: Edi Rama

Außenpolitik 26-10-2021

6.000 vermisste Kommunismus-Opfer: Albanien zögert mit Aufarbeitung

Die Nachkommen von Nazmi Uruci suchen seit fast 80 Jahren nach Spuren seiner Leiche, sein Schicksal ist emblematisch für viele vermisste Opfer des Kommunismus in Albanien.
Außenpolitik 28-09-2021

Serbien verlegt gepanzerte Fahrzeuge an Grenze zum Kosovo

Vor dem Hintergrund immens verschärfter Spannungen mit dem Kosovo hat Serbien seine Militärpräsenz im Grenzgebiet verstärkt. Wie AFP am Montag (27. September) berichtete, verlegte Belgrad vier gepanzerte Fahrzeuge an die Grenze zum Kosovo.
Außenpolitik 08-07-2021

EU-Büro übt Kritik an Albaniens Top-Medienaufseherin

Die Wahl von Armela Krasniqi zur Vorsitzenden der Audiovisuellen Medienbehörde (AMA) durch das albanische Parlament hat Kritik seitens des EU-Büros in Tirana ausgelöst, berichtet BIRN.
Außenpolitik 09-06-2021

Orbán spricht sich für EU-Mitgliedschaft Albaniens aus

Ungarn unterstütze "voll und ganz" die Mitgliedschaft Albaniens in der "großen europäischen Familie", so Ministerpräsident Viktor Orbán am Dienstag gegenüber der Presse. Dies sei im Interesse aller Beteiligten.
Außenpolitik 20-04-2021

Schüsse und ein Verwundeter vor Wahlen in Albanien

Der örtliche Sekretär der Demokratischen Partei Albaniens (DP) wurde am Montagabend im Wahlkampfbüro der Partei in Kavaje, rund 35 Kilometer südwestlich von der Hauptstadt Tirana, angeschossen, berichten lokale Medien.
Außenpolitik 19-04-2021

Wahlen in Albanien: Nordmazedoniens Premier wirbt für Rama

Der nordmazedonische Ministerpräsident Zoran Zaev hat alle Mazedonierinnen und Mazedonier, die einen albanischen Pass besitzen, dazu aufgerufen, bei den am 25. April stattfindenden Wahlen in Albanien für die Sozialistische Partei seines Amtskollegen Edi Rama zu stimmen. 
Außenpolitik 14-10-2019

Ein Mini-Schengen für den Balkan

Albanien, die Republik Nordmazedonien und Serbien haben beschlossen, ihre regionale Zusammenarbeit durch die Bildung einer "Mini-Schengenzone" voranzutreiben. Das könnte auch mit Blick auf den EU-Beitritt hilfreich sein.
Außenpolitik 08-07-2019

Umstrittene Kommunalwahlen untergraben Albaniens EU-Perspektiven

Die kontroversen Kommunalwahlen in Albanien haben die Chancen, dass das Land auf dem Weg zur EU-Mitgliedschaft vorankommt, zusätzlich untergraben.
Außenpolitik 01-07-2019

Albanien: „Die Verbindungen der Parteien mit der Mafia sind real“

Die Opposition boykottiert die Kommunalwahl in Albanien. Aber eigentlich blockieren alle Parteien das demokratische System, weil sie die Interessen der Bürger nicht vertreten, erklärt Balkan-Historiker Oliver Schmitt. EURACTIVs Medienpartner Deutsche Welle berichtet.
Außenpolitik 17-06-2019

Erweiterung: Grün für Nordmazedonien, Rot für Albanien?

Die EU-Mitgliedstaaten werden eine Entscheidung über die Aufnahme von Beitrittsgesprächen mit Nordmazedonien und Albanien voraussichtlich auf September verschieben. Für Skopje sieht es gut aus, für Tirana weniger.
Außenpolitik 30-01-2019

Symbolische Geste: Athen setzt sich für mazedonische NATO-Mitgliedschaft ein

Griechenland wird höchstwahrscheinlich das erste Land sein, das das NATO-Beitrittsprotokoll Nordmazedoniens ratifiziert.
Außenpolitik 18-04-2018

EU-Kommission schlägt offiziell Beitrittsgespräche mit Albanien und Mazedonien vor

Nach Ankündigen vor einigen Wochen hat die Europäische Kommission am gestrigen Dienstag nun offiziell vorgeschlagen, die EU-Beitrittsverhandlungen mit Albanien und Mazedonien aufzunehmen.
Außenpolitik 19-02-2018

Albaniens Regierungschef schlägt gemeinsamen Präsidenten mit Kosovo vor

Der albanische Regierungschef Edi Rama hat einen gemeinsamen Präsidenten für Albanien und das Kosovo vorgeschlagen.
Außenpolitik 29-01-2018

Edi Rama: Albanien erwartet 2018 Aufnahme der EU-Beitrittsverhandlungen

Albanien hat einen Großteil seiner Hausaufgaben gemacht und erwartet dieses Jahr eine „eindeutige Empfehlung“ für die Aufnahme von EU-Beitrittsgesprächen.
Außenpolitik 06-12-2017

Albaniens Premier: EU muss dem Balkan Perspektiven bieten

Die EU sollte Beitrittsverhandlungen aufnehmen, wenn sie ihren Einfluss nicht an Russland, China oder den radikalen Islam verlieren will, so Edi Rama.
Außenpolitik 26-06-2017

Sozialisten mögliche Sieger bei Parlamentswahlen in Albanien

Bei der Parlamentswahl in Albanien zeichnete sich am Sonntag ein Wahlsieg der regierenden Sozialisten ab.
Außenpolitik 29-05-2017

Mogherini an Westbalkanstaaten: Tür zur EU bleibt offen

Die EU-Außenbeauftragte Federica Mogherini hat sich letzten Mittwoch in Brüssel zu Gesprächen mit den Premierministern der sechs Westbalkanstaaten getroffen.
Außenpolitik 10-05-2017

Serbiens Auβenminister: albanische Politiker bedrohen Balkan und Europa

Albanische Politiker nicht nur gefährlich für Frieden und Stabilität auf dem Balkan, sondern in ganz Europa seien. Das müsse die EU endlich erkennen, warnt Serbiens Vizepremier Ivica Dačić im Interview.
Außenpolitik 05-04-2017

Rechtspartei erwägt Boykott der albanischen Parlamentswahl

Der albanische Regierungschef Rama lehnt die übergangsweise Koalitionsregierung ab.
Außenpolitik 29-05-2015

Voraussetzung für Stabilität: Balkanstaaten fordern mehr EU-Gelder

Serbien, Albanien und der Kosovo haben die EU zu mehr wirtschaftlicher Unterstützung ihrer Länder aufgerufen. Mit der Finanzierung gemeinsamer Projekte fördere Europa die Zukunft der Balkanstaaten.
Außenpolitik 14-04-2015

Westbalkan: Rufe nach ‚Großalbanien‘ wecken alte Geister

Serbien ist über die Äußerungen des albanischen Ministerpräsidenten Edi Rama verstimmt: Er droht, ein isoliertes Albanien ohne europäische Perspektive könnte sich mit dem Kosovo vereinen – und damit alte Konflikte auf dem Balkan zu neuem Leben erwecken. EURACTIV Serbien berichtet. 
Außenpolitik 13-11-2014

Historisches Treffen zwischen Albanien und Serbien hinterlässt bitteren Nachgeschmack

Der erste Staatsbesuch eines albanischen Ministerpräsidenten in Serbien seit 68 Jahren sollte eine neue Phase in den serbisch-albanischen Beziehungen einläuten. Gleichzeitig wollten die beiden Länder ein wichtiges Signal ihrer Bereitschaft zur Zusammenarbeit an die EU senden. Tatsächlich wurden aber alte Wunden aufgerissen. EURACTIV Serbien berichtet. 
Außenpolitik 06-11-2014

Nach Skandalspiel: Albaniens Außenminister will Neustart mit Serbien

Die gewaltsamen Ausschreitungen bei einem Fußball-Länderspiel zwischen Serbien und Albanien haben die Beziehungen zwischen den beiden Ländern erschüttert. In einem Exklusiv-Interview mit EURACTIV.de wirft Albaniens Außenminister Ditmir Bushati Belgrad schweres Versagen vor. Dennoch glaubt er an eine Annäherung – mit Hilfe der Bundesregierung und der EU. 
Außenpolitik 29-08-2014

Merkel: Annäherung der Balkan-Staaten an die EU fördern

Angela Merkel will die Staaten des westlichen Balkans näher an die EU heranführen. "Alle Staaten des Westlichen Balkans sollen die Möglichkeit haben, der Europäischen Union beizutreten, wenn sie die Beitrittsvoraussetzungen erfüllen", erklärt die Bundeskanzlerin auf der Westbalkan-Konferenz in Berlin.