: Emily O'Reilly

EU-Innenpolitik 09-10-2019

Auf einen Kaffee mit EU-Ombudsfrau Emily O’Reilly

Noch einmal fünf Jahre: Die Europäische Bürgerbeauftragte bzw. Ombudsfrau Emily O'Reilly bewirbt sich für eine weitere Amtszeit.
EU Europa Nachrichten O'Reilly
EU-Innenpolitik 04-09-2018

Rüge der EU-Bürgerbeauftragten wegen Blitzbeförderung Selmayrs

Die EU-Bürgerbeauftragte hat der Europäischen Kommission wegen der umstrittenen Blitzbeförderung des Deutschen Martin Selmayr eine Rüge erteilt.

Die gefährliche Nähe der EZB zur Finanzindustrie

Sogar die EU-Ombudsfrau kritisiert die Mitgliedschaft des EZB-Präsidenten in einem exklusiven Finanz-Club. Gerade Notenbanker sollten über jeden Zweifel erhaben sein. Ein Kommentar.
EU-Innenpolitik 23-11-2017

Die Europäische Union soll transparenter werden

Sowohl die Gesetzgebungsverfahren als auch die Lobbyarbeit in Brüssel haben Transparenz-Probleme. Das muss sich ändern.
EU Europa Nachrichten O'Reilly
Soziales 21-02-2017

O’Reilly: Schluss mit unbezahlten Praktika im Auswärtigen Dienst

Der Europäische Auswärtige Dienst (EAD) zahlt Praktikanten in Auslandsdelegationen kein Gehalt. Schluss damit, fordert die EU-Bürgerbeauftragte Emily O’Reilly. EURACTIV Brüssel berichtet.
EU Europa Nachrichten
Wahlen & Macht 09-02-2017

Front National: Bürgerbeauftragte soll Diskriminierung im EU-Parlament untersuchen

Ein Europaabgeordneter des rechtsextremen Front National hat die Bürgerbeauftragte gebeten, zu überprüfen, inwiefern politische Minderheiten im EU-Parlament diskriminiert werden. Der Brexit habe die Situation verschlimmert. EURACTIV Frankreich berichtet.
EU Europa Nachrichten
Außenpolitik 24-01-2017

EU-Türkei-Deal: Bürgerbeauftragte fordert mehr Transparenz

Die EU-Kommission sollte mehr über die Menschenrechtsverstöße berichten, die infolge des kontroversen EU-Türkei-Deals auftreten, warnt die Europäische Bürgerbeauftragte. EURACTIV Brüssel berichtet.

Tabaklobby: EU-Kommission lässt Transparenzforderungen der Bürgerbeauftragten abblitzen

Die Europäische Bürgerbeauftragte Emily O'Reilly ermittelt bereits seit einiger Zeit gegen die Tabaklobby. Doch abermals stelle sich die EU-Kommission ihrem Versuch in den Weg, mehr Transparenz in die EU-Geschäfte mit der Tabakindustrie zu bringen, kritisiert sie. EURACTIV Brüssel berichtet.
Außenpolitik 26-06-2015

TTIP: Die Top-Lobbyisten für die EU-Kommission

Das Freihandelsabkommen mit den USA (TTIP) ist insbesondere für Wirtschaftsverbände ein großes Thema: Statistiken enthüllen nun, welche Lobbyisten sich wegen des Handelsabkommens besonders häufig mit der Kommission treffen. EURACTIV Brüssel berichtet.
EU-Innenpolitik 28-05-2015

EU-Gesetzgebung: Mehr Offenheit statt Speed Dating nötig

Europa krankt an mangelhafter Transparenz: Wenige EU-Vertreter machen die Mehrzahl der Gesetze hinter verschlossenen Türen - Gesetze, die alle EU-Bürger betreffen. Die EU-Ombudsfrau Emily O'Reilly hat darum recht, wenn sie mehr Offenheit im Gesetzgebungsprozess fordert, meint EBD-Präsident Rainer Wend. Denn wenn Beschlüsse ohne breiten Dialog verabschiedet werden, verkomme Europapolitik zu einem Projekt der Eliten.
 VideoPromoted content
Außenpolitik 04-05-2015

EU-Bürgerbeauftragte: Aktivisten beeinflussen Tranzparenz bei TTIP

Zivilgesellschaftliche Organisationen, die um mehr Transparenz in dem transatlantischen Freihandelsabkommen TTIP werben, ändern die Art, wie diese und zukünftigen Handelsabkommen verhandelt werden. Das sagte die Europäische Bürgerbeauftragte gegenüber EURACTIV.
Energie & Umwelt 17-04-2015

Fracking: NGOs werfen Kommissionsberatern Beeinflussung durch Lobbyisten vor

Umweltaktivisten und die Schiefergas-Industrie geraten aneinander: Nichregierungsorganisation behaupten, dass einflussreiche Untenehmen eine wichtige Beratungsgruppe der EU-Kommission zur Frackingpolitik kontrollieren. EURACTIV Brüssel berichtet.
Außenpolitik 04-02-2015

TTIP-Geheimniskrämerei: Kommission droht Untersuchung durch EU-Bürgerbeauftragte

EXKLUSIV: Der Kommission steht eine Untersuchung der EU-Bürgerbeauftragten wegen Verwaltungsmissständen ins Haus. Der Grund: Die EU-Kommission hat sich geweigert, fünf Nichtregierungsorganisationen Einblick in geheime Dokumente zum transatlantischen Freihandelsabkommen TTIP zu gewähren. EURACTIV Brüssel berichtet.
EU-Innenpolitik 30-07-2014

EU-Bürgerbeauftragte fordert mehr Schutz für Whistleblower

Die Europäische Bürgerbeauftragte Emily O'Reilly nahm am Montag Ermittlungen gegen neun EU-Institutionen auf. Diese versäumten bisher die Einführung von Schutzmaßnahmen für Mitarbeiter, die Korruption oder Amtsmissbrauch melden. EURACTIV Brüssel berichtet.

Wissen was in Europas Hauptstädten passiert - abonnieren Sie jetzt unseren neuen 10 Uhr Newsletter.