: Energieeffizienz

Energie & Umwelt 27-06-2022

Bahnbrechendes Energiespargesetz: EU-Länder haben sich vorläufig geeinigt

Die 27 EU-Energieminister:innen wollen bei ihrem Treffen am Montag (27. Juni) eine vorläufige Einigung über die Energieeffizienz-Richtlinie der EU erzielen und damit den Weg für das erste rechtsverbindliche Ziel zur Steigerung der Energieeinsparungen in Europa ebnen.
Energie 08-06-2022

Internationale Energieagentur will de facto Russlands Öl, Gas überflüssig machen

Angesichts der weltweiten Energiekrise will die Internationale Energieagentur (IEA) das Thema Energieeffizienz wieder ganz oben auf die Tagesordnung der Politik setzen.
Energie & Umwelt 19-05-2022

EU drängt auf Gebäudeisolierung um Unabhängigkeit von russischem Gas voranzutreiben

Die Pläne der Europäischen Kommission, die Importe fossiler Brennstoffe aus Russland zu unterbinden, beinhalten einen starken Fokus auf Energieeffizienz. Für den energiehungrigen Gebäudesektor bedeutet dies, dass die Isolierung von Wohngebäuden erneut vorangetrieben wird.
Energie 22-04-2022

Europa skizziert Energiesparplan: Gut für die Ukraine und den Planeten

Gemeinsam mit der EU-Kommission hat die Internationale Energieagentur einen Plan vorgelegt, um die Abhängigkeit der EU von russischen fossilen Brennstoffen zu verringern, die Haushalte zu entlasten und das Klima zu schützen.
Energie 04-04-2022

EU will Binnenmarkt für Baumaterialien beleben

Der Druck wächst, Häuser zu renovieren und den Energiebedarf für Heizzwecke zu senken. Daher hat die Europäische Kommission einen Vorschlag zur Ankurbelung des angeschlagenen Marktes für Bauprodukte in der EU vorgelegt.
Innenpolitik 24-03-2022

Macron verspricht 50 Milliarden Euro für grünen Wandel 

Frankreichs Präsident Emmanuel Macron hat einen Plan für den ökologischen Wandel in Höhe von 50 Milliarden Euro versprochen, falls er bei den Wahlen im April wieder an die Spitze des Landes gewählt wird. EURACTIV Frankreich berichtet.
Energie 28-01-2022

Le Pen: Ja zu Atomkraft und Wasserstoff, Nein zu Windenergie

Drei Monate vor den französischen Präsidentschaftswahlen hat Marine Le Pens Rassemblement National ihr "wirtschaftlich tragfähiges" Klimaschutzprojekt vorgestellt. Demnach ist sie für Atomkraft und Wasserstoff, aber gegen Windkraft.
Energie 09-12-2021

Energiesparprogramme müssen einkommensschwache Haushalte besser unterstützen, sagen Experten.

Die anhaltende Energiepreiskrise hat die Anfälligkeit einkommensschwacher Haushalte offengelegt. Vielen von denen stoßen auf Schwierigkeiten, um finanzielle Unterstützung zu erhalten, sagten Experten.
Energie 25-11-2021

LEAK: EU-Gesetzesentwurf führt neue Standards zur Dekarbonisierung von Gebäuden bis 2050 ein

Der Entwurf einer EU-Richtlinie, der am 14. Dezember veröffentlicht werden soll, sieht die Einführung von Mindestnormen für die Gesamtenergieeffizienz bestehender Gebäude vor, an denen größere Renovierungsarbeiten vorgenommen werden.
EU-Innenpolitik 16-09-2020

Wir schaffen das: Von der Leyen fordert 55 Prozent weniger Emissionen bis 2030

Wie erwartet hat EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen in ihrer heutigen Rede zur Lage der Europäischen Union eine 55-prozentige Reduzierung der Treibhausgasemissionen bis 2030 gefordert. Langfristiges Ziel bleibt "netto Null" Emissionen im Jahr 2050.
Energie & Umwelt 25-11-2019

Energie-Renovierungen als „Flaggschiff“ des europäischen Green Deals

Ein Renovierungsprogramm für Wohnungen, das darauf abzielt, den Energieverbrauch von Gebäuden zu senken, wird "eines der Flaggschiffe" des angekündigten Green Deals für Europa sein.
Energie & Umwelt 25-11-2019

Studie: „Beispielloser“ Rückgang der Kohlekraft in Westeuropa

Die weltweite Stromproduktion per Kohle wird 2019 voraussichtlich um drei Prozent fallen, die bisher größte Reduzierung. Westeuropa entpuppt sich dabei als führend.
Energie & Umwelt 25-09-2019

Drei EU-Länder erhöhen das Ziel für erneuerbare Energien bis 2030

Frankreich, Griechenland und Bulgarien haben sich verpflichtet, ihre nationalen Ziele für erneuerbare Energien zu aktualisieren und den Anteil der Wind-, Solar- und anderen erneuerbaren Energien bis 2030 auf 33, 35 bzw. 27 Prozent ihres Energieverbrauchs zu erhöhen.
Energie & Umwelt 20-06-2019

Polnisches Milliardenprojekt für saubere Luft in Gefahr

Ein von der polnischen Regierung aufgelegtes Programm für saubere Luft im Wert von 25 Milliarden Euro droht die Unterstützung der EU zu verlieren.
Energie & Umwelt 09-04-2019

EU-Kommission: Die Energieunion ist „vollendet“

Die EU-Beamten sind zufrieden damit, wie sich der Energiebinnenmarkt des Blocks in den vergangenen fünf Jahren entwickelt hat. Es müsse aber noch immer viel getan werden.
Energie & Umwelt 26-11-2018

Umweltagentur beobachtet „allgemeine Verlangsamung“ bei grüner Energie

Die Fortschritte bei erneuerbaren Energien und Energieeffizienz verlangsamen sich in der gesamten EU. Grund dafür sei vor allem der steigende Energieverbrauch im Verkehrsbereich.
BusinessEurope office name plate
Energie & Umwelt 20-09-2018

Leak: So argumentiert die Wirtschaftslobby gegen die EU-Klimaziele

Ein geleaktes Memo gibt Einblick in die Kommunikationsstrategie einer Lobbygruppe, um gegen eine Erhöhung der EU-Klimaziele vorzugehen.
Energie & Umwelt 13-07-2018

Ölunternehmen: „Wir werden auch 2050 noch Öl und Gas nutzen“

Internationale Ölkonzerne haben „die finanzielle Stärke, die Erfahrung, die technischen Fähigkeiten und die bestehenden Lieferketten“, um an der globalen Wende hin zu erneuerbaren Energien teilzuhaben, glaubt der Ölgigant Equinor.
Energie & Umwelt 09-07-2018

Europäische Bürgermeister fordern Null CO2-Emissionen

Die Bürgermeister von zehn europäischen Städten - darunter Metropolen wie Paris, London, Mailand und Barcelona - haben gemeinsam gefordert, dass die EU bis zum Jahr 2050 das Ziel von Null CO2-Emissionen erreichen müsse.
Energie & Umwelt 25-06-2018

Claude Turmes: „Ich werde weiter für Europa und den Planeten kämpfen“

Im Interview erklärt der ehemalige MEP und neue luxemburgische Energie-Staatssekretär Claude Turmes, wie er seine zukünftige Rolle sieht und was er in der neuen Position erreichen will.
Energie & Umwelt 22-06-2018

Cañete: EU soll CO2-Ziele bis 2030 erhöhen

Am Mittwoch gab der EU-Klimakommissar bekannt, dass der Block seine Verpflichtung zur Emissionsreduzierung von -40 Prozent bis 2030 auf -45 Prozent erhöhen könnte.
Energie & Umwelt 20-06-2018

Energieunion: EU-Parlament gibt nach

Die Verhandlungsführer der EU-ommission, des Parlaments und des Rates haben sich nach einer nächtlichen Sitzung auf eine Regelung zur "Governance" der Energieunion geeinigt.
Energie & Umwelt 20-06-2018

Richtlinie zur Energieeffizienz schleppt sich über die Ziellinie

Die Verhandlungsführer haben am Dienstagabend endlich neue Regeln zur Energieeffizienz in der EU verabschiedet. Doch einige der Zugeständnisse der EU-Abgeordneten haben bereits Kritik hervorgerufen.
Energie & Umwelt 19-06-2018

Claude Turmes: Null Emissionen bis 2050 sind „rote Linie“ für das EU-Parlament

Jedes Mitgliedsland, das sich einem EU-weiten Ziel widersetzt, die Emissionen bis Mitte des Jahrhunderts auf Null zu reduzieren, befindet sich im Wesentlichen "im selben Lager wie Herr Trump", so Claude Turmes.