: Erdgas

Energie 24-05-2022

Gas-Lieferstopp: Berlin versetzt Öl- und Kohlekraftwerke in Bereitschaft

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz stellt sicher, dass erhebliche Kohle- und Ölkraftwerkskapazitäten für den Fall bereitstehen, dass die russischen Gaslieferungen ausfallen, wie aus einem Regierungsplan hervorgeht, der EURACTIV vorliegt.
Energie 23-05-2022

Russlands Gaslieferstopp an Finnland hängt nicht mit NATO-Bewerbung zusammen

Die Entscheidung Russlands, die Gaslieferungen an Finnland einzustellen, hat nichts mit der Entscheidung des Landes zu tun, sich um eine NATO-Mitgliedschaft zu bewerben, so Parlamentspräsident Matti Vanhanen von der Zentrumspartei am Samstag.
Energie 16-05-2022

LEAK: Brüssel schwört EU-Länder auf einen „Versorgungsschock“ beim Gas ein

In einem Strategiepapier, das am Mittwoch (18. Mai) verabschiedet werden soll, fordert die EU-Kommission die Mitgliedstaaten auf, ihre Vorbereitungen für eine "vollständige Unterbrechung der russischen Gaslieferungen" zu verstärken.
Energie 12-05-2022

Bundesregierung rückt Enteignung der deutschen Gazprom-Tochter näher

Nach der russischen Sanktionsankündigung gegen 31 europäische Versorgungsunternehmen, darunter auch Gazprom Germania, rückt die deutsche Regierung der Enteignung der deutschen Gazprom-Tochter und der damit verbundenen Vermögenswerte näher.
Energie 12-05-2022

Tschechien plant Flüssiggas-Importe per Zug aus dem Baltikum

Der staatliche tschechische Kraftstoffverteiler Čepro plant den Bau eines Terminals für verflüssigtes Erdgas (LNG) im Land, damit Gas aus den baltischen Staaten per Zug importiert werden kann.
Energie 03-05-2022

Rumänien will verstärkte Investition in die Gasinfrastruktur

Rumänien hat bereits alternative Erdgasquellen und -routen ermittelt, um die Abhängigkeit von russischen Importen zu verringern, müsse aber zunächst die Gaskorridore in der Region instand setzen, so der Energieminister.
Energie 27-04-2022

„Ohne russisches Gas sind wir in Europa in der schlimmsten Situation jemals“

Die europäischen Gasinfrastrukturbetreiber bereiten sich auf verschiedene Szenarien für den kommenden Winter vor, darunter auch ein Modell "ohne russisches Gas" und Versorgungseinschränkungen für die Verbraucher, so Torben Brabo.
Energie 26-04-2022

Bundesregierung novelliert Ölkrisen-Gesetz von 1975

Die Revision wird es der Regierung ermöglichen, Betreiber kritischer Infrastrukturen zu enteignen, und den Behörden werden "weitreichende Handlungsoptionen für das Krisenmanagement" eingeräumt.
Energie 26-04-2022

Albanien will für 4 Milliarden auf Erdgas umsteigen

Angesichts der weltweiten Energiekrise bemüht sich Albanien um eine Diversifizierung seiner Energiequellen, unter anderem durch den Ausbau von Gas und Windenergie, wobei erstere bis zu 4 Milliarden Euro kosten dürfte.
Energie 21-04-2022

Niederlande und Deutschland beginnen mit Gasbohrungen im Wattenmeer

Deutschland will mit dem niederländischen Explorations- und Produktionsunternehmen ONE-Dyas zusammenarbeiten, um ein Gasfeld oberhalb von Schiermonnikoog und der Watteninsel Borkum zu betreiben, so der niederländische Rundfunk NOS am Mittwoch.
Energie 21-04-2022

Finnland und Estland setzen auf schwimmendes LNG-Terminal

Finnland und Estland haben gemeinsam beschlossen, ein großes LNG-Terminalschiff zu leasen. Das am 7. April angekündigte Projekt ist offenbar bereits angelaufen, auch wenn bisher nur wenige Einzelheiten bekannt gegeben wurden.
EuropaKompakt 20-04-2022

Italien will Gas aus dem Kongo und Angola

Italiens Premierminister und der Präsident der Republik Kongo haben sich über das "große Potenzial der bilateralen Partnerschaft, insbesondere im Energiesektor" ausgetauscht, so das italienische Ministerpräsidium, in einer Mitteilung vom Dienstag.
EuropaKompakt 15-04-2022

Italiens Zusammenarbeit mit Ägypten steht in der Kritik

Das mögliche Abkommen über Gaslieferungen mit der ägyptischen Regierung el-Sisi lasse angesichts der Entwicklungen im Fall Regeni "viele Zweifel" zu, so der Vorsitzende der Demokratischen Partei, Enrico Letta, am Donnerstag gegenüber Radio Rai Uno.
EuropaKompakt 15-04-2022

Albanien wird durch US-LNG zur Drehscheibe für Gas im Balkan

Albanien könnte zu einem wichtigen Akteur im europäischen Gassektor werden, da das US-Unternehmen Excelerate Energy Inc. plant, das Land für die Lieferung von Erdgas und Erdgasprodukten auf dem Balkan zu nutzen.
EuropaKompakt 13-04-2022

Draghi besucht Kongo und Angola, um Gaslieferungen zu sichern

Premierminister Mario Draghi wird am 20. und 21. April die Republik Kongo und Angola besuchen, um in den nächsten zwei Jahren rund 9 Milliarden Kubikmeter Gas für Italien zu reservieren.
Außenpolitik 08-04-2022

EU billigt russisches Kohleembargo und arbeitet schon an weiteren Energiesanktionen

Die EU-Mitgliedsstaaten haben am Donnerstag (7. April) einem Embargo gegen russische Kohle und der Schließung ihrer Häfen für russische Schiffe zugestimmt. Die Aufmerksamkeit liegt jedoch bereits auf möglichen Energiesanktionen.
Innenpolitik 07-04-2022

Finnische Industrie will bis Herbst unabhängig von russischen Energieimporten werden

Sowohl die finnische Regierung als auch die Industrie sind entschlossen, sich baldmöglichst von russischer Energieimporten unabhängig zu machen. Die Entscheidung steht im Zusammenhang mit den von Russland begangenen Kriegsverbrechen.
EuropaKompakt 05-04-2022

Slowakische Kernkraftwerke von Gazprom-nahem Unternehmen betreut

Der slowakische Kernkraftwerksbetreiber zeigt sich wenig besorgt über die Verträge mit Škoda JS, einem Unternehmen im Besitz der russischen Gazprombank. Analysten befürchten dagegen ein mögliches Sicherheitsrisiko.
Außenpolitik 04-04-2022

Litauen stellt als erstes EU-Land russische Gasimporte ein

Litauen ist das erste EU-Land, das die Einfuhr von russischem Gas vollständig eingestellt hat, teilte das litauische Energieministerium am Samstag mit.
EuropaKompakt 04-04-2022

Slowakei will Gas notfalls auch in Rubel bezahlen

Die Slowakei kann es sich nicht leisten, die Einfuhr von russischem Erdgas einzustellen und wird es notfalls in Rubel bezahlen, sagte der slowakische Wirtschaftsminister Richard Sulík.
EuropaKompakt 31-03-2022

Beschleunigung der Nordsee-Gasbohrungen in Den Haag angedacht

Jereon van Wijngaarden, Abgeordneter der niederländischen Volkspartei für Freiheit und Demokratie (VVD) von Ministerpräsident Mark Rutte, will das Verfahren zur Genehmigung von Gasbohrungen in der Nordsee beschleunigen.
Außenpolitik 29-03-2022

Nigeria bietet EU an, russisches Gas zu ersetzen

Nigeria erklärt sich bereit, seine Gaslieferungen nach Europa drastisch zu erhöhen, da die EU dringend auf der Suche nach Alternativen zu ihrer derzeitigen Abhängigkeit von russischen Energielieferungen ist.
EuropaKompakt 24-03-2022

ING will keine Öl- und Gasbohrungen mehr finanzieren

Die niederländische Großbank ING hat angekündigt, dass sie keine neuen Öl- und Gasfelder mehr finanzieren werde und mehr Geld in die Entwicklung erneuerbarer Energien wie Solar- und Windenergie investieren wolle.
Energie & Umwelt 17-03-2022

Berlin für norwegisches Erdgas zu Kompromissen in Klimafragen bereit

Deutschlands Wirtschafts- und Klimaminister Robert Habeck ist am Mittwoch (16. März) nach Oslo gereist, um die Energiepartnerschaft des Landes mit Norwegen zu festigen. Im Fokus der Gespräche standen fossiles Gas und Wasserstoff.