: EU-Indien

Außenpolitik 03-05-2022

Deutschland sucht engen Schulterschluss mit „Wertepartner“ Indien

Indien und Deutschland einigten sich gestern (2. Mai), die Zusammenarbeit der beiden „gleichgesinnten“ Staaten weiter auszubauen und betonten trotz anhaltender Differenzen in Bezug auf Russland den engen Schulterschluss.
Außenpolitik 26-04-2022

Von der Leyen warnt vor Auswirkungen des Ukrainekriegs im Indopazifik

Die Partnerschaft zwischen Russland und China wird zunehmend zu einer Bedrohung für die indopazifische Region, so die Präsidentin der Europäischen Kommission, Ursula von der Leyen, am Montag (25. April) mit Blick auf die den Ukrainekrieg.
Außenpolitik 25-04-2022

EU-Indien Handelsgespräche nehmen inmitten des Ukraine-Kriegs an Fahrt auf

Im Rahmen der westlichen Bemühungen, die Abhängigkeit Indiens von Russland zu verringern, werden die EU und Indien am Montag (25. April) eine engere Zusammenarbeit und eine baldige Wiederaufnahme der Verhandlungen über ein umfassendes Handelsabkommen ankündigen, wie EURACTIV erfahren hat.
30-03-2022

EU-Indien: die gemeinsame Wertebasis wackelt

Experten beobachten seit der Wahl Narendra Modis zum Premierminister Indiens einen Anstieg an Warnzeichen für einen Völkermord in Indien. Die EU muss in ihren Bemühungen um eine Zusammenarbeit mit Indien sorgsam vorgehen, um nicht einen weiteren Autokraten zu unterstützen.
Außenpolitik 05-11-2021

EU und Indien streben engere Zusammenarbeit bei Solarenergie und grünem Wasserstoff an

Delhi und Brüssel wollen ihre Zusammenarbeit für das Klima ausbauen. Die mögliche Gründung einer "grünen Wasserstoff-Allianz" steht auf der Tagesordnung der bilateralen Gespräche im nächsten Jahr.
Energie & Umwelt 13-03-2018

EU-Investitionsbank mit massiver Unterstützung für Solarenergie in Indien

Die Europäische Investitionsbank hat eine Vereinbarung über 800 Millionen Euro für Projekte im Bereich der erneuerbaren Energie in Indien unterzeichnet.
Außenpolitik 24-01-2018

Davos: Modi kritisiert Protektionismus und wirbt für „neues Indien“

Indiens Premierminister Narendra Modi kritisierte in Davos den Protektionismus und warb für Investitionen in sein Land.