: Erneuerbare Energien

Energie & Umwelt 13-07-2018

Ölunternehmen: „Wir werden auch 2050 noch Öl und Gas nutzen“

Internationale Ölkonzerne haben „die finanzielle Stärke, die Erfahrung, die technischen Fähigkeiten und die bestehenden Lieferketten“, um an der globalen Wende hin zu erneuerbaren Energien teilzuhaben, glaubt der Ölgigant Equinor.
Energie & Umwelt 19-06-2018

Claude Turmes: Null Emissionen bis 2050 sind „rote Linie“ für das EU-Parlament

Jedes Mitgliedsland, das sich einem EU-weiten Ziel widersetzt, die Emissionen bis Mitte des Jahrhunderts auf Null zu reduzieren, befindet sich im Wesentlichen "im selben Lager wie Herr Trump", so Claude Turmes.
Energie & Umwelt 22-05-2018

Gaslobbyist: Erdgas aus den USA ist eine „gute Ergänzung“ im Strommix

Im Interview spricht Erdgas-Lobbyist Fred H. Hutchison über die Vorteile, die der Import von amerikanischem Flüssig-Erdgas für Europa bringen könnte.
Außenpolitik 15-09-2017

Äthiopiens Energieminister: „Wir schaffen Industrialisierung ohne fossile Brennstoffe“

Äthiopien will zum Industriestaat werden – nur mit erneuerbaren Energien. Wasser- und Energieminister Seleshi Bekele spricht im Interview darüber, wie der Weg vom Agrar- zum Industrieland aussehen soll, und warum die Kritik an den Staudammprojekten falsch ist.
Energie & Umwelt 02-06-2017

Sudan: „Wir hoffen auf den Marshall Plan, um Erneuerbare Energien aufzubauen“

Energie und Wasser sind längst noch nicht für alle Menschen im nordost-afrikanischen Sudan zugänglich. Im Interview erklärt der Minister für Wasser und Energie, Mutaz Musa, was sein Land dagegen tut, warum die kritisierten Staudamm-Projekte richtig sind und wie sein Land den von Bürgerkriegs geplagten Südsudan unterstützt.
Energie & Umwelt 18-05-2017

„Die Afrikanische Entwicklungsbank (AfDB) ist führend bei den erneuerbaren Energien“

Der Chef der Afrikanischen Entwicklungsbank (AfDB), Akinwumi Adesina, erklärt wie er in zehn Jahren 75 Millionen Menschen auf dem Land mit Strom versorgen will und warum sein Institut weiter Kohlekraftwerke finanziert.
Energie & Umwelt 05-05-2017

„Unser Traum: In Swasiland völlig auf Erneuerbare Energien umzustellen“

Swasiland ist eines der ärmsten Länder der Welt. Dennoch verfolgt es auch hinichtlich der Energieversorgung ehrgeizige Ziele. Im Interview mit Euractiv.de erklärt Energieministerin Jabulile Mashwama, wie ihr Land bis 2050 auf Erneuerbare Energiequellen umstellen will und wo die größten Herausforderungen liegen.
EU Europa Nachrichten IRENA
Energie & Umwelt 22-03-2017

Neue Kohle- oder Gasinvestitionen „ergeben keinen Sinn“

Kurzfristig ist Gas sehr nützlich. Langfristig jedoch wird es keine große Rolle mehr spielen, betont Henning Wuester von der Internationalen Organisation für Erneuerbare Energien (IRENA), im Interview mit EURACTIV Slowakei.
EU Europa Nachrichten
Energie & Umwelt 27-02-2017

Atomindustrie: „Nur die Ukraine hält sich an EU-Vorschriften“

Im Gegensatz zu den fünf EU-Ländern mit russischen Atommeilern halte sich allein die Ukraine an die EU-Vorschriften für eine diversifizierte Brennstoffversorgung, betont Michael Kirst vom amerikanischen AKW-Hersteller Westinghouse im Interview mit Euractiv Brüssel.
EU Europa Nachrichten Energie Sefcovic
Energie & Umwelt 27-01-2017

Sefcovic: „Niemand will es sich mit uns verscherzen“

Die US-Regierung unter Donald Trump werde protektionistischer sein als zuvor, bestätigt Maroš Šefčovič, Vize-Kommissionspräsident für die Energieunion, im Interview mit EURACTIV Brüssel in Davos. Trotz des hohen Energiebedarfs der EU, sorgt er sich jedoch nicht um den Energiemarkt.
Energie & Umwelt 17-11-2016

Erneuerbare Energien: „Man ist dabei, eine große Chance zu verspielen“

Energieeffizienz, Klimaschutz und Energiesicherheit – die EU hat sich viel vorgenommen. Muss sie auch, um die Klimaziele von Paris zu erreichen. Der Weg dorthin scheint mehr als holprig. Gerade wurden die Pläne der EU-Kommission für das Winterpaket geleakt, in denen...
Energie & Umwelt 16-11-2016

Wahlerfolg von Trump: „Wie bei einer Party, zu der man nicht eingeladen wurde“

Der politische Mainstream habe unzählige Menschen im Stich gelassen. Sie wenden sich nun dem Populismus zu, kritisiert Politikwissenschaftlerin Susan George im Interview mit EURACTIV Slowakei.
Entwicklungspolitik 02-05-2016

Mimica: Notfall-Treuhandfonds für Afrika „bewirkt womöglich nicht viel“

In einem umfassenden Interview gibt EU-Kommissar Neven Mimica EURACTIV einen Überblick über den Masterplan der Kommission zur legalen Einwanderung und die Grenzen der Entwicklungshilfe in Afrika.
Energie & Umwelt 12-04-2016

Bulgarischer Ex-Umweltminister: Gas hat in Europa eine ungewisse Zukunft

Die Gasnachfrage in Europa wird wahrscheinlich weiter zurückgehen. Zusätzliche Infrastruktur für Gasimporte ist so umkämpft und politisiert, weil es einfach kaum noch Bedarf gebe, betont Julian Popov in einem Exklusivinterview mit EURACTIV.
Energie & Umwelt 08-02-2016

Norwegischer Energieminister: Wir fördern bis das Gas aufgebraucht ist

Norwegen wird ab 2035 nur noch ein Drittel seiner Erdgasreserven in der Arktis nutzen – denn ein Großteil ist für den EU-Markt vorgesehen. Sein Land werde die Produktion erst einstellen, wenn die Vorkommen aufgebraucht sind, sagt der norwegische Erdöl- und Energieminister Tord Lien im Interview mit EURACTIV.
Deutschland wird Braunkohlenoch länger benötigen, ist der tschechische Konzern ?EZ überzeugt.
Energie & Umwelt 18-12-2015

„Kohlekraftwerke werden in Deutschland noch lange wichtig bleiben“

"Die Teile von Vattenfall, an denen wir interessiert sind, sind – neben der Wasserkraftsparte – moderne Kohlekraftwerke mit einer Lebensdauer bis zu 40 Jahren", sagt Daniel Beneš vom tschechischen Energieunternehmen ?EZ. Er ist überzeugt, dass Kohle in Deutschland noch lange notwendig sein wird.
Energie & Umwelt 18-11-2015

Erneuerbare Energien: „Es fehlen halbwegs greifbare Maßnahmen“

Die EU-Kommission hat heute erstmals ihren Bericht zur Lage der Energieunion veröffentlicht. Rainer Hinrichs-Rahlwes vom Bundesverband Erneuerbare Energie (BEE) zieht ein Fazit zur Energiepolitik nach einem Jahr Juncker-Kommission.

Wissen was in Europas Hauptstädten passiert - abonnieren Sie jetzt unseren neuen 9 Uhr Newsletter.