: Elisabeth Köstinger

Innenpolitik 10-05-2022

Kurz-nahe Ministerinnen treten in Österreich zurück

Landwirtschaftsministerin Elisabeth Köstinger und Wirtschaftsministerin Margarete Schramböck, beide enge Verbündete des in Ungnade gefallenen Ex-Kanzlers Sebastian Kurz, sind zurückgetreten.
Landwirtschaft 11-02-2022

Österreich drängt EU-Agrarminister zur Einführung von Herkunftskennzeichnung

Die österreichische Landwirtschaftsministerin Elisabeth Köstinger wollte beim informellen Ministertreffen diese Woche in Straßburg die Frage einer verpflichtenden Herkunftsbezeichnung auf den Tisch bringen.
GAP-Reform 09-02-2022

Carbon Farming: EU-Minister finden den Teufel im Detail

Während Frankreichs Landwirtschaftsminister Denormandie den Enthusiasmus für kohlenstoffarme Landwirtschaft lobte, wurden auf dem Treffen der EU-Agrarminister:innen in Straßburg knifflige offene Fragen zu dem Thema deutlich.
Landwirtschaft 07-10-2021

Deutschland und andere waldreiche Länder verurteilen EU-Waldstrategie

Nach einem informellen Treffen in Wien haben die Forstminister:innen von sechs EU-Mitgliedstaaten heftige Kritik an der Waldstrategie der EU-Kommission geübt. Die Kommission habe das Subsidiaritätsprinzip nicht genügend beachtet.
Energie & Umwelt 20-07-2021

Kritik an neuer EU-Forststrategie

Die Forstwirtschaft liege "eindeutig" im Zuständigkeitsbereich der Mitgliedsstaaten und dürfe nicht auf EU-Ebene geregelt werden, betonte die österreichische Landwirtschaftsministerin Elisabeth Köstinger. Kritik gab es auch aus anderen Staaten.
Energie & Umwelt 10-01-2019

Österreich sagt der Plastiktüte den Kampf an

Als drittes EU-Land will Österreich zum Jahresbeginn 2020 Plastiktüten aus dem Verkehr ziehen. Dabei handelt es sich um Symbolpolitik, doch weitere Maßnahmen sind in Planung.
Die EU Abfallvermeidung durch Kreislaufwirtschaft stärken.
Energie & Umwelt 19-12-2018

Verbot von Einwegplastik kommt

In der EU gibt es nach Angaben der österreichischen Ratspräsidentschaft eine Einigung auf ein Verbot von Einwegplastik.
Landwirtschaft 19-12-2018

GAP-Reform: Wien spielt den Ball nach Bukarest

Die GAP-Reformdebatte ist unter österreichischer Ratspräsidentschaft gut vorangekommen. Zum Jahreswechsel übernimmt Rumänien die Federführung.
Landwirtschaft 20-11-2018

Rat diskutiert GAP-Reform

Am Dienstag tagte der Rat für Landwirtschaft und Fischerei. Unter anderem ging es um die geplante Reform der Gemeinsamen Agrarpolitik und neue Fangquoten für die Tiefseefischerei.
Energie & Umwelt 10-10-2018

Enttäuschung und Triumph: EU-Rat einigt sich auf CO2-Ziele für Autos

Die EU-Staaten haben sich auf ein CO2-Reduktionsziel von 35 bzw. 30 Prozent für Pkw und Transporter geeinigt. Einige Staaten sind enttäuscht, das keine ambitionierteren Ziele gesteckt werden konnten.
Landwirtschaft 27-09-2018

Kürzung und Deckelung des EU-Agrarbudgets zu erwarten

Die Landwirtschaft wird sich auf eine Kürzung der EU-Mittel einstellen müssen. Dieser Schluss lässt sich aus der Tagung der EU-Agrarminister im niederösterreichischen Schloss Hof ziehen.
Energie & Umwelt 21-09-2018

Wasserregulierung am Scheidepunkt

Der EU-Wassergipfel in Wien kam zur richtigen Zeit, denn die Probleme sind groß und wichtige Entscheidungen stehen an. Was wurde besprochen? Was steht an?
Energie & Umwelt 03-04-2018

Österreichs Klimastrategie: Gebote statt Verbote

Bis 2030 will die Regierung in Wien mit Hilfe eines Maßnahmenpakets eine "dekarbonisierte Gesellschaft" schaffen.
Innenpolitik 09-11-2017

Österreich: EU-Parlamentarierin wird Präsidentin des Nationalrats

Elisabeth Köstinger wechselt aus dem EU-Parlament an die Spitzen des österreichischen Nationalrates.
EU-Innenpolitik 05-12-2014

Gentechnisch verändertes Saatgut: EU-Staaten entscheiden künftig selbst über Anbau

Durchbruch bei den EU-Vorgaben: Die Mitgliedstaaten der EU haben künftig die Möglichkeit, den Anbau von Genmais und anderen gentechnisch veränderten Organismen (GVO) auf ihrem Territorium zu verbieten – trotz einer EU-weiten Anbauzulassung.