: ETS

Energie & Umwelt 20-09-2019

Bundesregierung beschließt Deutschlands erstes Klimagesetz

Deutschland hat sein Klimapaket verabschiedet, um die Klimaziele für 2030 zu erreichen. Doch der geplante Preis auf CO2 ist dafür viel zu niedrig, bemängeln Kritiker .
Energie & Umwelt 13-02-2017

EU-Emissionshandel: Reformvorschläge gehen in die heiße Phase

Am Mittwoch stimmen Europaabgeordnete darüber ab, dem EU-Emissionshandelssystem neues Leben einzuhauchen. Doch mit welchem Preisschild werden CO2-Emissionen dann versehen? EURACTIV Brüssel berichtet.
EU Europa Nachrichten
Energie & Umwelt 20-12-2016

Emissionshandel: EU-Staaten im Klinsch um CO2-Marktreform

Nach mehr als einem Verhandlungsjahr können sich die EU-Mitgliedsstaaten noch immer nicht auf eine Reform für den Kohlenstoffmarkt einigen. Dabei sind sich alle bewusst, dass man nur so dem Parier Klimaabkommen entsprechen kann. EURACTIV Frankreich berichtet.
Energie & Umwelt 18-07-2016

Polnischer Multimilliarden-Betrug auf EU-Kohlenstoffmarkt

Dem Gründer der größten polnischen Maklerfirma für CO2-Zertifikate droht eine Haftstrafe in Frankreich wegen Umsatzsteuerbetrug. Warschau weist jegliches Fehlverhalten von sich und spricht von einem "unglücklichen Zwischenfall". EURACTIV Frankreich berichtet.
Energie & Umwelt 22-04-2016

Stahlhersteller fürchten Mehrkosten durch ETS-Reform

Eine Reform des Kohlenstoffmarktes könnte ab 2020 die Produktionskosten in der Stahlindustrie erheblich steigern. Um diesen Differenzbetrag auszugleichen, setzt die EU-Kommission auf billiger Energie sowie auf Technologie zur CO2-Abscheidung und -Sequestierung. EURACTIV Frankreich berichtet.
Energie & Umwelt 17-09-2015

COP21: EU-Minister fordern globale Emissionssenkung von 60 Prozent bis 2050

EXKLUSIV / Am Freitag einigen sich die EU-Umweltminister auf eine Verhandlungsposition für die UN-Klimakonferenz in Paris. Nun mahnen sie auch andere Länder zu mehr Tempo, damit ein weltweites Klimaabkommen auch wirklich zustande kommt. EURACTIV Brüssel berichtet.
Energie & Umwelt 15-07-2015

Neuer EU-Emissionshandel: Weniger Rabatte für Luftverschmutzer

Energieintensive Unternehmen bekommen auch in Zukunft kostenlose Emissionszertifikate – als Entschädigung für die strengeren EU-Klimaregeln. Die am Mittwoch präsentierte Reform des EU-Emissionshandelssystems sieht aber weniger Zertifikate für weniger Unternehmen vor. EURACTIV Brüssel berichtet.
Entwicklungspolitik 14-07-2015

Neuer EU-Emissionshandel könnte Entwicklungsländern Milliarden bringen

Die geplante Reform des Emissionshandelssystems der Europäischen Union (ETS) könnte laut Experten 80 Milliarden Euro für den Kampf gegen den Klimawandel einbringen. Die größten Nutznießer sollen Entwicklungsländer sein. EURACTIV Frankreich berichtet.
Energie & Umwelt 11-06-2015

Klimaschutz: „Ohne weltweiten Emissionshandel scheitert COP21“

Trotz des ehrgeizigen Bekenntnisses der G7-Staaten zum Zwei-Grad-Ziel warnen Experten aus Wissenschaft und Industrie vor Euphorie im Vorfeld des UN-Klimagipfels in Paris. Besonders die deutschen Alleingänge würden Europas Bemühungen in der Klimaschutz-Politik gefährden.
Energie & Umwelt 29-05-2015

„Wir verschwenden mit den Erneuerbaren in erheblichem Umfang Ressourcen“

Jede Förderung von Erneuerbaren Energien hat keinerlei Effekte auf die tatsächlich eingesparte Menge von CO2, sagt der Magdeburger Umweltökonom Joachim Weimann im Interview.

Wissen was in Europas Hauptstädten passiert - abonnieren Sie jetzt unseren neuen 10 Uhr Newsletter.