: Erwin Pröll

Innenpolitik 18-01-2019

Europa im Dialog mit den Bürgern

Österreich will in der EU nicht nur als politischer Brückenbauer auftreten sondern sucht nun in der Europapolitik auch den verstärkten Dialog mit den Bürgern.
Wahlen & Macht 27-03-2017

Österreich auf Kurs in Richtung Herbstwahlen 2017

Werden in Österreich schon im Herbst 2017 Wahlen stattfinden?
Innenpolitik 24-03-2017

Erwin Pröll: „Die EU braucht ein erkennbares gesellschaftspolitisches Profil“

Der Jahrestag der Unterzeichnung der Römischen Verträge ist Anlass für den österreichischen Politiker Erwin Pröll, an die Grundwerte der EU zu erinnern.
EU-Innenpolitik 10-02-2017

„Regionalpolitik ist das beste Mittel gegen Nationalismus“

Der Frontmann der europäischen Regionen, Niederösterreichs Landeshauptmann Erwin Pröll, macht mobil. Er verlangt, dass trotz neuer Herausforderungen und Prioritäten die Regionalpolitik Schwerpunkt der EU bleibt – auch nach 2020.
EU-Innenpolitik 19-01-2017

Österreich: Ende des Zeitalters der „Landesfürsten“

Österreichs Politik steht vor weiteren Veränderungen. Zwei „Landesfürsten“ gehen in Pension, die Sozialpartnerschaft hat an Einfluss verloren.
16-01-2017

Pröll auf dem Rückzug?

Niederösterreichs Landeshauptmann Erwin Pröll hatte sich in den vergangenen Jahren besonders für die Regionalpolitik innerhalb der EU engagiert und beträchtliche Förderbeiträge von den Brüsseler Institutionen organisiert. Inzwischen gilt er als österreichische "Leitfigur der Regionalpolitik".
Außenpolitik 13-06-2016

Niederösterreichs Landeshauptmann: Flüchtlingskrise ist Nagelprobe für EU

In Sorge um die Zukunft Europa: So lautete der Tenor einer Tagung zentraleuropäischer Spitzenpolitiker in Österreich.
Österreich 22-04-2016

Österreich: Drei Viertel der Bevölkerung für Grenzsicherung und befristetes Asylrecht

75 Prozent der Österreicher/innen sind für eine Grenzsicherung. Mit dieser Umfrage im Gepäck reist der neue Innenminister zum Südtiroler Landeshauptmann.
Österreich 18-04-2016

Wahlen in Österreich: Abrechnung mit dem Status quo?

Eine Woche vor der ersten Runde der österreichischen Präsidentschaftswahl zeigt sich: der politischen Landschaft in Österreich stehen große Veränderungen bevor.
Österreich 11-04-2016

Mikl-Leitner geht, ihre Flüchtlingspolitik bleibt

Österreichs Innenministerin wechselt überraschenderweise in die Landespolitik. Ihr Nachfolger wird ihre bisherige Flüchtlingspolitik fortsetzen.

Wissen was in Europas Hauptstädten passiert - abonnieren Sie jetzt unseren neuen 10 Uhr Newsletter.