: EU-Assoziierungsabkommen

Außenpolitik 11-07-2018

Ukraine rückt näher an die EU

Das Assoziierungsabkommen einschließlich Freihandelszone sowie die Visaliberalisierung traten bereits 2017 in Kraft. Beim Gipfel Anfang der Woche rückte die Ukraine ein weiteres Stück Richtung EU.
Außenpolitik 06-06-2018

EU-Diplomatin: Kosovo und Serbien müssen immer wieder ermutigt werden

Die Normalisierung der Beziehungen zwischen Kosovo und Serbien ist "der derzeit komplizierteste Prozess auf dem Balkan", so die Leiterin des EU-Büros in Pristina. Beide Seiten müssten dennoch von der internationalen Gemeinschaft ermutigt werden.
Außenpolitik 27-02-2018

Deutschland und Europa dürfen in Nordafrika nicht aufgeben

Trotz Rückschlägen steckt Nordafrika weiterhin inmitten einer grundlegenden demokratischen Transformation, meinten Annabelle Houdret und Mark Furness.
Außenpolitik 13-11-2017

„Hybrider Krieg wird nicht nur in der Ukraine geführt, sondern in ganz Europa“

Der ukrainische EU-Botschafter Mykola Tochytskyi spricht über die EU-Agenda seines Landes, die Beziehungen zu Russland sowie ein neues Sprachengesetz.
Außenpolitik 24-05-2016

Merkel, Hollande, Putin und Poroschenko sprechen über Ukraine-Konflikt

Deutschland, Frankreich, Russland und die Ukraine haben erneut über Schritte zur Beilegung des Ukraine-Konflikts gesprochen.
Außenpolitik 11-04-2016

Assoziierungsvertrag mit der Ukraine: „Das holländische Nein ist kein Sieg Moskaus“

Das Nein der Holländer gegen den Assoziierungsvertrag mit der Ukraine ist kein rein niederländisches Problem - sondern ein EU-Problem, meint Petra Erler. Dabei war die EU-Politik gegenüber Kiew nie alternativlos, weder vor 2014 noch danach.
Ukraine 27-01-2016

Poroschenkos rechte Hand: Russland sabotiert das niederländische Referendum

Russland steckt hinter dem niederländischen Referendum über das EU-Assoziierungsabkommen mit der Ukraine, warnt Borys Loschkin, der zweitmächtigste Mann der Ukraine, in einem Exklusivinterview mit EURACTIV. Doch Kiew werde in Kürze eine Gegen-Kampagne lancieren.
Außenpolitik 24-07-2015

Deutschland unterzeichnet EU-Abkommen mit osteuropäischen Staaten

Deutschland hat die Assoziierungsabkommen zwischen Georgien, Moldau, der Ukraine und der EU ratifiziert. Dadurch soll eine wirtschaftliche und rechtliche Annäherung der Partnerländer an EU-Standards erreicht werden. Der Zeitpunkt inmitten des Ukraine-Konflikts ist durchaus politisch brisant.
Außenpolitik 21-05-2015

Für eine klare Strategie der EU in der östlichen Nachbarschaft

Nach nunmehr sechs Jahren und einem in seinen Erfolgen eher durchwachsenen Assoziierungsprozess, stellt sich die Frage nach einer Neujustierung der Östlichen Partnerschaft. Ein Gastbeitrag von Manuel Sarrazin.
Ukraine 27-03-2015

Bundestag: Große Zustimmung zu Assoziierungsabkommen mit Ukraine

Die Ukraine, Georgien und Moldawien sollen enger an die EU herangeführt werden. Eine wichtiger Schritt in Richtung eines EU-Assoziierungsabkommens ist nun getan: Der Bundestag billigte am Donnerstag mit großer Mehrheit die entsprechenden Verträge.
Außenpolitik 14-11-2014

EU-Parlament macht Weg für Assoziierung der Republik Moldau frei

Die EU-Abgeordneten haben ein Abkommen über die Assoziierung der EU mit der Republik Moldau angenommen. Es ist der erste wirtschaftliche und politische Pakt dieser Art zwischen der Europäischen Union und einem ehemaligen Sowjet-Staat.
EU-Innenpolitik 07-11-2014

EU und USA wollen schnellere Annäherung Bosniens an die EU

Die US-Regierung und die EU haben sich hinter eine deutsch-britische Initiative gestellt, die die stockende Annäherung Bosnien-Herzogowinas an die EU vorantreiben soll.