: Erdgas

Das Ende von EIB-Investitionen in Erdgas? Deutschland bremst

Die EIB kündigte an, bis 2020 ihre Investition in fossile Brennstoffe auslaufen zu lassen – das soll auch für Erdgas gelten. Die endgültige Entscheidung wird am 15. Oktober bei der Vorstandssitzung erwartet. Doch derzeit scheint der Widerstand dagegen zu wachsen, vor allem auch aus Deutschland. NGOs, Unternehmen und Wissenschaftsinstitute wollen jetzt Druck machen.
Energie & Umwelt 10-09-2019

EIB will zur Klima-Bank werden

Die Europäische Investitionsbank (EIB) plant, künftig keine Projekte im Zusammenhang mit fossilen Brennstoffen mehr zu finanzieren. Gegenwind gibt es aber aus einigen EU-Staaten und auch von der Kommission.
Energie & Umwelt 29-08-2019

EU-Speicher sind voll: Die Politik des Gashandels

Dank der niedrigen Gaspreise sind die europäischen Lagertanks deutlich voller als gewöhnlich zu dieser Jahreszeit. Dies kann auch politische Auswirkungen haben.
Energie & Umwelt 10-04-2019

Energiewende: Deutschland setzt auf Gas

Berlin betrachtet Erdgas als Schlüsseltechnologie in der Energiewende hin zu einer CO2-armen Wirtschaft.
Binnenmarkt 02-04-2019

EU-Kommission könnte in deutsch-italienischen Gas-Streit eingreifen

Die italienische Gasbehörde hat sich besorgt über eine geplante Erhöhung der Fernleitungsentgelte für Gas aus Deutschland geäußert. Die Reform könnte die italienischen Verbraucher bis zu 300 Millionen Euro kosten.
Energie & Umwelt 08-02-2019

Frankreich ist jetzt gegen Nord Stream 2

Umstritten ist die Gas-Trasse schon lange. Jetzt verschieben sich die Mehrheiten in der EU. Ist das Projekt noch zu stoppen? 
Energie & Umwelt 24-01-2019

Aus für Gaspipeline zwischen Frankreich und Spanien?

Die Energieregulierungsbehörden Spaniens und Frankreichs haben einen Investitionsantrag abgelehnt, mit dem ein zentraler Abschnitt der geplanten Gaspipeline zwischen Frankreich und Katalonien (MidCat) gebaut werden sollte.
Energie & Umwelt 30-10-2018

Nord Stream 2 als russische „Waffe“ gegen NATO?

Beobachter haben die Nord Stream 2-Pipeline als Sicherheitsbedrohung für die EU und die NATO bezeichnet.
Energie & Umwelt 21-08-2018

Bericht: Preise für CO2-Zertifikate steigen drastisch

Die Preise für CO2-Emissionszertifikate könnten sich für die Jahre 2019-2023 bei durchschnittlich 35 bis 40 Euro pro Tonne einpendeln.
Energie & Umwelt 12-06-2018

Neuer Pipeline-Teil für Europas Gasversorgung wird eingeweiht

Die Präsidenten der Türkei, Aserbaidschans und Georgiens weihen heute die Trans-Anatolische Erdgaspipeline (TANAP) ein, einen wichtigen Abschnitt des lange verzögerten südlichen Gaskorridors für Lieferungen nach Europa.

Transadria-Pipeline: Europäische Investitionsbank vergibt größtes Darlehen aller Zeiten

Die Europäische Investitionsbank hat gestern dem größten Darlehen für ein Energieprojekt jemals zugestimmt: 1,5 Milliarden Euro werden für die Transadria-Pipeline (TAP) bereitgestellt.
Innenpolitik 13-12-2017

EIB vertagt Entscheidung über riesiges Pipeline-Darlehen

Die EIB hat die Entscheidung über ein Darlehen für die umstrittene Trans-Adria-Pipeline vertagt. Man müsse das Projekt noch genauer überprüfen.
Energie & Umwelt 20-01-2017

WWF: Kohleausstieg in Deutschland muss bis 2019 beginnen

Will die Bundesregierung das Pariser Klimaabkommen ernst nehmen, muss sie binnen weniger Jahre mit dem Kohleausstieg beginnen, meint der WWF. Noch immer gehöre Deutschland zu den größten Luftverschmutzern Europas.
Energie & Umwelt 17-01-2017

Gazprom-Exporte nach Deutschland steigen auf Rekordhoch

Deutschland hat so viel Erdgas wie noch nie vom russischen Staatskonzern Gazprom eingekauft. Die Beziehungen beider Länder sind seit der russischen Annexion der Krim und dem Eingreifen in Syrien angespannt.
EU Europa Nachrichten Nowak Sefcovic
Energie & Umwelt 06-12-2016

Russisches Gas: Ukraine bereit zu trilateralen Gesprächen

Die Ukraine sei gewillt, in Brüssel am 9. Dezember an trilateralen Gas-Verhandlungen mit Russland teilzunehmen, bestätigt ihr nationaler Energieversorger Naftogaz auf Twitter. EURACTIV Brüssel berichtet.
Energie & Umwelt 19-10-2016

Polen setzt auf Northern-Gate-Gaspipeline

Polen besteht auf sein neues Gasleitungsprojekt "Northern Gate". Die Pipeline soll Gas aus Norwegen über Dänemark nach Polen transportieren. EURACTIV Brüssel berichtet.
Nazi-Vergleich, Wahlkampf-Auftritt, Islam, Türkei, EU-Beitritt, Erdogan, Türkei-EU-Bericht,
Außenpolitik 28-06-2016

Erdogan entschuldigt sich bei Putin für Kampfjet-Abschuss

Die Türkei hat gleich zwei außenpolitische Konflikte entschärft.
Operator in natural gas production industry.
Energie & Umwelt 06-06-2016

Gasversorgung: EU-Mitgliedsstaaten zweifeln am regionalen Solidaritätsplan

Die Kommission will EU-Länder dazu verpflichten, Nachbarstaaten im Fall von ernsthafter Knappheit mit umgeleitetem Gas zu versorgen. Doch einige Mitgliedsstaaten stellen sich gegen das Vorhaben. EURACTIV Brüssel berichtet.
Energie & Umwelt 01-06-2016

Šefčovič zweifelt an Rentabilität von neuem South-Stream-Projekt

Der Vizekommissionspräsident für die Energieunion Maroš Šefčovič glaubt nicht, dass sich eine mögliche Wiederbelebung des South-Stream-Projekts wirtschaftlich lohnen würde. EURACTIV Brüssel berichtet.
Energie & Umwelt 02-05-2016

EVP bezieht entschlossen Stellung gegen Nord Stream 2

Die konservative Europäische Volkspartei (EVP), die stärkste Fraktion im EU-Parlament, stellt sich nun entschlossen gegen Nord Stream 2, ein Gazprom-Projekt, das zusätzliche Mengen an russischem Gas unter der Ostsee nach Deutschland leiten soll. EURACTIV Brüssel berichtet.
Energie & Umwelt 20-04-2016

Šefčovič gibt Einblick in Verhandlungen über Nord-Stream-2

Ist das Nord-Stream-2-Projekt mit der EU-Gesetzgebung vereinbar? EU-Vizekommissionspräsident Maroš Šefčovič gab Journalisten einen kurzen Einblick in die laufenden Verhandlungen. EURACTIV Brüssel berichtet.
Energie & Umwelt 29-02-2016

Grüner EU-Abgeordneter: Nord Stream 2 ist die „größte Fehlleistung“ der EU

Claude Turmes, führendes Mitglied der Grünen-Fraktion im EU-Parlament, übt scharfe Kritik an den Gazprom-Taktiken zur Unterstützung des Nord-Stream-2-Projekts, welches er als energiepolitisch "größte Fehlleistung" der EU bezeichnet. EURACTIV Brüssel berichtet.
Energie & Umwelt 17-02-2016

Fracking: Kommission gibt grünes Licht für Gasimporte

Die Kommission will Flüssigerdgasimporte in die EU fördern. Kritiker warnen jedoch, klimaschädliches Fracking in Ländern wie den USA werde dadurch weiter ermutigt. EURACTIV Brüssel berichtet.
Erna Solberg
Außenpolitik 16-12-2015

Norwegen zeigt COP21 die kalte Schulter

Umweltverbände fordern von Norwegen nach der UN-Klimakonferenz (COP21) einen Richtungswechsel in der Wirtschaft. Diese setze noch immer zu sehr auf Öl- und Gasexporte. Die norwegische Premierministerin Erna Solberg besteht jedoch auf den momentanen Kurs. EURACTIV Brüssel berichtet.

Wissen was in Europas Hauptstädten passiert - abonnieren Sie jetzt unseren neuen 10 Uhr Newsletter.