: EU-Austritt

Innenpolitik 10-09-2021

Polens regierende PiS sendet gemischte Signale zum „Polexit“

Ryszard Terlecki, ein führender Vertreter der Partei Recht und Gerechtigkeit (PiS), löste eine unerwartete Krise aus. Auf einer Konferenz in Karpacz erklärte er, die EU solle das sein, "was für uns akzeptabel ist", und dass "wir nach drastischen Lösungen suchen müssen, wenn es so läuft, wie es wahrscheinlich laufen wird. Die Briten haben uns gezeigt, dass ihnen die Diktatur der Brüsseler Bürokratie nicht passt, und sie haben sich umgedreht und sind gegangen".
EU-Innenpolitik 20-12-2019

Brexit-Gesetz von Johnson schafft erste Hürde

Großbritannien ist am Freitag, den 20. Dezember, dem Austritt aus der EU ein Stück näher gekommen: Die Gesetzgeber verabschiedeten Boris Johnsons Brexit-Gesetz.
Europawahlen 08-05-2019

Definitive Entscheidung: UK wird an den EU-Wahlen teilnehmen

Das Vereinigte Königreich wird Ende dieses Monats definitiv Europawahlen abhalten, kündigte Kabinettsminister David Lidington am Dienstag an.
09-04-2019

May bemüht sich bei Merkel und Macron um Brexit-Aufschub

Kurz vor einem drohenden harten Brexit am Freitag hat sich Großbritanniens Premierministerin Theresa May am Dienstag weiter um Unterstützung für eine erneute Verschiebung des britischen EU-Austritts bemüht.
Innenpolitik 04-02-2019

Brexit: Des beste Mittel gegen EU-Austrittswünsche?

Diverse populistische Parteien in Europa sprechen sich nicht mehr für einen EU-Austritt aus. Sie wollen die Union "von innen" reformieren und ein "Europa der Vaterländer" schaffen.
Innenpolitik 26-11-2018

EU-27 stimmen Brexit-Deal zu

Die Regierungschefs der verbleibenden EU-Staaten haben dem Brexit-Abkommen zugestimmt. Es soll keine weiteren Veränderungen am "Deal" geben.
Innenpolitik 20-02-2018

Österreicher bedauern den Brexit

Der pro-europäische Kurs der österreichischen Regierung findet seine Deckung in der öffentlichen Meinung.
Innenpolitik 12-02-2018

May und “The Road to Brexit”

Die britische Regierung will bei einer Serie öffentlicher Auftritte in den kommenden Wochen mehr Details über ihren Kurs für den EU-Austritt vorlegen.

Nach dem Brexit: London bereitet Pazifik-Freihandel vor

Für die Zeit nach dem EU-Austritt sieht sich Großbritannien einem Pressebericht zufolge im Pazifikraum nach neuen Handelspartnern um.
Innenpolitik 11-12-2017

Brexit: Der Jubel währt nur kurz

Nach dem Durchbruch bei den Brexit-Verhandlungen waren die Anhänger eines "harten Brexit" zunächst noch voll des Lobes für Regierungschefin May. Doch dann befassten sie sich mit dem Kleingedruckten der Vereinbarung.
EU-Innenpolitik 01-11-2017

Nächster Brexit-Fahrplan steht

Die sechste Brexit-Verhandlungsrunde beginnt am 9. November 2017.

Französische Regierung will ihre Banken aus London locken

Die französische Regierung macht Druck auf die französischen Großbanken, ihre Brexit-Planungen voranzutreiben und Jobs nach Paris zu verlagern.
Innenpolitik 31-08-2017

Theresa May: Vorzeitiger Rückzug ausgeschlossen

Die britische Premierministerin Theresa May hat Berichte zurückgewiesen, sie wolle nach dem EU-Austritt ihres Landes vorzeitig zurücktreten. Diese Berichte entbehrten „jeder Grundlage“, sagte Großbritanniens Premierministerin Theresa May in einem am Donnerstag veröffentlichten Interview mit dem Sender Sky News. Der BBC...
Innenpolitik 28-08-2017

Brexit-Verhandlungen gehen in die 3. Runde

Hete beginnt die dritte Verhandlungsrunde von EU und Großbritannien zum Brexit.
EU Europa Nachrichten Oettinger
Innenpolitik 07-08-2017

Oettinger: keine Beitragsrabatte für Briten nach dem Brexit

EU-Haushaltskommissar Günther Oettinger geht davon aus, dass Großbritannien auch nach einem vollzogenen EU-Austritt noch bis "mindestens 2020" Beiträge nach Brüssel überweisen muss.
EU-Innenpolitik 30-05-2017

May: Kein Brexit-Vertrag besser als ein schlechter

Die britische Premierministerin Theresa May würde nach ihren Worten eher ganz auf einen Austrittvertrag mit der EU verzichten, als einen schlechten abzuschließen.
Innenpolitik 08-05-2017

Der große Brexit-Poker

Auf beiden Seiten des Brexit-Verhandlungstisches hatte man geglaubt, dass ein Bluff genügen würde. Doch wer spielt falsch?
Innenpolitik 04-05-2017

Brexit: EU erhöht den Druck – auch finanziell

Nach dem Brexit müsse Großbritannien weiter für bestimmte EU-Projekte zahlen - und einen Teil der EU-Vermögenswerte nicht behalten dürfen.
EU Europa Nachrichten Brexit
Innenpolitik 03-05-2017

Brexit-Minister: Großbritannien zahlt keine 100 Milliarden für EU-Austritt

London geht auf Konfrontation mit der EU-Kommission: Man werde keine 100 Milliarden Euro für den Brexit zahlen, heißt es von der britischen Regierung.
Innenpolitik 28-04-2017

Merkels harte Position: Erst das Geld, dann der Handel

Aus Sicht von Bundeskanzlerin Angela Merkel hat Grossbritannien nach dem Brexit nur noch den Status eines Drittlandes
Innenpolitik 24-04-2017

Neuwahlen in UK und ein liberales Comeback auf der Insel?

Gibt es nach den britischen Neuwahlen ein liberales Comeback auf der Insel?
EU Europa Nachrichten May
Innenpolitik 21-04-2017

EU-Papier: Vor Brexit soll London Schulden in Euro begleichen

Bevor Großbritannien die Europäische Union verlässt, soll es laut der EU-Kommission seine Schulden bei der EU in Euro begleichen. Die Höhe der Schulden sind noch nicht klar.
Brexit May EU
Innenpolitik 19-04-2017

EU und Bundesregierung hoffen auf mehr Klarheit nach Briten-Wahl

Vertreter der Europäischen Union und der Bundesregierung erhoffen sich durch die Neuwahlen in Großbritannien mehr Klarheit für die Brexit-Verhandlungen.
EU Europa Nachrichten
Innenpolitik 19-04-2017

Briten sollen bei Neuwahl Mays Brexit-Kurs unterstützen

Die britische Premierministerin Theresa May will mit Neuwahlen ihre Position in den Brexit-Verhandlungen mit der EU stärken.