: EU-Beitrittsgespräche

Außenpolitik 18-06-2018

Mazedonien und Griechenland unterzeichnen historisches Abkommen

Aus Angst vor Gebietsansprüchen hatte Griechenland bisher die Namenswahl Mazedoniens und damit die Beitrittsbemühungen des Landes blockiert. Gestern haben die Außenminister beider Länder den Streit politisch beigelegt.
Außenpolitik 13-06-2018

Das „Unmögliche möglich“ gemacht: Namensstreit um Mazedonien beigelegt

Skopje und Athen haben gestern bekannt gegeben, dass der fast drei Jahrzehnte währende Namensstreit beigelegt sei. Man habe sich auf den Namen Republik Nord-Mazedonien (Severna Makedonija) geeinigt.
Außenpolitik 13-02-2018

EU und Türkei: Kein Durchbruch in Sicht

Ankara ist der Ansicht, dass die Türkei sämtliche Bedingungen für eine Visaliberalisierung erfüllt hat. Allerdings ist zweifelhaft, dass es bei dem Thema bald zu einem Durchbruch kommt.
Außenpolitik 15-11-2017

EU will Geldfluss an die Türkei drosseln

Die EU ringt um die Kürzung der „Vor-Beitrittshilfe“ an die Türkei. Den Beitrittskandidaten auf dem Westbalkan macht sie weiter Hoffnung.
Innenpolitik 11-09-2017

Hunderte türkische Amtsträger wollen Asyl in Deutschland

Seit dem gescheiterten Putschversuch in der Türkei haben 250 Menschen mit türkischem Diplomatenpass und 365 sogenannte Dienstpassinhaber einen Asylantrag in Deutschland gestellt.
Innenpolitik 05-09-2017

Türkische Gemeinde gegen Abbruch der EU-Beitrittsgespräche

Die Forderung von Spitzenpolitikern im Bund nach einem Abbruch der EU-Beitrittsgespräche mit der Türkei ist bei der Türkischen Gemeinde in Deutschland auf deutliche Kritik gestoßen.
EU Europa Nachrichten
Außenpolitik 06-06-2017

Gabriel warnt vor Verschärfung des Konflikts mit der Türkei

Bundesaußenminister Sigmar Gabriel will angesichts des anstehenden Abzuges deutscher Truppen vom türkischen Stützpunkt Incirlik eine weitere Verschlechterung der Beziehungen vermeiden.
EU-Innenpolitik 23-05-2017

Schulz zu Türkei: Todesstrafe ist rote Linie

Ein Abbruch der EU-Beitrittsgespräche mit der Türkei liegt nach Worten von SPD-Chef Martin Schulz derzeit nicht im Interesse der Europäischen Union (EU).
Außenpolitik 18-04-2017

Erdogan wirft Westen „Kreuzfahrer-Mentalität“ vor

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan will trotz des knappen Ausgangs des Verfassungsreferendums nicht auf seine Kritiker zugehen.
Außenpolitik 11-04-2017

Hohe Wahlbeteiligung bei den Auslandstürken

Für die Auslandstürken ist das Verfassungsreferendum bereits gelaufen. Fast die Hälfte der Stimmberechtigten nahmen daran teil. Die Wahlbeteiligung war sogar höher als bei den türkischen Parlamentswahlen 2015.
Außenpolitik 06-12-2016

EU-Türkei: Eiszeit bei Beitrittsverhandlungen

In der Praxis bewegt sich bei den EU-Beitrittsgesprächen mit Ankara nichts mehr. Die Niederlande wollen eine Erklärung der EU-Außenminister erreichen, die dem Stillstand Rechnung trägt.
Außenpolitik 28-11-2016

Juncker: Erdogan muss Flüchtlingsabkommen einhalten

Der EU-Kommissionspräsident warnt die Türkei, das Flüchtlingsabkommen einzuhalten. Unterdessen gibt es Hinweise auf türkische Geheimdienstaktivitäten in Deutschland.
Außenpolitik 25-11-2016

Eiszeit im Europaparlament

Die Resolution, in der das Einfrieren der Beitrittsgespräche gefordert wird, findet in Straßburg eine breite Mehrheit. Der türkische EU-Minister attestierte Europa „unkluge Debatten ohne Vision“. EURACTIVs Medienpartner "Der Tagesspiegel" berichtet.
Außenpolitik 24-11-2016

Türkei: EU-Parlament stimmt für Aussetzen der Beitrittsgespräche

Mit großer Mehrheit hat das Europäische Parlament am Donnerstag für ein Einfrieren der EU-Beitrittsgespräche mit der Türkei gestimmt.
EU Europa Nachrichten
Außenpolitik 23-11-2016

Erdogan: Abstimmung im EU-Parlament bedeutungslos

Der türkische Präsident zeigt wenige Tage vor den EU-Beitrittsgesprächen keinerlei Furcht. Er warf der EU erneut vor, sich auf die Seite von terroristischen Gruppen zu stellen.