: Energiewende

Energie & Umwelt 13-07-2018

Ölunternehmen: „Wir werden auch 2050 noch Öl und Gas nutzen“

Internationale Ölkonzerne haben „die finanzielle Stärke, die Erfahrung, die technischen Fähigkeiten und die bestehenden Lieferketten“, um an der globalen Wende hin zu erneuerbaren Energien teilzuhaben, glaubt der Ölgigant Equinor.
Energie & Umwelt 12-06-2018

Deutschland torpediert ambitionierte EU-Energieziele

Deutschlands Wirtschafts- und Energieminister Peter Altmaier hat die Forderung, den Anteil der erneuerbaren Energien bis 2030 auf 33 bis 35 Prozent des Energiemixes zu erhöhen, zurückgewiesen.
Energie & Umwelt 22-05-2018

Gaslobbyist: Erdgas aus den USA ist eine „gute Ergänzung“ im Strommix

Im Interview spricht Erdgas-Lobbyist Fred H. Hutchison über die Vorteile, die der Import von amerikanischem Flüssig-Erdgas für Europa bringen könnte.
Energie & Umwelt 26-04-2018

BP „überrascht“ von der Geschwindigkeit der Energiewende

Das Tempo, mit dem Indien und insbesondere China Solarstrom entwickelt haben, hat BP-Analysten überrascht, sagt der Chefvolkswirt des Unternehmens im Interview.
EU Europa Nachrichten Erneuerbare Energie
Energie & Umwelt 11-04-2018

Energiewende: „Viele Länder haben einfach den Schuss nicht gehört“

Die Klimaziele der EU sind nicht ehrgeizig genug, meinen viele Experten. Um dem Klimawandel wirklich zu begegnen, brauche es andere Maßnahmen.
StandpunktPromoted content
Digitale Agenda 13-11-2017

Ohne modernes Kommunikationsnetz keine Digitalisierung

Die neue 5G Technologie wird dafür sorgen, dass die Digitalisierung und das Internet der Dinge alle Bereiche unseres Alltags durchdringen werden.
Energie & Umwelt 10-11-2017

Frankreich verschiebt die Energiewende

Frankreich schiebt die geplante Atomwende auf. Umweltminister Nicolas Hulot sagte, die Regierung wolle "spätestens bis 2035" den Anteil an der Stromversorgung auf 50 Prozent senken.
Energie & Umwelt 07-11-2017

Bonner Klimakonferenz: Deutschland tut sich schwer beim Kohleausstieg

Nach dem Atomausstieg setzt Deutschland weiterhin auf einen Mix aus Kohle und erneuerbaren Energien. Beim Kohleausstieg sind andere EU-Länder ambitionierter.
Energie & Umwelt 20-09-2017

Estland treibt Digitalisierung des Energiesektors in EU voran

Politiker und Industrievertreter in Tallinn haben die e-Energie-Erklärung unterzeichnet. Sie zielt darauf ab, den Energiemarkt stärker zu digitalisieren.
Energie & Umwelt 25-08-2017

Energiekapazitäten: Bald mehr Solar- als Atomenergie?

Die weltweiten Photovoltaik-Energiekapazitäten werden bald mit denen der Atomkraft gleichziehen oder sie sogar überholen, meinen US-Forscher.

Konkurrenz beim Bau von Windparks immer schärfer

Der Wettbewerb beim Bau neuer Windparks nimmt an Schärfe zu.
Energie & Umwelt 02-08-2017

Neue EU-Emissionsregeln – der Todesstoß für Kohlekraftwerke?

Kraftwerke müssen ihre Schadstoff-Emmissionen reduzieren. Umweltverbände sehen als nächsten logischen Schritt, die weitreichende Schließung der grössten Umweltsünder - die Kohlekraftwerke.
Außenpolitik 12-07-2017

Simbabwer go solar, nur Unternehmen hinken hinterher

In Simbabwe sind bereits mehr als 100.000 Solarenergiesysteme in Haushalten installiert worden. Allerdings hinken simbabwische Unternhemen hinterher.
Energie & Umwelt 10-07-2017

Frankreich präsentiert ambitionierten Klimaplan

Im Jahr 2040 sollen in Frankreich keine Fahrzeuge auf Basis fossiler Brennstoffe mehr verkauft werden und das Land ab 2050 komplett klimaneutral sein.
Außenpolitik 31-05-2017

Die neuen Klimamächte gegen Trump

Die USA entscheiden bald, ob sie aus dem Pariser Klimavertrag austreten sollen. Doch nicht alle im Land sind dafür. Derweil positionieren sich China, Indien, Kanada und Europa schon als neue Klimamächte.
Ungarn, Viktor Orbán, Energiewende
Energie & Umwelt 30-03-2017

Stehlen und herrschen – Viktor Orbáns Energiepolitik

Viktor Orban verschleppt die Energiewende in Ungarn. Und das anscheinend absichtlich. Eine Bestandsaufnahme der Energiepolitik in Ungarn, wo die Korruption nicht zu kurz kommen darf.
Außenpolitik 29-03-2017

Trump hebelt Obamas Klimaschutzpolitik aus

US-Präsident Donald Trump hat die Abkehr von der Klimaschutzpolitik seines Vorgängers Barack Obama eingeleitet. Nicht nur in den USA warnen Experten davor, den Rückwärtsgang einzulegen.
Energie & Umwelt 20-03-2017

Studie: Energieeffizienz und Erneuerbare bringen Vorteile in Milliardenhöhe

Es tut sich was in Sachen Energiewende. Was hat ein gemeinsamer IEA/IRENA-Bericht mit dem Kohleausstieg und Trumps Klimapolitik zu tun?
Solarenergie EEG Mieterstrom Europa Klimawandel
Energie & Umwelt 15-03-2017

„Wir sind weit entfernt, Vorreiter bei der Energiewende zu sein“

Welche Vorteile kann Mieterstrom für Mieter und Investoren bringen, und wie kann er zur europäischen Energiewende beitragen? Euractiv sprach dazu mit Jörg Mayer, Geschäftsführer des Bundesverband Solarwirtschaft e.V. (BSW-Solar).
EU Europa Nachrichten Hamon
Wahlen & Macht 13-03-2017

Wahlen in Frankreich: Raus aus dem „Blabla“-Europa

Frankreichs sozialistischer Präsidentschaftskandidat Benoit Hamon hält ein Europa der zwei Geschwindigkeiten für reines „Blabla“. Er fordert stattdessen einen neuen Billionen-Deal für die Energiewende, getragen von einem „europapolitischen Bogen“. EURACTIV Frankreich berichtet.
Energie & Umwelt 08-02-2017

Das stürmische Wachstum der Windkraft

In der Windkraft an Land herrscht ein regelrechter "Gold-Rausch" kurz vor der Förder-Änderung. Das Plus ist weit höher als die Branche vor einem Jahr vorhergesagt hatte.
Energie & Umwelt 01-02-2017

State-of-the-Energy-Union-Report: Kaum Nutzen für die Energiewende

Die Juncker-Kommission war angetreten, Europa zur Nummer 1 bei den Erneuerbaren Energien zu machen. Die Energy Union soll ein wesentliches Vehikel sein, um dieses Ziel zusammen mit der Entwicklung einer kohärenten und ambitionierten Klima- und Energie- Politik bis und jenseits...

Trump drückt Stimmung in deutscher Wirtschaft

Die Wirtschaft in Deutschland erlebt einen Stimmungsdämpfer. Ökonomen geben dem neuen US-Präsidenten Donald Trump die Schuld.
EU Europa Nachrichten Hamon
Wahlen & Macht 24-01-2017

Frankreich: Hamon versus Valls – wer schneidet im Umweltvergleich besser ab?

Mit dem spätem Einzug von Benoît Hamon ins Rennen um die französische Präsidentschaft drängt ein weiterer interessanter Akteur auf die politische Bühne. EURACTIV-Kooperationspartner Journal de l'Environnement vergleicht seine Umweltbilanz mit der seines sozialistischen Mitstreiters Manuel Valls.