: EU-Kanada-Gipfel

EU-Kanada Gipfel: Beste Freunde in Montreal

Die Rettung der WTO, die Bekräftigung des Freihandelsabkommens CETA und die Verdopplung der Investitionen in Forschung und Entwicklung für die Energiewende – das waren die wichtigsten Themen beim EU-Kanada-Gipfel. Eigentlich ging es aber um die Symbolik der immer engeren Partnerschaft.

Neue Frist für CETA

Im Streit um die Unterzeichnung des Handelsabkommens CETA will sich die belgische Region Wallonie keinem Druck beugen.
Außenpolitik 20-10-2016

Schulz bittet um Unterstützung für CETA

EU-Parlamentspräsident Martin Schulz plädierte am gestrigen Mittwoch für das EU-Freihandelsabkommen mit Kanada (CETA). Es habe die Kraft, die Globalisierung mit zu gestalten. EURACTIV Brüssel berichtet.
CETA, Schiedsgerichte, EU-Parlament, Europäischer Gerichtshof (EuGH)

Österreich zur CETA-Zusatzvereinbarung

Die Europäische Kommission will das Freihandelsabkommen mit Kanada durch eine Zusatzvereinbarung erweitern. Ein entsprechender Entwruf wurde gestern Abend fertiggestellt und bereits an die EU-Mitgliedsstaaten versandt.
CETA, Schiedsgerichte, EU-Parlament, Europäischer Gerichtshof (EuGH)
Außenpolitik 21-09-2016

CETA: EU-Handelsminister läuten erstes Endspiel ein

Die Bemühungen der EU, das Freihandelsabkommen mit Kanada abzuschließen, gehen in die entscheidende Phase. Dabei ist sogar ein vorläufiger Stopp des Unterzeichnungsprozesses denkbar. Wie ist der Stand?

CETA: SPD-Linke stellt sich gegen Gabriel

Die Gruppierung der Linken in der SPD-Bundestagsfraktion geht wegen des geplanten Freihandelsabkommens CETA auf Distanz zu Parteichef Sigmar Gabriel.
UNTERSTÜTZEN