: Entwicklungsziele

Energie & Umwelt 13-11-2018

Zugang zu Strom: Entwicklungsziel wird wohl verpasst

Die internationale Staatengemeinschaft stellt nicht genügend Mittel bereit, um allgemeinen Zugang zu Elektrizität bis 2030 zu sichern.
Außenpolitik 26-10-2018

Was wurde aus der „digitalen Kluft“?

Die Vereinten Nationen feiern den World Development Information Day. Eine gute Gelegenheit zur Reflexion, meint der DIE-Wissenschaftler Andreas Stamm.
Außenpolitik 18-10-2018

Bericht: Europa gibt weniger Geld für Entwicklungshilfe aus

Im Jahr 2017 sind die EU-Ausgaben für Entwicklungshilfe zum ersten Mal seit fünf Jahren gefallen.
Energie & Umwelt 11-07-2018

G20-Staaten tun sich schwer mit den Entwicklungszielen

Selbst die reichsten Länder der Welt tun sich schwer damit, die vor drei Jahren auf UN-Ebene festgelegten Ziele für nachhaltige Entwicklung zu erfüllen - mit Ausnahme der skandinavischen Staaten.
Außenpolitik 10-04-2018

EU-Ausgaben für Entwicklungszusammenarbeit fallen

Die Entwicklungshilfe für die Länder des Globalen Südens stagnierte 2017. Auch der Anteil der für die Flüchtlingshilfe aufgewendeten Gelder ging zurück.
Außenpolitik 10-01-2018

Innerafrikanische Entwicklungsziele statt innerafrikanische Grenzen

Wie will die EU zukünftig sicherstellen, dass die europäischen Entwicklungsziele nicht vorrangig als Belohnung für Maßnahmen der Migrationskontrolle dienen?
Außenpolitik 08-11-2017

Französische NGOs kritisieren Entwicklungshilfe-Defizite in Bildungsfragen

264 Millionen Kinder weltweit gehen nicht zur Schule. Die NGO Coalition Éducation kritisiert den fehlenden Fokus auf Bildungs- und Entwicklungsprogramme.
Außenpolitik 24-10-2017

Oxfam-Chefin: „Auch NGOs leiden unter Vertrauensverlust“

Laut Winnie Byanyima ist es Zeit für ein Umdenken in Politik und Wirtschaft. Es sei auch Selbstkritik nötig, da das Vertrauen der Bürger zunehmend schwindet.
EU Europa Nachrichten Gebäude
Energie & Umwelt 14-03-2017

EU-Mitgliedsstaaten wollen Effizienzziele verwässern

Die EU-Mitgliedsstaaten wollen die Energieeffizienzziele für 2030 abschwächen und rüsten sich für knallharte Verhandlungen mit dem EU-Parlament, das für eine strengere Gesetzgebung kämpfen will. EURACTIV Brüssel berichtet.
Entwicklungspolitik 01-12-2016

Nairobi-Konferenz: Entwicklungsgelder auf dem Prüfstand

Die EU schuldet den Entwicklungsländern bereits jetzt noch 37 Milliarden Euro. Wie also kann man die nachhaltigen Entwicklungsziele robuster und schneller erfüllen? Das diskutieren Tausende Delegierte aus 150 Ländern gerade in Kenias Hauptstadt Nairobi.
Entwicklungspolitik 30-11-2016

Die Zeit der Unschuld ist vorbei

Vor ein paar Jahren noch hatte die Idee etwas Unappetitliches: Ländern, die bei der Rücknahme von Flüchtlingen oder Migranten nicht kooperieren, die Entwicklungshilfe kürzen. Heute ist das in Europa weitgehend akzeptierte Politik. Und die Schweiz bereitet den nächsten Schritt vor.
Entwicklungspolitik 28-07-2016

Nachhaltigkeitsbericht zu SDGs: Reiche Länder lassen Verpflichtungen schleifen

2015 beschlossen die Staats- und Regierungschefs bei den UN die 2030-Ziele für nachhaltige Entwicklung (SDGs). Doch der Verpflichtung, auch die ärmsten Länder bei der Entwicklung zu unterstützen, kommen die reichen Länder oft nicht nach, zeigt ein Bericht.
Entwicklungspolitik 15-06-2016

ActionAid-Chefin: Kinderheirat ist die „rechtliche Zustimmung zur Vergewaltigung“

In Vorfeld der EU-Entwicklungstage widmet sich die NGO ActionAid mit ihrem Bericht "The Price of Privilege" (Der Preis des Privilegs) dem Thema Ungleichheit. EURACTIV.com sprach mit ActionAid-Chefin Nzaradzayi Gumbonzvanda.
Damit die SDGs erreicht werden, braucht es bessere Absprachen aller an den Entwicklungshilfen Beteiligter.
Entwicklungspolitik 01-02-2016

Umsetzung der Ziele nachhaltiger Entwicklung: „Schluss mit dem Silodenken“

17 Ziele und 169 Unterziele prägen seit Beginn des Jahres die 2030 Agenda für globale Entwicklung. Doch lässt sich damit effiziente Politik betreiben? Ja, aber nur durch bessere Absprachen und mehr Zusammenarbeit, meinen Heiner Janus und Sarah Holzapfel vom Deutschen Institut für Entwicklungspolitik (DIE).
 InfografikPromoted content
Entwicklungspolitik 23-10-2015

INFOGRAFIK: Unterschiedlich hohe Investitionen zum Erreichen der Entwicklungsziele nötig

Die Investitionen zum Erreichen der 17-Entwicklungsziele, die von den Vereinten Nationen im September verabschiedet wurden, sind unterschiedlich hoch.
Entwicklungspolitik 15-10-2015

Frankreich kürzt nun doch keine Entwicklungshilfe

Vier Jahre in Folge strich Frankreich seine Entwicklungshilfe zusammen. Für 2016 will das Land sein Budget stabilisieren, um es langfristig um vier Milliarden Euro anzuheben. EURACTIV Frankreich berichtet.
Entwicklungspolitik 30-09-2015

Merkels Afrika-Beauftragter: „Keine Rabatte für Entwicklungsländer bei 2030-Agenda“

Günter Nooke, der Afrika-Beautragte von Bundeskanzlerin Angela Merkel, fordert bei der bevorstehenden Umsetzung der Globalen Nachhaltigkeitsziele ein Umdenken seitens der Entwicklungsländer. Besonders afrikanische Spitzenpolitiker müssten mehr Eigeninitiative zeigen, an eigenen Fehlern arbeiten – und selbstbewusster auftreten in den Verhandlungen über Freihandelsabkommen mit der EU, sagt Nooke im Interview.
Entwicklungspolitik 24-09-2015

SDGs: Deutschland will Vorreiter bei globaler Entwicklungsagenda sein

Am Wochenende soll beim UN-Gipfel eine Agenda 2030 neue ehrgeizige Ziele zur Armutsbekämpfung stecken. Bundeskanzlerin Merkel will Deutschland hier zum Vorreiter machen. Entwicklungsorganisationen und Wissenschaftler warnen jedoch vor zu schwammigen Zielsetzungen und mangelnder Überprüfung der SDGs.
Entwicklungspolitik 20-07-2015

Addis-Konferenz: Industrieländer bremsen Kampf gegen Steuerhinterziehung

Steuerhinterziehung sollte das zentrale Thema bei der Entwicklungskonferenz in Addis Abeba werden. Doch der Gipfel endete enttäuschend: Zwar einigten sich die teilnehmenden Staaten auf einen Plan für die Entwicklungsfinanzierung bis 2030, doch die Industriestaaten wollen das Problem Steuerhinterziehung weiterhin nicht anpacken. EURACTIV Frankreich berichtet.
Entwicklungspolitik 13-07-2015

Entwicklungskonferenz in Addis Abeba: Steuerhinterziehung ist das wichtigste Thema

Ein Ende der Steuerhinterziehung im globalen Süden ist ein entscheidender Schritt zur Finanzierung von Entwicklung. Doch das Thema spaltet die Weltgemeinschaft und dämpft die Aussichten auf eine Einigung bei der in Addis Abeba stattfindenden Entwicklungskonferenz. EURACTIV Frankreich berichtet.
 InfografikPromoted content
Entwicklungspolitik 23-06-2015

Neue Entwicklungsziele: Die SDGs im Überblick

Die Weltgemeinschaft beschließt im September die Ziele für Nachhaltige Entwicklung (SDGs) – sie werden die politische Ausrichtung der UN-Mitgliedsstaaten für die kommenden 15 Jahren prägen. Die SDGs ersetzen die Ende des Jahres auslaufenden Millenniumsentwicklungsziele (MDGs). Das Außergewöhnliche an den neuen Zielen: Sie nehmen auch die reichen Industrieländer in die Pflicht.
Entwicklungspolitik 12-06-2015

Nachhaltige Entwicklungsziele: Experten fordern Grundgesetz-Änderung

Die Weltgemeinschaft beschließt im September neue Entwicklungsziele (SDGs) – auch für die reichen Staaten. Jetzt fordern Experten von Deutschland harte Reformen, um das Leid in den Ländern des globalen Südens zu beenden.