-Innenpolitik 18-01-2017

Wie weit entfernt sich Großbritannien von der EU?

Premierministerin Theresa May hat ihren Fahrplan für den Brexit skizziert. Was als nächstes passieren wird. Eine Analyse mit Fragen und Antworten zum Thema. EURACTIVs Medienpartner "Der Tagesspiegel" berichtet.
EU Europa Nachrichten
Außenpolitik 09-01-2017

Türkei: EU soll „künstliche Hindernisse“ zum Beitritt beseitigen

Der türkischer Außenminister Mevlüt Cavusoglu fordert die EU auf, neue Kapitel in den Beitrittsverhandlungen zu eröffnen. Ohne die Türkei sei Europa "unvollständig".
EU Europa Nachrichten
Wahlen & Macht 04-01-2017

Rumäniens Ciolos: Abgang mit Stolz

Dacian Ciolos' Zeit als rumänischer Premierminister ist vorbei. Bei seinem Abschied lobt der ehemalige Landwirtschaftskommissar die bisherige EU-Mitgliedschaft seines Landes als Zeit des Wachstums, der Entwicklung und der demokratischen Konsolidierung. EURACTIV Rumänien berichtet.
Österreich 13-12-2016

Österreich: Stadt-Land-Gefälle untergräbt Zustimmung zur EU

Der Ruf der EU ist offenbar besser als dies mitunter kommuniziert wird. Eine Erhebung im Auftrag der EU-Kommission kommt in Österreich zu sehr positiven Ergebnissen. Es gibt aber auch Nachbesserungsbedarf seitens der EU.
EU-Innenpolitik 28-11-2016

Verspielt Ungarn seinen Platz in der EU?

Die Spannungen zwischen der EU und Ungarn haben eine neue Qualität erreicht. Der Premier Viktor Orbán sorgt aufgrund seiner Innen- und Außenpolitik für Unmut.
EU-Innenpolitik 28-11-2016

Gauck: Mehr Entscheidungen auf nationaler Ebene statt mehr EU-Integration

Der Bundespräsident warnt vor Populismus und Entfremdung: Nicht alle Bürger konnten dem rasanten Prozess der EU-Vereinigung folgen. Entschleunigung sei angebracht.
Außenpolitik 22-11-2016

Europaparlament will ein Signal an Ankara senden

Straßburg bereitet eine Resolution zur Türkeifrage vor. Man möchte die Beitrittsgespräche mit der Türkei auf Eis legen – aber nicht beenden. EURACTIVs Medienpartner "Der Tagesspiegel" berichtet.
Außenpolitik 21-11-2016

Erdogan liebäugelt mit Russland und China statt EU

Die Türkei brauche keinen EU-Beitritt "um jeden Preis", droht der türkische Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan. Stattdessen könne sich sein Land anderen Organisation anschließen.
Österreich 16-11-2016

Studie: EU bringt eine „phänomenale Rendite“

Seit dem Brexit stellen sich immer mehr Menschen in Europa die Frage, ob ein EU-Austritt eine gangbare Option wäre. Nun belegt eine Studie aus Österreich die "Rendite" einer EU-Mitgliedschaft - und zeigt, dass der Austritt einem Land Hunderttausende Arbeitsplätze kosten könnte.
EU-Innenpolitik 13-07-2016

Julian King: Ein EU-Kommissar ohne Zuständigkeitsbereich?

Der britische Botschafter in Frankreich, Sir Julian King, wird den zurückgetretenen EU-Kommissar Jonathan Hill ersetzen. Doch bekommt er überhaupt einen eigenen Zuständigkeitsbereich? Und wenn ja, welchen? EURACTIV Frankreich berichtet.
EU-Innenpolitik 06-07-2016

Schottische SNP plant Abspaltung von katalanischen Verbündeten im EU-Parlament

EXKLUSIV/Schottland will EU-Mitglied bleiben. Deshalb distanziert sich die Nationale Partei Schottlands (SNP) von ihren separatistischen Bündnispartnern im EU-Parlament. EURACTIV Brüssel berichtet.
Außenpolitik 01-07-2016

Die Ukraine – bald EU-Mitglied?

Der neue ukrainische Ministerpräsident Wladimir Groisman will sein Land binnen zehn Jahren in die Europäische Union führen. Weitere Reformbemühungen seien geplant.
EU-Innenpolitik 29-06-2016

Rebecca Harms: „Wir lassen Schottland nicht im Stich“

Welche Möglichkeiten gibt es, Schottland in der EU zu halten? Mit dieser Frage im Gepäck ist die schottische Premierministerin Nicola Sturgeon heute in Brüssel eingetroffen. EURACTIV sprach mit Rebecca Harms von der EU-Fraktion Die Grünen/EFA nur wenige Stunden vor Ihrem Treffen mit der Schottin.
Außenpolitik 24-06-2016

Erdogan erwägt Referendum über Fortsetzung von EU-Beitrittsgesprächen

Vor dem Hintergrund des Brexit-Referendums hat der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan eine Volksabstimmung über die Fortsetzung der Beitrittsgespräche zwischen seinem Land und der EU ins Spiel gebracht.

Wissen was in Europas Hauptstädten passiert - abonnieren Sie jetzt unseren neuen 10 Uhr Newsletter.